Erkrankungen der Schilddrüse bei Katzen

Erkrankungen der Schilddrüse bei Katzen Eine Schilddrüsen-Erkrankung kann sich beziehen auf entweder hypo-oder Hyperthyreose, die Bedingungen der Schilddrüse. Die Schilddrüse hat 2 Lappen, die verantwortlich sind für

Eine Schilddrüsenerkrankung kann sich beziehen auf entweder hypo-oder Hyperthyreose, die Bedingungen der Schilddrüse. Die Schilddrüse hat 2 Lappen, die sind verantwortlich für die Herstellung der Schilddrüsenhormone. Diese Hormone sind wichtig für die Katze, den Stoffwechsel. Ältere Katzen sind mehr an der Gefahr der Entwicklung einer Schilddrüsen-Zustand.

Erkrankungen der Schilddrüse bei Katzen

Eine Schilddrüsen-Krankheit beeinflussen können Katzen und wird offenbar durch eine hohe Produktion von Schilddrüsen-Hormonen (T4 und T3) oder eine verminderte Produktion dieser Hormone, was bedeutet, dass die Katze betroffen ist, die von Hypothyreose. Diese Hormone sind wichtig im Stoffwechsel von Tier und wenn es ein Defizit oder ein überschuss dieser Hormone, die Katze wird entweder Gewicht zu verlieren oder Gewichtszunahme. Katzen sind mehr ausgesetzt, um die Entwicklung von Hypothyreose.

Feline Hypothyreose

Feline Hypothyreose tritt in der Regel nach dem Alter von 5 Jahren, aber in einigen Katzen, die Sie manifestieren kann früher. Die geringe Produktion der Schilddrüsenhormone kann durch:

  • Ein tumor oder eine andere Art von Wachstum, die sich auf entweder der Schilddrüsen Lappen
  • Eine Atrophie der Schilddrüse
  • Eine Autoimmun-Krankheit, die Ergebnisse in der Produktion von bestimmten Antikörpern, die behindern die normale Aktivität der Schilddrüse

Die Katze benötigt eine normale Produktion von T3 und T4 Hormone zu haben, einen regulären Stoffwechsel. Wenn es einen Mangel an genügend Schilddrüsenhormone in der Katze-system, alle Organe potentiell betroffen. Sie bemerken möglicherweise Symptome wie:

  • Die Katze gewinnt Fett in einer kurzen Zeit, ohne tatsächlich mehr Essen
  • Reduziert den Appetit
  • Die Muskeln in Fett verwandeln
  • Schlechte Fell-und Pelz-Zustand
  • Alopezie
  • Verminderte Puls und Herzschlag
  • Erhöhte Werte von Cholesterin
  • Schuppige Haut, die sich bestimmte hyperpigmentierten Flecken

Einige Blut-tests können zeigen, ob die Schilddrüsenhormon-Spiegel niedriger sind als üblich. Die normale Werte der Schilddrüsenhormone wird, hängt von der Rasse und dem Alter der Katze.

Einmal erkannt, Hypothyreose bei Katzen können verwaltet werden, mit verschiedenen Arten der Behandlung. Medikamentöse Behandlung wird empfohlen, wenn die Hormonproduktion in der Nähe normal. Der Haupt-Nachteil dieser Behandlung ist, dass es nicht heilen wird, die pet-und die müssen verwaltet werden, für das Leben. Radioiodine-Behandlung angewendet werden kann und möglicherweise dauerhafte Ergebnisse, aber es gibt ein paar Risiken, die mit dieser Art der Behandlung. Alternative Behandlungen können auch verwendet werden, in die Verwaltung der felinen Hypothyreose.

Hyperthyreose bei Katzen

Hyperthyreose ist eine Bedingung, die manifestiert sich durch ein hohes Niveau der Hormone der Schilddrüse und ist weniger Häufig gesehen bei Katzen. Bestimmte Rassen sind mehr ausgesetzt, um diese Bedingung. Wucherungen an der Schilddrüse kann auch die Ursache von Hyperthyreose. Die Katze zeigt ein paar Symptome wie:

  • Gewichtsverlust, trotz der Tatsache, dass die Katze frisst mehr als gewöhnlich
  • Akne
  • Unruhe und Reizbarkeit

Die Bedingung vollständig behandelt, wenn 1 Lappen der Schilddrüse wird operativ entfernt oder wenn die Katze erhält eine Bestrahlung. Medikamentöse Behandlung kann auch angewendet werden, in der pet.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: