Gastroenterititis bei Katzen

Gastroenterititis bei Katzen Magen-Darm-Entzündung ist eine Reizung der feline Magen, der verursacht akute Erbrechen und Durchfall. Es hat eine Reihe von Ursachen, und können in der Regel verbunden mit schweren

Gastroenteritis ist eine Entzündung von der Katze Magen, der verursacht akute Erbrechen und Durchfall. Es hat eine Reihe von Ursachen, und können in der Regel im Zusammenhang mit einer schweren Krankheit. Magen-Darm-Entzündung selbst kann zu gefährlichen Konzentrationen von Flüssigkeitsverlust, dem Gleichgewicht, der pH-Wert und Elektrolyt-Ungleichgewicht.

Symptome von Feline Gastroenteritis

Magen-Darm-Grippe bei Katzen ist gekennzeichnet durch schwere, akute Erbrechen und Durchfall, der länger anhält als ein paar Tage. Es ist normal, dass Katzen leiden gelegentliche Anfälle von Erbrechen und Durchfall, und in der Tat, viele Katzen erliegen, Anfälle von Erbrechen und Durchfall, einmal oder zweimal, alle paar Wochen, meist aufgrund Ihrer weniger als gewissenhafte Essgewohnheiten. Magen-Darm-Entzündung ist nicht normal und sollte behandelt werden. Zusätzlich zu schweren Erbrechen und Durchfall Symptome, werden Sie auch feststellen:

  • Dehydration
  • Depression
  • Lustlosigkeit
  • Blut im Stuhl oder Erbrochenes

Symptome der Magen-Darm-Entzündung, im Gegensatz zu denen von normalen Bauchschmerzen, nicht verbessern, und kann in der Tat verschlimmern sich im Laufe von einigen Tagen. Ihr Tierarzt kann empfehlen, die Vorenthaltung von Nahrung zunächst, um zu sehen, wenn die Symptome lösen sich. Wenn Erbrechen und Durchfall bestehen nach dem Essen zurückgehalten wird, oder wenn das Tier scheint sich in Schmerzen, das sind Symptome der Magen-Darm-Entzündung. Bei Katzen Magen-Darm-Entzündung führen schnell zu dehydration und Hypoglykämie, gefährliche medizinische Bedingungen.

Ursachen von Magen-Darm-Grippe bei Katzen

Es gibt eine Reihe von Dingen, die als potenziell verursachen kann, feline gastroenteritis, angefangen von Lebensmittel-Intoleranz zu den wichtigsten systemischen Erkrankung. Sie umfassen:

  • Diätetische Indiskretion (Essen etwas unpassend)
  • Lebensmittelallergien oder-Intoleranz
  • Virale, bakterielle, Pilz-oder parasitäre Infektion
  • Die Einnahme von Medikamenten oder Giftstoffen
  • Obstruktion des Darms
  • Tumoren oder andere Wucherungen im Verdauungstrakt
  • Nieren-Krankheit
  • Leber-Krankheit
  • Diabetes
  • Bauch-Erkrankungen wie Pankreatitis
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
  • Geschwüre
  • Stress
  • Krebs

Diagnose und Behandlung von Feline Gastroenteritis

Einige Fälle von Magen-Darm-Grippe bei Katzen lösen sich. In vielen Fällen, die Behandlung der zugrunde liegenden Erkrankung behebt die Symptome der gastroenteritis. Wenn Ihre Katze zeigt zusätzliche Symptome, vor allem die Symptome eines metabolischen Krankheiten wie diabetes, oder wenn das Erbrochene oder der Stuhl blutig ist, dann wird Ihr Tierarzt durchführen kann, um einen oder mehrere diagnostische tests, um die Ursache von Magen-Darm. Sie umfassen:

  • Ein komplettes Blutbild, oder CBC
  • Ein biochemisches Profil
  • Schilddrüsen-Hormon-tests
  • Tests für feline Leukämie und feline Immundefizienz-virus
  • Urinanalyse
  • Bauch-X-Strahlen
  • Fäkale Prüfungen

Ihr Tierarzt eine komplette Krankengeschichte. Diagnostische tests sollten helfen, ihn auszuschließen, Probleme mit der Leber, Nieren, Pankreas und andere wichtige Organe, sowie schwere virale Erkrankungen.

Abhängig von der Ursache Ihrer Katze Magen-Darm-Entzündung, Ihr Tierarzt kann nur in der Lage sein, zu behandeln die Symptome. Die Behandlung der Symptome kann helfen, pflegen Sie Ihre Katze auf den Flüssigkeits-und Elektrolyt-Gleichgewicht zu gebt ihm eine chance, die Krankheit zu überwinden. Ihr Tierarzt kann eine Kombination von Infusionstherapie, Medikamente und Schonkost zu bekämpfen, die Symptome der gastroenteritis. Auch wenn Ihre Katze zeigt keine Symptome der wichtigsten Krankheiten, und scheint zu sein, das Gefühl ziemlich gut, ansonsten symptomatische Behandlung für gasteroenteritis können machen ihn sich besser fühlen und möglicherweise sogar Heilung der Krankheit.

Wenn Ihre Katze Magen-Darm-Symptome sind die Folge einer zugrunde liegenden Erkrankung, Ihr Tierarzt wird die Behandlung für diesen Zustand als gut. Die Behandlung der zugrunde liegenden Erkrankung sollte lösen die Symptome der gastroenteritis.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: