Einführung In Ihre Katze Zu Einem Hund?

Ich habe dating ein toller Kerl für die vergangenen sechs Monate. Er hat ein Wisla. Ich habe einen terrier-mix und eine Katze. Wir denken über das verschieben in zusammen. Wie machen wir diese Umstellung für unsere Haustiere?

(Foto: Win McNamee/Getty Images)

Ich habe dating ein toller Kerl für die vergangenen sechs Monate. Er hat ein Wisla. Ich habe einen terrier-mix und eine Katze. Wir denken über das verschieben in zusammen. Wie machen wir diese Umstellung für unsere Haustiere?

Sie haben zu bleiben spät nach Hause zu kommen und mit dem Duft von Wisla auf Sie. Sie sind mit warmen Gedanken von einem Kerl und seinem Hund. Ihre Haustiere sind so auf Sie.

Tier-Beziehungen sind wie puzzle-Stücke. Sie müssen versuchen ein paar Dinge zu sehen, wie Sie Ihre Haustiere zu gehen, um zusammen zu passen.

Die wichtigste Sache zu prüfen ist, pack bestellen. Hunde haben unterschiedliche Ebenen der Dominanz . Wenn Sie zwei Hunde, die beide sehr dominant sind, mieten Sie einen behavioristischen helfen Sie bei der Integration pack.

Die meisten der Zeit, ist dies kein problem. Also, starten Sie durch die Vorstellung, Ihre Haustiere immer zusammen. Denke, über diesen positiv. Nicht vorstellen, dass Ihre Haustiere greifen einander. Vorstellen, dass Sie hängen zusammen wie Freunde.

Dann, sagen Sie Ihre Haustiere über die neue ändern. Haustiere haben oft Angst, dass jemand geht, um hinter sich gelassen werden. Stellen Sie sicher, Sie wissen, dass Sie bewegen sich alle zusammen in das neue Zuhause. Sprechen Sie über die neue ändern sich Häufig.

Entscheiden, wessen Haus Sie sich bewegen in. Setzen Sie ein t-shirt auf die neue pet ‚ s Bett und dann, ein paar Tage später, verschieben Sie Sie in den neuen Raum. Dies hilft, die aktuellen Tiere gewöhnen sich an den neuen Geruch in Ihrem Hause. Ihre Katze kann Pinkeln auf dem t-shirt, oder versuchen, es zu vertuschen. Kann Ihr Hund auf Sie zu Rollen. Nicht Lesen zu viel in diese.

Vorstellen der Hunde auf neutralem Boden. Mehrere Besuche miteinander in einem Hund-park . Fühle mich nicht nervös. Denken Sie daran, zu fühlen und positiv zu denken!

Wenn es möglich ist, bewegen Sie sich nicht Ihre Katze . Es ist viel einfacher, für Katzen, die sich mit Tieren in Ihrem Raum, als zu haben, um mit der änderung der Umzug in einen neuen Raum mit Tieren, die bereits in es.

Wenn es nicht möglich ist, ist es wichtig, für die Katze einen start in ein Zimmer von Ihrer eigenen. Wenn Sie zusammen ziehen, setzen die kitty box und die Katze die Nahrung in Ihre Katze ist „Raum“. Setzen Sie Ihre Katze in den Raum. Die Katze wird, um hier zu Leben, ausschließlich, für eine Woche. Besuchen Sie Ihre Katze oft. Ihre Katze muss Eure Liebe fühlen.

Wie Sie Ihrer Katze passt, lassen Sie die anderen Tiere in seinem Zimmer. Dann, wenn es Zeit ist, führen Sie Ihre Katze auf den rest des Hauses, nehmen Sie die Wisla aus dem Haus für ein paar Stunden, so dass die Katze gehen können, um und Geruch in Frieden.

Auch, es ist wichtig zu halten Ihre indoor – /outdoor Katze im inneren für ein paar Wochen. Manchmal Haustiere raus und versuchen zu „nach Hause gehen.“ Sie erkennen nicht, dass Sie Meilen entfernt, und Sie können verloren gehen.

Langsam einzuführen, die Tiere miteinander in der Heimat. Verwenden Sie sanfte Lob und nicht gestresst und nervös. Es gibt nichts zu befürchten hier.

Schließlich, versuchen Sie, halten Sie Ihre Routinen das gleiche. Füttern Sie Ihre Haustiere zur gleichen Zeit in der gleichen Weise. Nach Hause kommen und GRÜßEN in der gleichen Weise.

Gehen Sie langsam und erwarten, dass ein paar Beulen. Geben, jeder Menge Liebe und Aufmerksamkeit. Es dauert in der Regel ein guter Monat für Dinge zu fühlen zu beginnen, wieder normal.

Wenn Sie Ihre Haustiere sind immer noch Schwierigkeiten haben, mieten Sie eine intuitive Tier-communicator und/oder einer behavioristischen zu helfen glätten die Beulen.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: