Feline CHF: Verständnis, Katze Herzinsuffizienz

Feline CHF: Verständnis, Katze Herzinsuffizienz Katze Herzinsuffizienz tritt auf, wenn eine Katze das Herz nicht in der Lage ist zum Pumpen von ausreichend Blut in den Körper. Eine versagende Herz führen kann zu extremer Müdigkeit, überschüssige Flüssigkeit

Katze Herzinsuffizienz tritt auf, wenn eine Katze das Herz nicht in der Lage ist zum Pumpen von ausreichend Blut in den Körper. Eine versagende Herz führen kann zu extremer Müdigkeit, überschüssige Flüssigkeitsansammlungen in verschiedenen Körperhöhlen und Tod. Erkennen feline kongestiver Herzinsuffizienz (CHF), sowie gemeinsame feline Herzinsuffizienz Symptome, das wird Ihnen helfen, schützen Sie Ihre Katze gegen diese Notfall medizinischen Zustand.

Was ist CHF?

CHF strike Katzen, von jedem Geschlecht, Alter und Rasse, obwohl es die meisten der Regel wirkt sich auf ältere Katzen oder Katzen mit vorbestehenden Herz-oder Schilddrüse Bedingungen. Eine Katze leidet unter Herzinsuffizienz leidet, eine dramatisch reduzierte Blutfluss zu allen Bereichen des Körpers. Ohne die notwendige Durchblutung, Muskeln werden außerordentlich ermüdet. Gleichzeitig kann die Katze nicht leiden, eine abnormale Ansammlung von Flüssigkeit in der Brust oder Bauch Hohlräume und gelegentlich in die Lunge.

Symptome von CHF

Aufgrund der extremen Müdigkeit und der zusätzlichen Flüssigkeit Aufbau, die oft leiden Katzen leiden unter Herzinsuffizienz, einige der wichtigsten Symptome sind Keuchen oder Husten, Atemnot und Lethargie. Andere häufige Symptome sind:

  • Gewicht-Verlust
  • Appetitlosigkeit
  • Schwierigkeiten beim bewegen

Symptome von CHF können schnell zu entwickeln, und sofortiges handeln ist notwendig, um Heilmittel der Zustand. Wenn Ihre Katze zeigt eine beliebige Kombination dieser gemeinsamen, CHF Symptome, nehmen Sie ihn zu einem Tierarzt für eine sofortige Untersuchung und EKG.

Die Diagnose CHF

Um zu diagnostizieren, CHF, Ihr Tierarzt wird zuerst eine Allgemeine Untersuchung der Katze, die sich auf die Herz-und Brustraum sowie Ihre Katze zu atmen. Zusätzlich kann der Tierarzt nehmen, EKG und Herz-Ultraschall-tests zu Messen, die Funktionalität und Gesundheit Ihrer Katze Herz. Chest x-Strahlen können hilfreich sein bei der Bestimmung der zugrunde liegenden Quelle der Herzinsuffizienz.

Die Behandlung von CHF

In vielen Fällen, eine Katze leiden unter Herzinsuffizienz müssen ins Krankenhaus eingeliefert werden, während Flüssigkeitshaushalt und die Durchblutung sind wieder normal. Allerdings Herzinsuffizienz erfordern eine Vielzahl von Behandlungsmethoden, die je nach der schwere und der zugrunde liegenden Ursachen der Erkrankung.

Für extreme Flüssigkeit Aufbau in der Brust-oder Bauchhöhle, Ihren Tierarzt kann ablassen der Flüssigkeit und entlasten interne Druck durch einfügen einer Nadel in Ihrer Katze Magen oder in der Brust. Wenn auch etwas schmerzhaft dieser Prozess wird Ihnen helfen, um die Rückkehr Ihrer Katze das atmen und Husten normal.

Ein Effekt der Herzinsuffizienz ist die Zunahme von Natrium in Ihrer Katze Körper. Ihr Tierarzt kann vorschreiben, eine von mehreren Drogen, die blockiert Natrium-Aufbau, um zu helfen, regulieren Ihre Katze Natrium-Werte und pflegen eine Chemische Gleichgewicht. Darüber hinaus ist es wichtig, beschränken Sie Ihre Katze Natrium-Aufnahme nach einer Diagnose von Herzinsuffizienz.

Feline Herzinsuffizienz ist eine schwerwiegende Erkrankung, kann fatal sein. Die Behandlung Ihrer Katze schnell und richtig verbessert deutlich seine Chancen, zu überleben, wie auch seine gesamte Lebensqualität. Machen Sie sich vertraut mit der Warnung, die Anzeichen und Auswirkungen von feline Herzinsuffizienz und handeln umgehend, wenn Sie vermuten, dass Ihre Katze leiden können, – CHF.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: