Frettchen Pflege – Ein Leitfaden für die Grundlagen, VetBabble

Frettchen geworden sind beliebte Haustiere wegen Ihrer Größe, Verspieltheit und Intelligenz. Dieser Leitfaden soll Ihnen helfen, kümmern sich um Ihre neue Freundin.

Frettchen geworden sind beliebte Haustiere wegen Ihrer Größe, Verspieltheit und Intelligenz. Jedoch, die Entscheidung zu bringen, ein Frettchen oder andere Haustier in Ihre Heimat dauert einige Vorbereitung und wissen. Wie alle Haustiere, Frettchen brauchen einen angemessenen Lebensraum, Ernährung, Gesundheit und Pflege. Während der sehr aktiv und neugierig, wenn es wach, Frettchen schlafen etwa ¾ des Tages. Die Durchschnittliche Lebensdauer eines Frettchens beträgt 7 Jahre. Sie können gehalten werden wie einzelne Tiere, sondern soziale Tiere sind und tun gut, mit ein playmate.

Umgebung

Frettchen sind von Natur aus neugierig und voller Energie. Ihr Lebensraum muss auch für diese Attribute während die Bereitstellung einer sicheren und komfortablen Zuhause. Während Sie sollten nicht geklebt werden, die in einem Käfig den ganzen Tag, es ist nicht ideal, um Ihr Haustier Frettchen haben einen unbeschränkten und unbeaufsichtigten Zugang zu Ihrem Haus. Es gibt viele gefährliche Elemente, die Probleme verursachen können, sollten Sie Ihre Frettchen entscheiden, Sie zu erforschen. Also, zunächst einmal, es ist eine gute Idee, vorbereitet zu sein, mit einer komfortablen und sicheren Gehäuse, das Platz für Ihr Frettchen, während Sie nicht beobachtete ihn. Ihr Frettchen Käfig sollte mehrere Ebenen haben und sein Beweis kauen. Zusätzlich sollte das material leicht zu reinigen sein. Frettchen gerne Graben und zu Graben, so bieten die Tunnel und Hängematten, wenn möglich. Feste Böden und Rampen Vermeidung von Fußverletzungen.

Frettchen können trainiert werden, verwenden Sie ein Katzenklo. Eck-Katzenklos sind vorzuziehen. Wenn Ihr Frettchen ist gehalten, in einem großen Gebiet, es ist eine gute Idee, mehrere Katzenklos verteilt. Pellets aus Altpapier oder zerfetzte Zeitung ist vorzuziehen, Ton Wurf, wie einige Frettchen frisst Lehm-Streu.

Wenn Ihr Frettchen wird gelegentlich freien Lauf des Hauses, ist es notwendig, “ferret-Beweis” der Bereich wird er erlaubt sein. Sicherstellen, dass es keinen Zugang zu Reinigungsmitteln oder anderen Chemikalien. Denken Sie daran, Frettchen sind neugierig, so Schränken und anderen Türen sollte ein Riegel oder Kinderriegel. Blockieren Sie die öffnungen Zugang zu engen Räumen wie z.B. hinter der Waschmaschine oder dem Kühlschrank, wo Sie Ihr Haustier bekommen kann, gefangen oder entkommen dem Haus. Frettchen spielen gerne mit kleinen Gegenständen, die so wertvoll wie Schmuck oder Schlüssel sollten Sie eingelagert werden.

Frettchen lieben es zu Graben, so dass Kartons mit Papier gefüllt werden können, ein Spaß, kostengünstige Spielzeug. Eine große Kunststoff – (PVC) – Rohr kann auch machen Sie einen schönen tunnel für die exploration – nur sicher sein, es ist groß genug, dass Ihr Frettchen wird nicht stecken bleiben. Viele Frettchen werden auch spielen mit Bällen und anderen Spielsachen. Es gibt verschiedene Spielzeuge, die speziell für Frettchen auf den kommerziellen Markt.

Schließlich, stellen Sie sicher, halten Sie Ihre Frettchen in einem Klima-kontrollierten Umgebung. Frettchen können nicht hecheln, sich zu kühlen, so dass Temperaturen über 75 Grad (F) können gefährlich sein und tödlich. Ideal sind Temperaturen um die 65 bis 68 Grad (F).

Frettchen Ernährung

Frettchen sind Fleischfresser und können nicht verdauen Kohlenhydrate leicht. Ihre Ernährung sollte bestehen aus Proteinen und Fetten. Es gibt viele kommerzielle Frettchen Diäten, die alle den Anforderungen für Ihr Frettchen. Suchen Sie für high-protein, low-Kohlenhydrat-Diäten. Vermeiden Sie Obst und Gemüse, Milchprodukte und Zucker. Wenn Sie füttern eine kommerzielle Diät, die zusätzliche Ergänzung mit Vitaminen ist nicht notwendig für ein gesundes Tier. Konsultieren Sie Ihren Tierarzt auf Diät für Tiere mit bestimmten medizinischen Bedingungen. Nicht füttern Hund oder Katze (einschließlich Welpen und Kätzchen) Lebensmittel für Ihre Frettchen.

Ferret Pflege

Nail trimmen wird empfohlen, auf einer regelmäßigen basis zu verhindern Hängenbleiben und Verletzungen. Die Häufigkeit variiert in Abhängigkeit von der rate der Nagel-Wachstum. Dies kann man so oft 2-4 mal monatlich.

Überprüfen Sie Ihre Frettchen die Ohren regelmäßig und reinigen Sie Sie, wenn Sie übermäßige oder abnorme Ohrenschmalz festgestellt werden. Zu viel Ohrenschmalz Anhaftungen können Ihre Frettchen anfälliger für Infektionen. Wenn Sie sehen, schwarze krümelige Ohrenschmalz, machen Sie einen Termin mit Ihrem Tierarzt zu überprüfen, Ohrmilben oder andere Arten von Infektionen.

Vermeiden Sie, Baden Sie Ihr Frettchen zu oft. Ihr Frettchen sollte gebadet werden nicht mehr als einmal pro Monat, außer bei ausdrücklicher Anweisung durch Ihren Tierarzt zur Behandlung einer spezifischen Zustand der Haut. Wenn Ihr Frettchen gebadet wird häufiger als diese, riskieren Sie Strippen die Haut von ölen und verursacht dermatologische Probleme.

Gesundheitsvorsorge und Gemeinsame Medizinische Bedingungen

Es wird empfohlen, das Frettchen bekommen Staupe-und Tollwut-Impfungen jährlich. Bestimmte Marken von Impfstoffen sind mehr bevorzugt als andere für Frettchen, so überprüfen Sie mit Ihrem Tierarzt über zugelassene Impfstoffe. Staupe ist eine Viruserkrankung, die die meisten erkannt, bei Hunden. Die Viren werden über die Luft oder Kontakt mit Körperflüssigkeiten. Obwohl selten bei Frettchen, es ist empfohlen zu impfen, Ihr Frettchen jährlich. Anzeichen für Staupe sind Lethargie, Appetitlosigkeit, Husten, niesen, respiratorische Anstrengung, Ausfluss aus Augen oder Nase und Juckreiz. Neurologische Symptome wie Verhaltensänderungen und epileptische Anfälle können ebenfalls beobachtet werden. Die unterstützende Behandlung ist die einzige verfügbare Behandlung für distemper in Frettchen. Frettchen sind auch anfällig für menschliche influenza-virus, das die gleichen Symptome wie die Staupe. Influenza bei Frettchen ist selbstlimitierend und hat eine viel bessere Prognose als Staupe.

Frettchen sind auch anfällig für die Herzwurm-Erkrankung und sollte erhalten monatlich Prävention ganzjährig in bestimmten Klimazonen. Beraten Sie sich mit Ihrem Tierarzt, um festzustellen, die beste Prävention Produkt-und Zeitplan für Ihr Haustier.

Durchfall ist ein häufiges problem, das sollte immer ernst genommen werden, auch wenn die Symptome mild sind. Entzündliche Darm-Krankheit ist eine Häufig diagnostizierte problem, das erfordert langfristige Behandlung. Wenn unbehandelt, diese Erkrankung kann Fortschreiten, Lymphom. Diese beiden Bedingungen sind definitiv diagnostiziert Biopsie des Magen-Darm-Trakt, die eine invasive chirurgische Verfahren. Andere Ursachen von Durchfall gehören diätetische Indiskretion – Essen, Diäten, die Reich an komplexen Kohlenhydraten und von Zucker – und Parasiten. Nicht ignorieren Durchfall, auch wenn es Kurzfristige oder intermittierende.

Magen-Darm-Blockaden sind Häufig bei Frettchen, die aufgrund Ihrer neugierigen Natur. Es ist häufiger bei Jungen Frettchen aber in jedem Alter Frettchen aufnehmen kann, ein Fremdkörper. Ältere Frettchen häufiger Probleme mit Blockaden von hairballs. Anzeichen von Fremdkörper kann intermittierend sein, bis schwere und sind Lethargie, Anorexie, Durchfall oder kein Stuhl, übelkeit und Erbrechen. Fremdkörper erfordern Häufig chirurgische Eingriffe. Vermeiden Sie, dass Ihr Frettchen Zugang zu Materialien aus Schaum oder weichem Gummi. Die regelmäßige Verabreichung von Haarballen Formeln oder Abführmittel einmal wöchentlich oder noch öfter während vergießen Jahreszeiten wird helfen, verhindern, dass Haarballen Aufbau.

Ein weiteres häufiges medizinisches Problem bei Frettchen ist Zahnerkrankungen. Regelmäßiges Bürsten ist empfehlenswert für Frettchen genauso wie bei Hunden und Katzen. Dental Prüfungen durchgeführt werden sollten, durch einen Tierarzt jährlich und Reinigungen durchgeführt werden sollten, wie gebraucht. Wenn Ihr Frettchen hat schlechten Atem, verfärbte Zähne, Schwierigkeiten beim Essen, sabbern, Empfindlichkeit im Mund/Gesicht, konsultieren Sie Ihren Tierarzt, um festzustellen, ob Zahnerkrankungen ist die zugrunde liegende Ursache.

Zusammenfassung

Frettchen machen große Begleiter und Sie werden keine Zweifel bekommen bis zu Abenteuer und Unfug in kürzester Zeit in Ihrer neuen Heimat. Wir hoffen, dass dieser Leitfaden hilft Ihnen aus und wenn Sie möchten weitere Informationen oder haben Sie Fragen über alles haben, bitte lassen Sie uns wissen in den Kommentaren.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: