FLUTD – Warum Meine Katze Won – t Pee, VetBabble

FLUTD oder feline urinary tract disease) ist der Oberbegriff. Es bedeutet, dass eine Katze hat Schwierigkeiten beim Pinkeln. Die Kenntnis der Grund sein könnte potenziell Leben retten.

Feline Lower Urinary Tract Disease (FLUTD) ist ein überbegriff. Seine Kurzschrift, eine Art zu sagen, die Katze hat Schwierigkeiten beim Pinkeln.

Bei Katzen, die zugrunde liegenden Ursachen der FLUTD zählen:

• Kristalle im Urin, die scheuern der Blase Futter

• Blasensteine
• Infektionen der Harnwege
• Steril oder idiopathische Zystitis, dass die Ursachen der Entzündung der Blase Futter
• Krampf der Harnröhre
• Einen Stecker von Ablagerungen in der Harnröhre
• Stress
• Blase Polypen
• Krebs der Harnwege

Es gibt bestimmte Aktionen, die ein Eigentümer ergreifen können, um Ihre Katze die Blase gesund, unabhängig von der Grund für eine Katze Pipi-Probleme: Also “Nein” es ist nicht immer wichtig, die Ursache Jedoch in einigen Fällen, “ja”, es ist notwendig für den Tierarzt zu verpflichten, eine Gründliche Untersuchung und damit eine spezifische Behandlung begonnen werden kann.

Obwohl FLUTD auftreten können, für eine beliebige Anzahl von Gründen, die Symptome sind die gleichen. Dazu gehören:

• Schmerzen beim Wasserlassen
• Häufiger versucht, um zu Pinkeln
• Hockt an der falschen Stelle
• Blut im Urin
• Übermäßige Hintern lecken
• Verhaltensänderungen wie Unruhe oder grumpiness
• Belasten aber nicht durch Wasser

Hilfe!!! Mein Kater Kann nicht Pinkeln!

Wenn Ihre Katze zeigt Anzeichen von Harn-Beschwerden, dann finden Sie einen Tierarzt sofort. Dies ist entscheidend, da die blockierte Katzen, die absolut nicht in der Lage, um zu Pinkeln) gleich Aussehen wie diejenigen, die mit Zystitis. Jedoch, es ist eine Welt der Unterschied zu den Ergebnissen, weil Sie unbehandelt, eine gesperrte Katze wird gehen in die Nieren Versagen und sterben.

Die zwei Bedingungen kann nur gesagt werden, abgesehen, von einem Tierarzt untersucht die Katze. Dies bedeutet heiß-Basis, die ihn zur Klinik bei den ersten Anzeichen einer Katze in den Harn-Beschwerden.

Für eine Katze, die keine Geschichte von Harn-Probleme, der Tierarzt kann direkt mit der Behandlung. Allerdings, wenn die Katze eine serielle Täter dann der Tierarzt wird versuchen, die zugrunde liegende Ursache.

Die Untersuchung beinhaltet unter einer Vielzahl von tests, einschließlich:

• Urin-Kultur: Das Ziel ist zu wachsen, alle Fehler in den Urin, um eine definitive Antwort geben, ob eine Infektion vorhanden ist. Das macht auch für gezielte Antibiotika-Einsatz, garantiert, um die Bakterien abzutöten.

• Urin-Analyse: Aus den pH-Wert (wie Sauer oder alkalisch Urin ist), um Kristalle vorhanden, dieser unterstützt Sie bei möglichen Problemen.

• Ultraschall-Untersuchung: Ultraschall gibt ein Graustufen-Bild der Blase, einschließlich, wie dick die Blasenwand ist (ein Indikator für die Entzündung) und dem Vorhandensein von Polypen, Steine oder Krebs.

• Radiographie: Hilft bei der Identifizierung Steine Blockierung der Harnröhre oder alte Frakturen, beeinträchtigen die Funktion der Harnblase.

• Blase Biopsie: In einigen Fällen, sammeln Sie eine kleine Probe von Gewebe aus der Blasenwand ist wichtig, um eine Diagnose.

Was ist die Behandlung für FLUTD bei Katzen?

Wo möglich eine zugrunde liegende Ursache ist gefunden und behoben. Zum Beispiel, wenn die Katze hat eine Harn-Infektion, dann Antibiotika notwendig sind; während die Kristalle im Urin erfordern eine Ernährung ändern, um Sie aufzulösen. In den meisten Fällen der Tierarzt verschreiben entzündungshemmende Schmerzlinderung, um die Blase komfortabler.

Für die Katzen, wo eine Verstopfung vermutet wird, eine dringende Narkose ist notwendig, um pass ein Urin-Katheter und entlasten die Obstruktion. Die nachfolgenden Spasmen und Entzündungen der Harnröhre kann es mehrere Tage dauern, um zu begleichen, so dass die Katze im Krankenhaus für eine Weile.

In der längeren Frist, wenn der stress steht im Verdacht, ein Faktor sein, dann nehmen Sie Schritte aus, um eine Oase der Ruhe innerhalb des Hauses könnte zur Verringerung der Häufigkeit der flare-ups.

Ist Ihre Katze in Gefahr FLUTD?

FLUTD verursacht Unbehagen, und in den schwersten Fällen, die lebensbedrohlich sein kann. Deshalb macht es Sinn, zu identifizieren, die Katzen am meisten gefährdet, und proaktiv zu sein, Sie zu halten gesund.

Ersten heraus, es muss gesagt werden, dass Katzen in jedem Alter, Rasse oder Geschlecht, kastriert oder ganze, kann leiden an FLUTD. Allerdings kann die Analyse von Statistiken wird der Punkt mit dem anklagenden finger in bestimmte Richtungen. Zum Beispiel, im mittleren Alter, desexed Katzen Spitze der Umfragen von FLUTD-Fällen.

Auch ist das Gewicht wichtig. Übergewichtige Katzen haben ein höheres Risiko als Ihre schlanken Cousinen. Zum Teil ist dies, weil Sie sind weniger aktiv, das ist ein weiterer Faktor, genau dort…Aktivität. Faule Katzen, die nicht wahrnehmen, sind weit mehr anfällig für FLUTD für Katzen, die spielen oder zu jagen. Wiederum, es ist eine fast unvermeidliche Folge, dass mehr Wohnungskatzen neigen dazu, leiden an FLUTD als diejenigen, die mit der Freiheit zu durchstreifen, im freien.

Ein weiteres Riesending ist die Ernährung. Katzen verbrauchen trockenen kibble eher zur Entwicklung von FLUTD als diejenigen, die Essen Nassfutter (Hast du es vor Ort? Eine schnelle Lösung gibt es rechts, durch den Wechsel von trockener Keks, Konserven?)

Wie Kann ich das Risiko Reduzieren, von FLUTD bei Katzen?

Jeder, dessen Katze ertrug das Elend der FLUTD wird scharf sein, um zu verhindern, dass es wieder passiert. Da stress ist ein Faktor, wodurch das Haus als feline-freundlich wie möglich ist wichtig.

Einfache Dinge können den Unterschied machen, wie mehrere Katzenklos in einer multi-Katze-Haushalt.

Wissen Sie, es gibt ein Verhältnis von Katzen mit Wurf-Tablette?

Die Regel ist: Ein Fach pro Katze plus ein Ersatz. Drei Katzen bedeuten vier Tabletts usw.

Aber mehr als das, die Tablette sollte nicht aufgereiht in einer Zeile, sondern getrennt um das Haus herum. Und jeder muss sich in einem privaten Ort, wo die Katze sich sicher fühlt, auf die Toilette ungestört.

Wenn Ihr eine anstrengende, ängstliche Katze, dann versuchen Sie es in ein Feliway-Diffusor in der Nähe von Ihrem Bett. Dies gibt einen synthetischen Katze Pheromon, die Ihr hilft, das Gefühl gekühlt und beruhigt. Für die super-stressig Katze betrachten Nahrungsergänzungsmittel wie Zylkene, die haben eine natürlich beruhigende Wirkung.

Und nicht zu vergessen, was wir sagten über die Konserven. Erhöhen Sie die Wasseraufnahme Ihrer Katze durch die Fütterung von feuchtfutter und die Bereitstellung einer Katze Trinkbrunnen kann den Unterschied machen. Und ein Brunnen ist sicherlich billiger, als die wiederholte Fahrten zum Tierarzt!

Und schließlich, wissen, dass FLUTD ist ein Oberbegriff, mit vielen Ursachen. Wenn Ihre Katze zeigt Anzeichen von Harn-Beschwerden schützen Sie Ihre Katze gut-sein und immer versuchen, dringende tierärztliche Betreuung.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: