Fünf Gemeinsame Kater Probleme

Fünf Gemeinsame Kater Probleme Spritzen Einige männliche Katzen sprühen Sie eine übelriechende Flüssigkeit Substanz für eine Vielzahl von Gründen. Das spray riecht nicht nach Urin und ist in der Regel eine trübe, weiße oder

Sprühen

Einige männliche Katzen sprühen Sie eine übelriechende Flüssigkeit Substanz für eine Vielzahl von Gründen. Das spray riecht nicht nach Urin und ist in der Regel eine trübe, weiße oder klare Flüssigkeit. Einige männliche Katzen anfangen zu Spritzen nach der Kastration, auch wenn Sie nicht spray vor. Wenn Sie Neutrum Ihrem Kätzchen, bevor Sie lernen zu sprühen, können Sie weniger wahrscheinlich sein zu sprühen. Einige Katzen sprühen, um festzustellen Gebiet, während andere versprühen, wenn Sie wütend oder ängstlich. Es gibt Verhaltens-und medikamentösen Möglichkeiten, um das Problem der Spritzen.

Feline Schwanz Hyperplasie Der Drüse

Auch bekannt als stud Schwanz Katze Schwanz Drüse Hyperplasie tritt vor allem in intakte männliche Katzen, obwohl es sein kann gefunden in weibliche Katzen und kastrierte Kater. Stub-Endstück bewirkt, dass körperliche und Verhaltens-Probleme und wird verursacht, wenn die Drüsen im organ an der Basis des Schwanzes sezernieren mehr als die normale Menge von ölen. Diese öle sind notwendig um die Haut zu schmieren, sondern in übermäßigen Mengen können Probleme verursachen bei der Katze die Haut und Haar. Die Haare an der Basis des Schwanzes wird verfilzt und fettig oder kann Dünn oder fallen aus. Das Haar kann auch einen üblen Geruch emittieren und die Katze kann sich entwickeln, Mitesser oder Infektionen in der Gegend herum. Zu diagnostizieren stud Schwanz, ein Tierarzt muss eine körperliche Untersuchung. Eine Vielzahl von home Behandlungen und Antibiotika können helfen, mit Problemen im Zusammenhang mit der Erkrankung, und die Kastration der Katze kann helfen, zu lindern die situation insgesamt.

Masturbation

Männliche Katzen können sich in zwanghaften sexuellen Verhalten, wenn Sie nicht in der Lage zu reproduzieren, als würden Sie in der wildnis. Eine männliche Katze kann übermäßig kneten und dann lecken seinen Genitalbereich oder reiben Sie es gegen einen menschlichen Körper oder Möbelstück. Sie könnten auch nur ein seltsames Verhalten mit den Hinterbeinen und dann irgendeine Art von Reizung oder sogar schorfbildung im Bereich um den penis. Es ist wichtig zu nehmen Sie Ihre Katze zum Tierarzt, um sicherzustellen, dass er nicht leiden, von einem beliebigen der Harnwege oder andere medizinische Probleme. Sobald diese ausgeschlossen, es wird ein Verhaltens-Problem behandelt werden durch Verhaltens-management-Techniken.

Kryptorchismus

Dies ist eine Bedingung, dass einige männliche Katzen werden geboren, in denen ein oder beide Hoden scheitern Abstieg aus der Bauchhöhle in den Hodensack. Wenn die Hoden nicht abgestiegen, durch die Zeit, das Kätzchen ist 2 Monate alt, die Operation wird wahrscheinlich notwendig sein. Wenn Sie nicht entfernt, der Hoden verursachen kann Krebs und andere Probleme später im Leben. Ein Tierarzt kann feststellen, ob Ihre Katze hat dieses problem durch gründliches abtasten des Hodensacks und der Feststellung, dass eine oder beide Hoden fehlen. Etwa 3% der männlichen Katzen leiden unter Hodenhochstand.

Harnröhren-Obstruktion

Männliche Katzen neigen zu Verstopfungen in der Harnröhre, das ist ein Notfall für die Katze. Kristalle bilden, durch Ungleichgewichte in der Ernährung und besonders aufgrund einer unzureichenden Menge an Feuchtigkeit in der Nahrung. Der Urin wird dick und Mineralien bilden Blockaden, die sind sehr schmerzhaft für die Katze. Wenn Ihre Katze jaulen und versteckt unter Möbeln und Anstrengung zu urinieren, suchen tierärztliche Hilfe sofort.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: