Fibrosarkom bei Hunden

Fibrosarkom Fibrosarkom bei Hunden ist eine relativ seltene, aber schwere und oft tödliche form von Krebs. Es ist wichtig, genau zu wissen, was es ist, was die Symptome präsentieren sich und das, was

Fibrosarkom ist eine relativ seltene, aber schwere und oft tödliche form von Krebs. Es ist wichtig, genau zu wissen, was es ist, was die Symptome präsentieren sich und das, was Behandlungen können gegeben werden, um zu versuchen, Sie zu behandeln.

Definition Fibrosarkom

Fibrosarkom ist eine Art von tumor. Dieser tumor bildet sich aus dem Gewebe, die verbinden Knochen und ist typischerweise in älteren Hunden. Es kann Wirkung Knochen in den Schädel, Beine, Wirbelsäule oder Becken, aber es beschränkt sich nicht nur auf diese Bereiche. Während es bekannt ist, kommen gelegentlich bei jüngeren Hunden, es ist ein Seltenes Ereignis. Wenn es gesehen wird, es ist in der Regel im Mund-Bereich. Die Ursachen Fibrosarkom sind noch unbekannt.

Was zu Suchen

  • Schwellung der Knochen
  • Beim Essen
  • Schluckbeschwerden
  • Anzeichen von Schmerzen
  • Anzeichen von Lahmheit
  • Schlechte Mund Geruch
  • Blutungen aus dem Mund

Wenn Sie bemerken, eines dieser Symptome bei Ihrem Hund, ist es unerlässlich, dass Sie nehmen Ihr Haustier zum Tierarzt so bald wie möglich, damit die erforderlichen Prüfungen ausgeführt werden können, um zu sehen, ob oder nicht das ist, was Ihr Hund leidet und die Behandlung kann beginnen.

Behandlungen für Fibrosarkom

Es ist wichtig, dass in-depth-tests ausgeführt werden, die für diesen Krebs, wie kann es verwechselt werden, für das Osteosarkom und die Behandlungen sind unterschiedlich. Um zu bestimmen, welche Ihr Hund hat eine größere Biopsien notwendig sein. Wenn es wurde festgestellt, dass Ihr Hund leidet Fibrosarkom, gibt es mehrere Behandlungsmöglichkeiten.

  • Wie bei jedem tumor, Chirurgie wird oft empfohlen. Strahlung ist in der Regel verwendet als back-up zu helfen, bis Sie Ihren Hund, die Chancen, dass Sie nicht mit wiederkehrenden Tumoren.
  • Chemotherapie ist eine weitere option, wenn eine Operation nicht durchgeführt werden können, aus welchem Grund auch immer, wie schlechte Gesundheit, wobei der Hund nicht platziert werden kann unter Narkose.
  • Schmerzen können auch Medikamente gegeben werden, um Ihren Hund, da dieser Krebs ist schmerzhaft und kann dazu führen, Ihren Hund zu viel Unbehagen.

Prognose

Die Ergebnisse für Hunde mit einem Fibrosarkom variiert. Es hängt alles davon ab, wie aggressiv er ist, wie erfolgreich die Tierärzte sind, die in der Entfernung alles des Tumors und wie schnell es erkannt und behandelt wird. So gibt es immer eine Wahrscheinlichkeit für das Wiederauftreten des Tumors, ist es wichtig zu halten mit Nachsorge und um Ihren Hund schaute über regelmäßig von Ihrem Tierarzt.

Jedoch, wenn Sie erfolgreich behandelt, die Prognose kann gut sein. Diese Art von Sarkom ist nicht anfällig für die Verbreitung auf andere Teile des Hundes Körper.

Pflege zu Hause nach Fibrosarkom Behandlung

Es ist wichtig, dass Sie die Grenze Ihres Hundes Tätigkeiten während er heilt. Als er schwach von der Behandlung, es wird sehr einfach für ihn schwer verletzen sich selbst, bis er sich erholt hat. Versuchen Sie nicht, lassen Sie ihn Dinge tun, wie springen oder laufen und ihm helfen, die Treppe hinauf, so dass er nicht zu belasten sich selbst. Wenn Ihr Hund hat Operation, ist es auch unerlässlich, dass Sie den Bereich der chirurgischen Eintrag so sauber und trocken wie möglich, bis es verheilt ist.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: