Entzündete Bauchspeicheldrüse bei Hunden

Entzündete Bauchspeicheldrüse bei Hunden Canine Pankreatitis ist eine häufige Erkrankung, verursacht durch entzündete Bauchspeicheldrüse . Es ist eine schmerzhafte Erkrankung, die sogar tödlich sein können. Rassen wie Yorkshire Terrier, Miniatur

Canine Pankreatitis ist eine häufige Erkrankung, verursacht durch entzündete Bauchspeicheldrüse. Es ist eine schmerzhafte Erkrankung, die sogar tödlich sein können. Rassen wie Yorkshire Terrier, Miniatur Pudel, Cocker Spaniel und Schnauzer sind anfälliger für diese Bedingung. Pankreatitis ist auch häufiger bei weiblichen Hunden und ältere Haustiere.

Die Bauchspeicheldrüse

Die Bauchspeicheldrüse liegt hinter dem Magen auf der rechten Seite der Bauchhöhle. Es ist ein V-förmiges organ, produziert Verdauungsenzyme und insulin. Also, dieses organ ist Teil des Verdauungssystems sowie endokrine system. Die Bauchspeicheldrüse wird entzündet, wenn es eine Leckage der Verdauungsenzyme (durch beschädigten Pankreas-Zellen) in das organ selbst. Dies führt in der Verdauung der Pankreas-Gewebe, was zu Entzündungen und Tod, wenn die Bedingung unbehandelt ist.

Symptome von Canine Pankreatitis

Pankreatitis bei Hunden können die folgenden Symptome auftreten:

  • Schmerzen im unterleib
  • Auftreibung des Bauches
  • Appetitlosigkeit
  • Durchfall
  • Erbrechen
  • Fieber
  • Dehydration
  • Depression
  • Krümmung des Rückens
  • Keuchend
  • Hocker, das sind fettig und in der Farbe gelb
  • Schwierigkeiten beim atmen
  • Auto Verdauung und dauerhafte Schäden an Organen in der Nähe der Bauchspeicheldrüse durch die Verdauungsenzyme werden freigesetzt
  • Müdigkeit

Ursachen von Canine Pankreatitis

Es gibt verschiedene Faktoren, die verantwortlich sind für die Entstehung von Pankreatitis bei Hunden wie übergewicht, die Einnahme von Medikamenten wie sulpha-Medikamente und Chemotherapie Drogen. In der Trauma -, abdominal-Chirurgie, metabolische Störungen, Infektionen und Ernährung auch dazu führen, Pankreatitis. Neben dieser, hohe Konzentrationen von Fett (Hyperlipidämie) und Kalzium (Hyperkalzämie) im Blut kann Entzündung der Bauchspeicheldrüse verursachen. Eine Ernährung, die Reich an Fett oder Mangel an Kohlenhydraten können auch Anlass zu eckzahn Pankreatitis.

Wenn Sie schon von einem Skorpion gestochen, die Sie entwickeln können, Pankreatitis. Gesundheit Bedingungen, die Sie verursachen Veränderungen in den Stoffwechsel von Fetten, wie diabetes mellitus und Hypothyreose kann auch dazu führen, die Entzündung der Bauchspeicheldrüse.

Diagnose der Caninen Pankreatitis

Hohe Konzentrationen von lipase und amylase im Blut kann zeigen, Entzündung der Bauchspeicheldrüse. Allerdings Bluttests zeigen hohe Konzentrationen dieser Aminosäuren sind nicht genau wie Sie können auch angeben, Nierenerkrankung oder Dehydrierung. Die spezifische canine Pankreas-lipase-test ist in der Regel von Tierärzten empfohlen, da es 83 Prozent genau. Röntgenaufnahmen und Ultraschall sind hilfreich bei der Diagnose Pankreatitis zusammen mit einer körperlichen Untersuchung und eine Bewertung der pet-Anamnese.

Behandlung von Eckzahn Pankreatitis

Die beste Behandlung für canine Pankreatitis ist zum rest der Bauchspeicheldrüse durch die Vorenthaltung von Nahrung, Wasser und orale Medikamente für ein paar Tage. Die Zurückhaltung der Einnahme von Essen und trinken Stoppt die Produktion von Verdauungs-Enzymen und ermöglicht es, die Entzündung zum Abklingen. Es ist wichtig, sich zu pflegen Elektrolyt-und Flüssigkeitshaushalt durch Verabreichung von intravenösen Flüssigkeiten, die während dieser Zeit des Fastens. Schmerzmittel werden verabreicht, um den Schmerz zu verwalten, Antiemetika verabreicht werden, um die Kontrolle der Anfälle von Erbrechen und Antibiotika verabreicht werden, bekämpfen die Infektion.

Alle diese können intravenös oder subkutan. Nach ein paar Tagen, kleine Mahlzeiten, die sind mild und Reich an Kohlenhydraten gegeben werden sollte, um das betroffene Haustier. Diäten, die enthalten keine Fette sind ideal für Haustiere, die leiden von Pankreatitis. Im Falle von Komplikationen, die eine Operation erforderlich sein könnte.

Pankreatitis kann ein fataler Zustand. Daher frühzeitige Diagnose und Behandlung sind unerlässlich. Die Prognose ist gut in leichten Fällen. Es ist wichtig, Ihr Haustier auf eine Gewicht-Reduzierung-Programm, und ihn füttern eine nahrhafte Diät zu halten ihn gesund.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: