Ernährung bei Chronischer Niereninsuffizienz in Katzen

Ernährung bei Chronischer Niereninsuffizienz bei Katzen ist die Chronische Niereninsuffizienz ist auch bekannt als Nieren-Krankheit. Es ist eine sehr häufige Erkrankung, wirkt sich auf ältere Katzen. Diese Krankheit ist progressiv in der Natur und die

Chronische Niereninsuffizienz ist auch bekannt als Nieren-Krankheit. Es ist eine sehr häufige Erkrankung, wirkt sich auf ältere Katzen. Diese Krankheit ist progressiv in der Natur, und die Symptome verstärken, wie die Katze älter wird.

Feline Chronischem Nierenversagen

Feline chronische Niereninsuffizienz ist gekennzeichnet durch eine Verschlechterung der Nierenfunktion über einen Zeitraum von Jahren. Es ist ein ernster Zustand, der irreversibel in die Natur. Die feline Niere besteht aus Tubuli, bekannt als nephrons filtern und resorbieren Flüssigkeit, die den Körper auszubalancieren. Diese nephrons aufhören zu funktionieren, wenn Sie leiden unter einer Schädigung.

Die Niere kann jedoch auch weiterhin noch funktionieren, wenn 75 Prozent des nephrons sind nicht-funktional wie die übrigen nephrons in der Größe wachsen und übernimmt die zusätzliche Funktion. Wenn die Anzahl der funktionierenden nephrons weniger als 25 Prozent, Nierenversagen tritt auf, und dies führt zu einer Anhäufung von Abfallprodukten wie Harnstoff und Kreatinin im Körper.

Symptome der Chronischer Niereninsuffizienz bei Katzen

Symptome der chronischer Niereninsuffizienz bei Katzen sind:

  • Gewichtsverlust
  • Appetitlosigkeit
  • Übermäßige Durst
  • Übermäßige Wasserlassen
  • Erbrechen
  • Schwierigkeiten beim Wasserlassen

Ernährung bei Chronischer Niereninsuffizienz in Katzen

Haustiere mit CRF sind eher dehydriert sein, da die Nieren Ihre Fähigkeit verlieren, Wasser zu sparen durch die Konzentration von Urin. Aus diesem Grund, ein Tier mit chronischer Niereninsuffizienz gegeben werden sollte, viel frisches Wasser und Konserven Essen statt trocken kibble. Sollten Sie auch ernähren, eine low-protein-Diät, um Ihre betroffene pet-protein-Aufschlüsselung der Ergebnisse in eine Anhäufung von giftigen Substanzen im Blut.

Ein low-protein-Diät kann helfen, zu minimieren die Ansammlung von toxischen Produkten, aber Sie müssen vorsichtig sein, wie protein-Mangel kann zu Gewichtsverlust führen, und dies kann schädlich sein. Katzen nicht zu finden, low-protein-Diäten schmackhaft genug, so dass Ihr Haustier kann aufzuhören die Nahrung, die Sie ihm geben. Um dies zu verhindern, sollten Sie mix-low-protein-Lebensmittel mit Ihrem Haustier regelmäßig Mahlzeiten zu machen das Essen schmackhaft.

Kommerzielle Diät Entwickelt für Katzen mit CRF

Eine kommerzielle Diät entwickelt für Katzen mit chronischer Niereninsuffizienz hat in der Regel niedrigen protein-und Phosphatgehalt. Eine Katze mit Nierenversagen sollten, haben niedrige Blut-Phosphat. Daher füttern Sie Ihr Haustier eine solche Ernährung kann helfen, zu verwalten sein Zustand. Phosphatbinder: calcium-Acetat können dazu beitragen, Blut-phosphatwerte. Dies sollte verabreicht werden, um Haustiere, die sich weigern zu konsumieren Ihre Mahlzeiten. Neben der mehrfach ungesättigten Fettsäuren und Ballaststoffen, um Ihr Haustier Diät hilft auch Sie zu verwalten Nierenversagen.

Nahrungsergänzungsmittel für Katzen mit CRF

Niedrige Kaliumspiegel im Blut kann sich verschlimmern die Nieren Versagen. Kalium-Ergänzungsmittel kann helfen, Ebenen der Kontrolle Kaliumspiegel im Blut, da diese dazu neigen, niedrige Katzen leiden an chronischem Nierenversagen.

Bei entsprechender Behandlung und Pflege, können Sie verlängern das betroffene Tier das Leben und verbessert auch die Qualität seines Lebens durch Verlangsamung der progression der Erkrankung.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: