Fünf Tipps für einen Entspannenden Ihr Hund Vor der Reise

Fünf Tipps für einen Entspannenden Ihr Hund Vor der Reise auf Reisen kann stressig sein für Ihren Hund . Hier sind einige Tipps, um Ihnen helfen, entspannen Sie Ihren Hund vor einer Reise. 1) Wissen, Was Los ist Mit Ihrem Hund

Reisen kann stressig sein für Ihren Hund. Hier sind einige Tipps, um Ihnen helfen, entspannen Sie Ihren Hund vor einer Reise.

1) Wissen, Was Los ist Mit Ihrem Hund

Sie als Eigentümer haben eine der besten Verständnis, wie sich Ihr Hund fühlt. Achten Sie auf ihn, und bald wirst du lernen zu sagen, wie er sich fühlt. Der beste Weg, um nervöse Gefühle im Zaum zu ersticken Sie im Keim, sobald Anzeichen von Angst auftreten.

2) Bleiben Sie Ruhig Selbst

Ihr Hund spürt Ihre Emotionen und können beginnen zu fühlen, ängstlich, nur weil Sie das tun. Wenn du gestresst bist, über das Reisen, Ihr Hund wird betont zu werden.

3) Trainieren Sie Ihren Hund

Nehmen Sie einige Zeit, um zu trainieren Sie Ihren Hund wie bereiten Sie sich auf eine Reise. Bewegung hilft, stress abzubauen; einige gute übungen, die Sie tun können, gehören:

  • Läuft
  • Walking
  • Schwimmen
  • Spielen Sie eine aktive outdoor-Spiel

4) Massieren Sie Ihren Hund

Eine sanfte massage kann helfen, Ihren Hund zu entspannen. Bewahren Sie diese Dinge im Hinterkopf:

  • Mit langen, festen, head-to-tail ” – Schläge
  • Halten Sie Ihr touch langsam und bedächtig
  • Zuerst am Rücken, dann zu den Seiten verschieben, Brust, Seiten und Hals

5) Bieten Leckereien und Lob

Diese beiden helfen, Ihren Hund ‘ s Meinung aus der belastenden situation.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: