Floh-Allergie-Dermatitis-Symptome bei Katzen

Floh-Allergie-Dermatitis-Symptome bei Katzen Floh-Allergie-dermatitis ist eine der häufigsten Allergien, die Katzen leiden. Sie wird verursacht durch eine Allergie auf den Speichel der Flöhe. Katzen mit floh-Allergie

Floh-Allergie-dermatitis ist eine der häufigsten Allergien, die Katzen leiden. Sie wird verursacht durch eine Allergie auf den Speichel der Flöhe. Katzen mit floh-Allergie-dermatitis in der Regel nicht haben eine Menge Flöhe auf Ihren Körper, denn Sie pflegen sich so maßlos. Jedoch Katzen mit floh-Allergie-dermatitis kann Erfahrung eine enorme Menge von Juckreiz nach nur ein paar Flöhen.

Symptome von Floh-Allergie-Dermatitis

Katzen mit floh-Allergie-dermatitis können nicht viele Flöhe auf Ihrem Körper, aber Sie weisen die Haut-Symptome, einschließlich:

  • Hot spots auf der Haut, an den Hüften oder im Gesicht
  • Schwere Juckreiz
  • Nässen Läsionen

Katzen mit floh-Allergie-dermatitis kann kratzen, lecken und beißen sich selbst, so hart und so oft, dass Sie ernsthaft Schaden Ihrer Haut. Sie kauen und beißen am häufigsten in den Hinterbeinen, Schwanz und Hinterhand. Sie können manchmal kauen an den vorderen Beinen als auch.

Die Diagnose Von Floh-Allergie-Dermatitis

Floh-Allergie-dermatitis bei Katzen können schwierig zu diagnostizieren, weil so viele andere Bedingungen, die ähnliche Symptome produzieren. Bedingungen, die verursachen können, die ähnliche Haut-Symptome sind:

Floh-Allergie-dermatitis kann dazu führen, sekundäre medizinische Probleme, einschließlich Infektionen der Haut und hot spots. “Hot spots”, bekannt zu Tierärzte als akute Feuchte dermatitis, auftreten, wenn Ihre Katze verursacht schweren Schaden, um seine eigene Haut durch beißen und kauen.

Ihr Tierarzt wird eine vollständige medizinische Geschichte und körperliche Prüfung, um zu diagnostizieren, floh-Allergie-dermatitis. Blut-tests, hautabschabungen, Allergie-und andere tests können erforderlich sein, zu helfen, verengen die Ursache Ihrer Katze Haut-Symptome. Ihr Tierarzt kann überprüfen, eine Stuhlprobe für Bandwürmer als Beweis für Flohbefall.

Behandlung von Floh-Allergie-Dermatitis bei Katzen

Der beste Weg, um zu verhindern, dass floh-Allergie-dermatitis zu verhindern, floh-Bisse. Verwenden Sie eine wirksame Flohbekämpfung Produkt während der flohsaison. Spot On floh-Repellentien sind in der Regel als die meisten wirksam bei der Verhinderung von Flöhen und Behandlung von floh-Allergie-dermatitis. Sie können den floh Produkt für einen Monat, bevor die floh-Saison beginnt und einen Monat, nachdem es endet.

Ihre Katze kann brauchen, Antibiotika und Antimykotika zur Behandlung von sekundären Infektionen der Haut, die stattgefunden haben, als ein Ergebnis von floh-Allergie-dermatitis. Wenn Ihre Katze leidet unter starkem Juckreiz Symptome, eine Runde von steroid-Medikamente können helfen, zu lindern den Juckreiz, während er sich unterzieht Behandlung für seine dermatitis.

Wenn Ihre Katze Haut Symptome kehren nach der Behandlung, sehen Sie Ihren Tierarzt sofort. Immer eine sofortige Behandlung für floh-Allergie-dermatitis-Haut-Symptome können helfen, verhindern, dass sekundäre Infektionen.

Verhindert Floh-Allergie-Dermatitis

Sie können verhindern, dass floh-Allergie-dermatitis durch zu halten Flöhe aus Ihrer Katze. Verwenden Sie einen floh Produkt während der flohsaison, Anfang verwenden Sie einen Monat vor dem start der Flohmarkt-Saison und die weitere Nutzung für einen Monat nach der Flohmarkt-Saison. Entfernen Flöhe, Eier und Larven aus Ihrer Katze Umgebung durch absaugen und Reinigung von Teppichen regelmäßig. Halten Sie Polster und Gardinen reinigen, da die Flöhe legen Ihre Eier in diesen Orten.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: