Frostschutzmittel-Vergiftung bei Hunden und Katzen

Frostschutzmittel-Vergiftung bei Hunden und Katzen Frostschutzmittel-Vergiftung ist die häufigste Vergiftung von Hunden und Katzen in den Vereinigten Staaten. Über 10.000 Hunde und Katzen vergiftet werden, mit der KFZ-Frostschutzmittel

Frostschutzmittel-Vergiftung ist die häufigste Vergiftung von Hunden und Katzen in den Vereinigten Staaten. Über 10.000 Hunde und Katzen vergiftet werden, mit der KFZ-Frostschutzmittel jedes Jahr.

Frostschutzmittel

Frostschutzmittel ist ein Motor-Kühlmittel. Die Zutat gefunden in Frostschutzmittel ist giftig für Hunde und Katzen, Ethylen-Glykol, die bis zu 95 Prozent der Frostschutzmittel. Ethylenglykol ist eine transparente, grünliche Farbe, die süß schmecken, um Hunde und Katzen. Einen kleinen Vorgeschmack auf das vergiften Ihr Haustier. Katzen sind vier mal mehr empfindlich auf Frostschutzmittel als Hunde. Nur 1 bis 2 Teelöffel vergiften wird eine Katze, und nur 3 Esslöffel vergiften wird ein mittelgroßer Hund. Frostschutzmittel-Vergiftung bewirkt eine sofortige und langfristige Wirkung auf Ihr Haustier.

Symptome

Nach der Einnahme Ihr Haustier auftreten können, die folgenden,

  • Rausch Verhalten
  • Erbrechen
  • Vermehrter Durst
  • Durchfall
  • Die Beschlagnahme ist
  • Erhöhter Herzschlag
  • Schnelle Atmung
  • Schwäche
  • Koma

Innerhalb von 30 Minuten nach der Einnahme, Ihr Haustier zu handeln, als ob er betrunken ist. Dies wird auch weiterhin für bis zu 6 Stunden. Erbrechen und Durchfall auftreten, da die Ethylen-Glykol-reizt den Magen. Sie trinken übermäßig, die bewirken, dass Sie urinieren häufiger. Die wackeligen betrunken beeinflussen abnehmen und Ihr Hund oder Ihre Katze kann scheinen zu erholen. Ein paar Tage später, Ihr Haustier wird immer schlimmer, die Symptome wie Depressionen, Schwäche und Austrocknung auftreten können. Dies ist aufgrund der Ethylenglykol wird durch die Leber metabolisiert und über die Niere ausgeschieden. Sobald die tubuläre Nieren-Zellen zerstört sind, schädigen die Nieren, das Gift wird dann Auswirkungen auf das zentrale Nervensystem. Es gibt keine Behandlung, in umgekehrter Bühne.

Behandlung

Wenn Sie denken, dass Ihr Hund oder Ihre Katze wurde vergiftet von Frostschutzmittel, müssen Sie rufen Sie Ihren Tierarzt sofort. Ihr Tierarzt kann Ihnen sagen, zu induzieren Erbrechen. Um Erbrechen, müssen Sie zum verwalten von Wasserstoffperoxid, um Ihren Hund oder Katze. Geben Sie 1 Teelöffel-voll pro fünf Pfund Körpergewicht. Geben Sie nicht mehr als 3 Teelöffel voll auf einmal. Diese kann getan werden, drei mal 10 Minuten auseinander. Wenn die drei Dosen von Wasserstoffperoxid nicht Erbrechen, nicht mehr geben.

Verursachen Sie nicht das Erbrechen, wenn Ihr Hund Probleme bei der Atmung, im Schock oder bewusstlos ist. Auch wenn das Erbrechen aufgetreten ist, Ihr Haustier noch zu gehetzt, zu einem Tierarzt. Blut Arbeit verrichtet werden, um zu sehen, ob die Leber-und Nieren-Enzyme erhöht sind. Es ist wichtig, dass du alle Beweise, die Sie haben, bezieht sich auf die Vergiftung so dass Sie korrekt zu diagnostizieren und zu behandeln Ihr Haustier. Sie werden beobachten, Ihr Haustier zu geben und die notwendige Behandlung. Gegenmittel gegeben werden, um zu verhindern, dass die weitere Resorption des Giftes.

Prävention

Es gibt Aktionen, die getan werden kann, um zu verhindern, dass Ihr Hund oder Ihre Katze aus immer Frostschutzmittel-Vergiftung.

  • Wechseln Sie auf Propylen-Glykol-basierten Frostschutzmitteln. Dies ist weniger toxisch als Ethylenglykol.
  • Überprüfen Sie für Frostschutz Lecks in Ihrem Auto.
  • Bereinigen Sie alle Frostschutzmittel verschüttet.
  • Halten Sie Frostschutzmittel in einem engen container und in hohen Positionen.
  • Entsorgen Frostschutzmittel richtig.

Wenn frühzeitig erkannt, die Hunde und die Katze kann überleben von Frostschutzmittel-Vergiftung. Ihr Hund oder Ihre Katze kann erleben langfristig Nierenversagen als Folge der Vergiftung.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: