Fettleber bei Katzen

Fettleber bei Katzen Fettleber ist eine häufige feline health Problems, das Auftritt, wenn große Fettdepots aufzubauen in der Leber. Diese fetthaltigen Ablagerungen hemmen die normale, gesunde

Fettleber ist eine häufige feline health Problems, das Auftritt, wenn große Fettdepots aufzubauen in der Leber. Diese fetthaltigen Ablagerungen hemmen die normale, gesunde Funktion der Leber. Die Fettleber-Erkrankung kann lebensbedrohlich sein, wenn nicht umgehend behandelt. Hier ist was Sie wissen sollten über die Diagnose, Behandlung und Prävention dieses feline Lebererkrankungen.

Ursachen der Fettleber bei Katzen

Fettleber oder feline hepatic lipidosis, tritt in der Regel als Folge von Fettleibigkeit.

Es ist verbunden mit einer Reihe von feline Krankheiten, einschließlich:

Schädigung der Leber beitragen kann zu dieser Krankheit. Tierärzte verstehen nicht wirklich, aber genau das, was bewirkt, dass das Fettgewebe zu akkumulieren in der Leber und führen zu einer Fettleber.

Tierärzte wissen, dass die Fettleber entwickelt sich meist bei übergewichtigen Katzen. Wenn eine adipöse oder übergewichtige Katze erfährt eine deutliche Abnahme der Appetit, sei es durch stress oder Krankheit, Fett kann beginnen zu bauen in der Leber, Hemmung seiner Funktion.

Katzen mit Fettleber kann auch der Entwicklung der hepatischen Enzephalopathie, ein Zustand, in dem verminderte Funktion der Leber beginnt zu beeinflussen, Ihrer Katze Gehirn.

Symptome von Feline Hepatic Lipidosis

Katzen mit Fettleber wirken oft depressiv und lethargisch, vor allem, wenn die Funktion des Gehirns betroffen ist. Depression, Lethargie und senkte Appetit kann weiterhin für Tage oder Wochen, und Gewicht-Verlust kann schwerwiegend sein. Katzen können sogar beginnen, um Muskeln zu verlieren Masse.

Katzen mit Fettleber Krankheit, die Häufig Erbrechen sporadisch. Das weiße in Ihren Augen, Ihre Haut und Ihre Schleimhäute dauern kann, auf einem gelblichen Farbton, das ist ein Zeichen von Gelbsucht.

Die Diagnose Feline Hepatic Lipidosis

Wenn Ihre Katze war übergewichtig oder fettleibig, hat aber vor kurzem verlor seinen Appetit und begonnen, um Gewicht zu verlieren, Ihr Tierarzt den Verdacht Fettleber. Ihre Katze Leber können sich vergrößern; Ihr Tierarzt wird in der Lage sein, um festzustellen, ob oder nicht das ist so von palpitating Ihre Katze ist der Bauch während einer körperlichen Prüfung. Blut-tests, Röntgenstrahlen und Ultraschall kann helfen, Ihren Tierarzt bewerten Sie Ihre Katze die Leber-Funktion und bestimmen das Ausmaß der Schäden, um Ihre Katze die Leber. Ihr Tierarzt kann entscheiden, eine Leber-Biopsie.

Behandlung Von Feline Fettleber

Die Behandlung von Fettleber weitgehend beinhaltet die Ernährungstherapie. Sie brauchen, um Ihre Katze wieder zu Essen, um umkehren die Schäden an seiner Leber. Hoher protein -, Kalorien-Dichte Lebensmittel ist empfohlen für drei bis sechs Wochen. Möglicherweise müssen Sie füttern Sie Ihre Katze durch eine Magensonde.

Ihre Katze kann brauchen Flüssigkeit-Ersatz-Therapie, wenn fetthaltige Leber Krankheit hat ihn verlassen dehydriert. Er möglicherweise müssen Sie vitamin-Ergänzungen, da die Leber möglicherweise nicht in der Lage zu speichern, zu produzieren und zu verteilen, die Vitamine, die er braucht.

Wenn der Fettleber betroffen hat Ihrer Katze Gehirn, Medikamente wie neomycin helfen können. Antibiotika kann notwendig sein, wenn Ihre Katze entwickelt eine sekundäre Infektion.

Etwa 35% der Katzen mit Fettleber sterben. Die anderen erholen sich nach drei bis sechs Wochen. Ihre Katze kann brauchen, weiter Nahrungsergänzung für Wochen oder Monate. Zum Glück, die meisten Katzen nicht leiden bleibende Leberschäden durch Fettleber.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: