Frostschutzmittel-Vergiftung bei Katzen

Frostschutzmittel-Vergiftung bei Katzen Frostschutzmittel-Vergiftung ist eine der häufigsten Formen von pet-Vergiftung, weil Frostschutz ist so verbreitet in Haushalten und auf der Straße. Es dauert nur eine kleine Menge

Frostschutzmittel-Vergiftung ist eine der häufigsten Formen von pet-Vergiftung, weil Frostschutz ist so verbreitet in Haushalten und auf der Straße. Es dauert nur eine kleine Menge Frostschutzmittel zu tun schweren Schaden, so, wenn Sie vermuten Frostschutzmittel-Vergiftung, nehmen Sie Ihre Katze zu einem Notfall Tierklinik sofort.

Symptome von Frostschutzmittel-Vergiftung

Frostschutzmittel gefunden werden kann fast überall: in der garage, in einer Pfütze auf der Straße, auch in den Toiletten in den Häusern, wo die Menschen es verwenden, um zu verhindern das einfrieren Ihrer Wasserleitungen. Das toxin in Frostschutzmitteln ist Ethylenglykol, das ist so gefährlich, weil es schmeckt süß. Also, Katzen beginnen zu lick it up und durch die Zeit, den Nachgeschmack kicks in, Alarmierung Sie zu stoppen, haben Sie bereits konsumiert zu viel.

Wenn Sie eine indoor-Katze, Sie sind besonders anfällig für diese, weil Sie durchstreifen außerhalb, ohne Ihre Aufsicht. Dies ist extrem gefährlich, so dass, wenn möglich, überwachen oder überprüfen, in den Ihre Katze, vor allem im winter als Frostschutz ist weit verbreitet.

Eine Katze leidet Frostschutzmittel-Vergiftung zeigen Symptome wie wackelig, unkoordinierte Bewegung, als ob er betrunken ist, übelkeit und Erbrechen, übermäßiges Wasserlassen und Durchfall, Herzrasen, Schwäche, Krampfanfälle, Zuckungen oder Tremor, Ohnmacht oder Koma.

Diagnose und Behandlung

Da viele Arten der Vergiftung, die diese Symptome verursachen können, wird Ihr Tierarzt müssen, um eine vollständige Untersuchung, um die Ursache festzustellen. Dies kann auch Bluttests, eine Urinanalyse und eine fäkale Prüfung. Wenn Sie eine Probe von dem Durchfall oder Erbrechen, nehmen Sie es mit Ihnen zu helfen, den Tierarzt zu erreichen, der die Diagnose schnell.

Wenn Sie wissen, dass Ihre Katze hat Frostschutzmittel eingenommen, können Sie Erbrechen auslösen. Allerdings, wenn Sie nicht wissen, für sicher, nicht induzieren, da viele Gifte mehr Schaden anrichten kann, wenn erbrochen. Nicht zum Erbrechen bringen, wenn Ihre Katze ist immer bewusstlos oder im Schock kann er ersticken an dem Erbrochenen.

Ihr Tierarzt wird wahrscheinlich zu verwalten, ein Gegenmittel gegen das Gift, sobald die Ursache ermittelt und kann wollen, um Ihre Katze in Beobachtung für ein paar Tage, um zu verhindern, dass Nierenversagen. Sogar eine kleine Menge von Frostschutz kann zu erheblichen Nierenschädigungen, und viele Katzen sterben Tage später an, weil der Niereninsuffizienz. Sobald Ihre Katze freigegeben wird, werden Sie wollen, sorgfältig zu beobachten, ihn für ein paar Tage.

Prävention von Vergiftungen

Die beste Behandlung von Frostschutzmittel-Vergiftung, ist natürlich die Verhinderung es insgesamt. Es gibt mehrere Schritte, die Sie ergreifen können, um sicherzustellen, dass Ihre Katze nicht in Kontakt kommen mit dieser tödlichen toxin.

Halten Sie alle Frostschutzmittel in einem luftdichten Behälter und gründlich reinigen verschüttetes in Ihrer garage oder auf Ihrer Einfahrt. Entsorgen Sie alle Behälter in Bereichen, in denen Ihre Katze keinen Zugang hat. Nicht-giftigen Sorten von Frostschutz sind jetzt verfügbar, so erwägen Sie den Kauf diese statt, vor allem für den Einsatz in Ihrem Hause.

Überprüfen Sie Ihre Heizkörper regelmäßig, beheben von Lecks umgehend und reinigen Sie verschüttetes Material umgehend. Nicht zulassen, dass Ihre Katze nicht unbeaufsichtigt in Bereichen, in denen er in Kontakt kommen könnten mit Frostschutzmittel wie Gassen, Straßen, Garagen oder Auffahrten.

Frostschutzmittel-Vergiftung ist verheerend und kann führen sehr schnell zu schweren Erkrankungen oder sogar zum Tod führen. Halten Sie Ihre Katze Weg von Frost-und sofort erhalten Sie Ihre Katze zu einem Tierarzt, wenn Sie vermuten, Vergiftung.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: