Erweiterte Nierenerkrankung bei Katzen

Erweiterte Nierenerkrankung bei Katzen im Fortgeschrittenen Nierenerkrankung bei Katzen ist eine der häufigsten medizinischen Bedingungen gefunden. Katzen, die überleben können für viele Jahre Niereninsuffizienz, aber diese Krankheit ist nicht

Erweiterte Nierenerkrankung bei Katzen ist eine der häufigsten medizinischen Bedingungen gefunden. Katzen, die überleben können für viele Jahre Niereninsuffizienz, aber diese Krankheit ist in der Regel nicht heilbar, und die meisten werden schließlich sterben. Während Nierenerkrankungen beeinflussen können Katzen jeden Alters, ältere Katzen und solche mit einem problem der Fettleibigkeit sind in der Regel ein höheres Risiko.

Nierenerkrankung bei Katzen

Normale funktionieren Nieren arbeiten durch entfernen Abfallprodukte aus dem Blut, und die übertragung, die Abfälle in den Urin. Gesunde Nieren werden die übertragung von großen Mengen von Abfällen, die in sehr kleinen Mengen von Urin, die konzentriert ist. Wenn die Nieren beginnen zu Versagen, die Fehlfunktion der waste-Entfernung aus dem Blut erzeugt schwächer oder weniger konzentrierten Urin. Da dieser Urin ist weniger stark mit dem Körper ist Abfall, es enthält weniger Giftstoffe. Mehr Urin produziert werden müssen, um weiterhin das entfernen von ausreichenden Mengen an Abfall. Katzen urinieren mehr Häufig, und daher um eine Austrocknung zu verhindern, werden außergewöhnlich durstig. Wenn der Abfall beginnt zu bauen, das Blut wird giftig, führt zu Allgemeine Gefühle der Krankheit.

Symptome

Wenn Katzen erleben, Nierenerkrankungen, präsentieren Sie alle oder die meisten mehrere gemeinsame Symptome. Zusätzlich zu häufiges Wasserlassen, können Sie feststellen Wasserlassen außerhalb der Katzentoilette. Durst wird erhöht, während der Appetit zu verringern, führt zu Gewichtsverlust. Katzen werden meist inaktiv und zeigt eine schlechte Mantel des Haares. Erweiterte Nierenerkrankung bei Katzen führt zu schweren Symptomen wie Erbrechen, Durchfall, widerlicher Mundgeruch, Mund oder Zunge-Geschwüren und senkte die Körpertemperatur.

Behandlung

Behandlung der Nierenerkrankung richtet sich auf die Wiederherstellung der zumindest einige Funktionen, um die Katze in den Nieren. Sobald die Nieren irgendwann Versagen, es ist oft nur minimalen oder vorübergehenden Erfolg. Jedoch, der erste Prozess während der Behandlung wird ein Neustart versucht die Nieren durch Spülen Sie mit intravenösen Flüssigkeiten. Wenn genügend Nierenzellen bleiben, diese fluid-Therapie wird zur Wiederherstellung Kalium und anderen Nährstoffen. In erfolgreichen Fällen, die Nieren bleiben wird, funktionieren auf Ihre eigenen für Monate bis Jahre danach. Es ist möglich, dass dieser Prozess wird nicht funktionieren, und die Nieren werden entweder aufhören zu funktionieren, direkt nach der Behandlung, oder nie wieder gesunden Betrieb.

Management von Nierenerkrankungen bei Katzen

Da es keine Heilung für Nierenversagen, die ordnungsgemäße Verwaltung der Krankheit ist wichtig. Auch wenn Ihre Katze reagiert gut auf die Behandlung, die Nieren sind noch immer beschädigt und zerbrechlich. Implementierung verschiedener Veränderungen in der Ernährung und Nahrungsergänzung wird verbessern das Allgemeine Wohlbefinden und eventuell die Katze mit einer längeren Lebensdauer.

  • Die Einführung einer niedrigen protein-Diät, stellen Sie sicher, dass die Forschung Katzenfutter Sorten für die bestmögliche Nährwert.
  • Geben Sie Kalium-Ergänzungen. Höhere Kalium helfen, die Nieren-Funktion und ersetzen wichtige Nährstoffe verloren wurden.
  • Verabreichung von subkutanen Flüssigkeiten zu Hause notwendig sein.
  • Andere Medikamente können verabreicht werden, um die Kontrolle der Blutdruck -, Phosphat -, Magen-Säure, Appetit Anregung, stimulation Roter Blutkörperchen und die Regulierung der zahlreichen anderen wichtigen mineral-und vitamin-Ebenen.
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: