Essentials von Verwilderten Katzen Kümmern

Grundlagen der Feral Cat Care Managing wilde Katze Bevölkerung reduzieren kann ansteckend feline Krankheiten, die Kontrolle der überbevölkerung und der Schutz der Vogelwelt. Wilde Katzen geboren werden kann, in der Natur oder Sie

Verwalten wilde Katze Bevölkerung reduzieren kann ansteckend feline Krankheiten, die Kontrolle der überbevölkerung und der Schutz der Vogelwelt. Wilde Katzen geboren werden kann, in der wild-oder Hauskatzen, die verlassen worden sind oder verloren gehen. Zucht-Katzen sind in der Lage, mindestens zwei Würfe von feral Kätzchen jedes Jahr.

Exponentiell, ein einzelnes brutpaar von streunenden Katzen verantwortlich sein kann für 420,000 Nachkommen über einen Zeitraum von sieben Jahren.

Anstatt Vertilgung von streunenden Katzen und wilde Katze Bevölkerung, humane Agenturen empfehlen trapping, Kastration und Freigabe dieser Tiere. Dieser Prozess hilft, um stabile Kolonien anstatt zu verlassen eine Lücke, die schnell gefüllt durch zusätzliche reproduzieren Katzen.

Trapping Wilde Katzen

  • Leben fallen, auch bekannt als humane fallen sind für feral-Katze-trapping.
  • Beginnen Sie eine regelmäßige Fütterung-Programm in die wilde Katze Kolonie. Holen Sie verwendet, um die routine.
  • Der Tag, bevor Sie planen, Sie zu Falle, nicht füttern. Trapping, den transport und die Operation ist sehr stressig für die Katzen, so ist es wichtig, einen Termin für die Operation am gleichen Tag wie die Aufnahme reduzieren die Katze die Zeit in Gefangenschaft. Katzen sollten nicht Essen in der Nacht vor der Operation.
  • Bei der üblichen Fütterung, legen Sie die Falle an einem Ort, wo die Katzen gefüttert wurden und bedecken Sie es mit einem Handtuch. Lassen Sie die Falle in direktem Sonnenlicht und sicher sein, dass es nicht wackeln.
  • Köder die Falle zu bewegen und aus dem Bereich. Überprüfen Sie die fallen in etwa alle fünfzehn Minuten. Sobald Sie erfasst haben, eine Katze, die sofort decken Sie die Falle vollständig mit einem Handtuch. Verschieben Sie die Falle an einen ruhigen Bereich, wie Sie warten, für die Fahrt zum Tierarzt.
  • Nach der Kastration sollte der Tierarzt mark im Ohr der Katze. Auf diese Weise wird vermieden, duplizieren Sie Ihre Bemühungen. Wenn Sie fangen eine Katze markiert, können Sie sofort loslassen.

Vorsichtsmaßnahmen Beim Umgang mit wilden Katzen

Verwilderte Katzen können Tollwut übertragen auf den Menschen. Tollwut ist eine tödliche Krankheit, sondern ist vollständig heilbar, wenn rechtzeitig behandelt. Jede Katze, die beißt ein handler, sollte unter Quarantäne gestellt werden für zehn Tage. Wenn die Katze zeigt Symptome, die handler behandelt werden muss.

Bisse und Kratzer sein sollten gewaschen und desinfiziert sofort. Andere ansteckende Krankheiten, die sich zu den Menschen gehören Bindehautentzündung, Salmonellen und campylobacter.

Wilde Katze Pflege

Feline virale Erkrankungen plaque wilde Katze Kolonien. Feline Leukämie (FeLV), Feline Immunodeficiency Virus (FIV) und das Feline Infektiöse Peritonitis (FIP) kann fatale Folgen für beide feral und Hauskatzen. Normalerweise ist die erste von mehreren Katzen in einer Kolonie sind, getestet. Wenn die Tiere negativ getestet für alle die Viren, die Kolonie wird gedacht, um Krankheit-frei. Idealerweise Katzen, die positive test für FeLV oder FIV sein sollte isoliert und getestet in zwei Monaten. Wenn das nicht machbar ist-die Katze sollte eingeschläfert werden.

Gefangen Katzen sollten entwurmt und behandelt für Flöhe und Milben. Obwohl die Wahrscheinlichkeit einer reinfestation hoch ist, werden Sie von Parasiten befreien während der Genesung von Ihrer Operation.

Es gibt schätzungsweise 40 bis 60 Millionen verwilderte Katzen in den USA heute. Es gibt Agenturen, die vorhanden sind, Sie zu unterstützen in Ihren Bemühungen um die Kontrolle und Verwaltung streunende Katze Populationen. Kontaktieren Sie Ihren lokalen humane society für weitere Informationen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: