Furosemid (Lasix) zur Behandlung für die Dilatative Kardiomyopathie bei Hunden

Furosemid (Lasix) zur Behandlung für die Dilatative Kardiomyopathie bei Hunden die Dilatative Kardiomyopathie ist eine der Hauptursachen von kongestiver Herzinsuffizienz bei Hunden. Aus Gründen, die unklar sind, um die Veterinär –

Die dilatative Kardiomyopathie ist eine der Hauptursachen von kongestiver Herzinsuffizienz bei Hunden. Aus Gründen, die unklar sind, veterinary science, diese Bedingung ist häufiger bei Dobermänner als bei anderen Rassen.

Über Die Dilatative Kardiomyopathie

Die dilatative Kardiomyopathie ist eine Herzerkrankung, in dem die Kammern des Herzens zu erweitern, die bewirkt, dass die Muskeln, welche die Wände des Herzens zu Strecken und dünner werden. Wenn der Herzmuskel erweitert sich auf diese Weise, es wird nicht in der Lage zu Pumpen, eine ausreichende Versorgung mit Blut durch den Körper. Diese Erweiterung, wenn das Herz ist in der Regel verursacht durch Beschädigung der Ventile Steuern den Fluss von Blut in das Herz. Wenn das Herz beginnt zu erweitern, die Muskeln beginnen zu Schwächen.

Die linke Seite des Herzens wird nicht in der Lage zu Vertrag stark genug, um Pumpe Blut durch die Blutgefäße des Körpers. Dies bewirkt, dass Blut-pool in der rechten Seite des Herzens. Die Rechte Seite des Herzens ist der Teil, der versorgt das Blut in die Lungen für die Sauerstoffversorgung. Blut tritt in die Rechte Seite des Herzens aus dem Brustkorb und am Bauch. Das Herz beginnt zu arbeiten härter und härter, um einen Ausgleich für die Veränderungen, die er durchmacht, aber schließlich beginnt zu scheitern. Diese Phase wird als Herzinsuffizienz.

Anzeichen und Symptome

Ein Hund leiden an Herzinsuffizienz, verursacht durch die dilatative Kardiomyopathie wird der Reifen sehr schnell und leicht. Der Hund wird auch leiden unter Mangel an Appetit und Schwierigkeiten beim atmen. Er wird Keuchen und Husten, sogar beim ausruhen. Sein Magen vergrößert und der Bauch beginnt zu Aussehen wie eine Birne aus, die Flüssigkeiten sammeln sich in der Leber und Bauchhöhle. Die Membranen in den Mund Hund haben einen gräulichen Farbton an, um Sie anstelle von einem gesunden rosa Schimmer. Die Blutgefäße näher an der Oberfläche wird, mit überlasteten Blut. Bei kurzhaarigen Hunden, die Sie vielleicht in der Lage sein zu bemerken, eine Bedingung genannt jugular pulse, wo Sie sehen können, das Herz in die Halsschlagader in den Hals.

Dilatative Kardiomyopathie die Behandlung mit Lasix

Eines der größten Probleme, dass diese Bedingung bewirkt, dass eine Anhäufung von Flüssigkeit im Körper, weil das Blut nicht richtig fließen. Diuretika sind eine wirksame Behandlung, die hilft, den Körper zu übergeben, um diese Flüssigkeiten leichter. Die Droge, die meisten Tierärzte berücksichtigen, die für diesen Zweck am besten ist Furosemid, auch bekannt als Lasix. Typische Dosen von Lasix werden zwischen einem und drei Milligramm für jedes Pfund, das Ihr Hund wiegt. Dies bedeutet, dass, wenn Sie haben eine zwanzig-Pfund-Hund, der Dosis zwischen 20 und 60 mg, je nach Schweregrad des ödems er leidet. Wenn Ihr Tierarzt verschreibt Lasix, Ihren Hund trinken und urinieren viel mehr als vorher. Sie muss überwachen, seinen Kaliumspiegel, während er mit der Einnahme dieser Droge, und geben ihm eine Ergänzung, wenn diese auf einem niedrigen Niveau.

Wenn Ihr Hund zeigt keine der oben genannten Symptome, sollten Sie ihn zum Tierarzt so bald wie möglich für Diagnose und beginnt die Behandlung, wenn nötig.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: