Entwickeln Sie Allergien gegen Katzen?

Entwickeln Sie Allergien gegen Katzen? Allergien gegen Katzen können betreffen etwa 1 von 10 Menschen. Wenn Sie eine Katze Eigentümer sind und Sie vermuten, dass Sie möglicherweise die Entwicklung von Allergien, um Ihr Haustier, Sie beobachten sollte

Allergien gegen Katzen können betreffen etwa 1 von 10 Menschen. Wenn Sie eine Katze Eigentümer sind und Sie vermuten, dass Sie möglicherweise die Entwicklung von Allergien, um Ihr Haustier, sollten Sie beobachten Sie Ihre Symptome und bekommen eine Bestätigung von einem Fachmann.

Allergie-Symptome

Wenn Sie vermuten, dass Sie möglicherweise die Entwicklung von Allergien auf Katzen, die Sie sollten mindestens eines der folgenden Symptome auf:

  • Niesen, durch die Anwesenheit der Katze dander, die das allergen verursacht die negativen Reaktionen
  • Juckende Haut
  • Husten
  • Ausschläge auf der Haut, vor allem in Bereichen, in denen Sie Kontakt gehabt haben mit der Katze
  • Schwellung der Extremitäten, das Gesicht oder Augenlider
  • Verengten Atemwege und hecheln oder Keuchen

Sollten Sie zeigen diese Symptome, nachdem Sie ausgesetzt, um die Katze oder einen Bereich, wo es Katze dander oder Katze Haare. Diese Symptome können nicht nur angezeigt wegen Katze Allergien und kann auch Symptome einer Infektion der Atemwege oder Allergien auf die verschiedenen Wirkstoffe. Prüfung erforderlich ist zu unterscheiden zwischen folgenden möglichen Probleme und bekommen eine klare Diagnose.

Allergie-Tests

Die Allergie-Tests können von mehreren Typen sein. Ein allergologist kann eine Blutuntersuchung (RAST-oder ELISA-tests). Das Blut sollte sich ein Antikörper entwickelt, nur wenn Sie allergisch auf Katze dander (oder genauer ein Glykoprotein vorhanden in Katze dander). Blut test überzeugende Ergebnisse in über 90% der Patienten getestet.

Sie haben jedoch auch die Möglichkeit, sich eine intradermale Tests. Diese Art von test erfordert eine Blutprobe, aber Ihre Haut getestet werden. Eine kleine Menge des felinen Glykoprotein enthalten ist, die in der Katze dander wird unter die Haut injiziert, und wenn Sie entwickeln eine allergische Reaktion innerhalb von 5 Stunden nach der Injektion, die der Arzt diagnostizieren wird Sie mit Katze Allergien. Der Arzt kann auch Spritzen andere häufige Allergene, können Sie auch allergisch und können in der Katze das Fell (z.B. Pollen oder Hausstaubmilben). Sie sind möglicherweise nicht allergisch auf Ihre Katze, sondern um die Stoffe, die er trägt in seinem Fell.

Sobald Sie die Ergebnisse erhalten, werden Sie in der Lage, betrachten wir ein paar Optionen für die Behandlung.

Allergie-Behandlung

Wenn Sie ein Haustier und Sie haben positiv getestet für die Katze Allergien haben, können Sie entscheiden sich für ein paar mögliche Behandlungen:

  • Kurzfristige Lösungen wie eine Antihistaminika oder Steroide, die Linderung der Allergie-Symptome und kann verabreicht werden, die für ein paar Monate in einer Zeile. Diese Medikamente verursachen einige Nebenwirkungen, die können schlimmer sein als die tatsächliche Allergien Symptome, wenn verabreicht, die für einen längeren Zeitraum
  • Allergiespritzen, empfohlen von den meisten ärzten aufgrund der Tatsache, dass die Aufnahmen haben keine größeren Nebenwirkungen und kann Ihnen helfen ungemein in die lange Sicht. Einige Menschen reagieren möglicherweise nicht auf Allergie-Aufnahmen, aber über 75% der Menschen zeigen Verbesserung nach 6 oder mehr Monaten der Behandlung.
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: