Gefährlich und Ungesund Katzenfutter Inhaltsstoffe

Gefährlich und Ungesund Cat Food Ingredients Einige Katzenfutter Zutaten sollten wirklich nicht in Katzenfutter. Am besten, diese Inhaltsstoffe sind ungesund und im schlimmsten Fall können giftig oder tödlich. Es ist

Einige Katzenfutter Zutaten sollten wirklich nicht in Katzenfutter. Am besten, diese Inhaltsstoffe sind ungesund und im schlimmsten Fall können giftig oder tödlich. Es ist wichtig, Lesen die Etiketten sorgfältig. Manchmal Ausgaben ein wenig mehr Geld für Lebensmittel können nicht nur sparen Sie Geld auf Tierarztkosten, aber kann verlängern das Leben Ihrer Katze. Hier sind die wichtigsten Zutaten zu vermeiden.

Mais, Weizen und Soja

Diese Inhaltsstoffe tragen zu Fettleibigkeit und feline diabetes. Die Ernährung einer Katze in der freien Wildbahn ernähren sich nur bis 35% Kohlenhydrate. Katzen bekommen genug Kohlenhydrate in rohem Fleisch und eine kleine Menge Gemüse. Diese Inhaltsstoffe können auch verlangsamen die Verdauung verursacht eine Vielzahl von systemischen Problemen.

Ethoxyquin

Dies ist eine Chemikalie, die hilft bei der Erhaltung der niedrigen Qualität der Lebensmittel zu geben eine längere Haltbarkeit. Es ist nicht einmal für den menschlichen Gebrauch zugelassen. Chemikalien, die Häufig dazu beitragen, Harn -, Nieren-und andere Probleme bei Katzen.

Tier Digest

Dies ist im Grunde eine Brühe, hergestellt aus einer fülle von Tier-Teile reduziert. Es gibt keine Anforderungen für die Quelle oder Qualität, so dass Sie nie wissen, was vielleicht in dieses Geheimnis zu brauen. Es enthält Teile, die verschmutzt sind, oder von sehr schlechter Qualität.

BHT oder BHA

Diese stehen für hydriertem hydroxytuluene und butyliertes Hydrhxyanisole. Diese sind auch Chemische Konservierungsstoffe und dürfen nicht in menschlichen Lebensmitteln in vielen teilen der Welt. Aus irgendeinem Grund, sind Sie immer noch erlaubt, die in pet-Lebensmittel in den USA, sondern kann zu gesundheitlichen Problemen und bieten keine Nahrung.

Fleisch-Nebenprodukte

Grundsätzlich bedeutet dies, dass jeder Teil des Tieres, dass kann nicht verwendet werden, die in anderen Lebensmitteln. Es wird oft von sehr geringer Qualität und eine fragwürdige Quelle. Geflügel-Produkte, zum Beispiel, können aus Bussarde oder Gänse und müssen nicht aus Huhn kommen.

Rübenschnitzel

Dies fügt unerwünschte Zucker, um Ihre Katze die Nahrung, die dazu beitragen können, die Entwicklung von Fettleibigkeit. Es ist Hinzugefügt, um zu helfen verhärten den Stuhl, aber wenn eine Katze ist Essen eine richtige Ernährung, dem Stuhl wird hart genug sein.

Übermäßige Mineralien

Zu viel Mineralien in Katzenfutter kann die Ursache für Harnwege Probleme, einschließlich Infektion, Blasenentzündung und Blase Obstruktion. Der Gesamt-Mineralstoffgehalt sollte nur um 2,3 bis 2,5%.

Künstliche Zutaten

Manchmal künstliche Aromen und Farben Hinzugefügt werden, um das Produkt Aussehen oder Geruch noch attraktiver. Dies ist in der Regel für den Menschen profitieren, nicht die Katze. Wenn Sie denken, dass Ihre Katzenfutter gut riecht oder gut aussieht, ist es wahrscheinlich nicht gehen, um alles, was gut für Ihre Katze.

Weizen oder Mais Gluten

Dies sind die niedrige Qualität der Nebenprodukte der Lebensmittel, die eine Katze nicht Essen sollten in den ersten Platz. Diese kann dazu beitragen, viele gesundheitliche Probleme für Ihre Katze.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: