Eine Moschee In Der Türkei Begrüßt Einheimischen Katzen Innen Zu Kommen

Imam Mustafa Efe öffnete die Türen seiner Moschee in Istanbul, um die lokale katzenpopulation. Die Nachbarschaft Katzen haben ein neues Zuhause gefunden.

(Bild-Credit: Facebook – Mustafa Efe)

Aziz Mahmud Hüdayi-Moschee in Istanbul, die Türkei öffnet seine Türen für neue Gemeindeglieder, und Sie sind die nicht-menschlichen Vielfalt. Imam Mustafa Efe ist die Begrüßung der hiesigen katzenpopulation im Haus der Anbetung, indem Sie Ihnen einen sicheren Ort, wo Gläubige streicheln und mit Ihnen spielen, während Sie beten.

(Bild-Credit: Facebook – Mustafa Efe)

Die Nachbarschaft Katzen schon an, den Platz nach Hause. Efe hat ein video von einer Katze bringt Ihr kleines Kätzchen im inneren, finden eine schöne, sichere Ecke von der Moschee zum kuscheln zusammen. Die Gäste in der Kirche freuen sich über die neuen Bewohner, als auch. Sie sind froh, dass einige neue Gefährten zu Feiern.

(Bild-Credit: Facebook – Mustafa Efe)

Es ist toll zu sehen, ein Haus der Anbetung, Ehrung und Begrüßung anderen Mitgliedern der Schöpfung. Viele Religionen rufen die Menschen, um Pflege von Tieren zu nehmen, so macht es Sinn, dass diese Moschee ist zu tun, was Sie können, zu helfen, unsere felinen Freunde. Ich würde gerne sehen, mehr Kirchen, Moscheen, Tempeln oder Synagogen, um zu helfen die Tiere, als auch Menschen. Was denkst du? Möchten Sie noch mehr Tiere zu sehen, die in Ihrem Haus der Anbetung? Lassen Sie uns wissen in den Kommentaren unten!

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: