Eine Einführung in die Personal Protection Dog Training

Eine Einführung in die Personal Protection Dog Training Personal protection dog training klingt wie ein guter Weg, um Ihrem Hund beibringen, auf Ihr Eigentum schützen. Jedoch, die meisten Tiere haben nicht diese

Personal protection dog training klingt wie ein guter Weg, um Ihrem Hund beibringen, auf Ihr Eigentum schützen. Jedoch, die meisten Tiere haben nicht diese Instinkte und gewann ‚ T machen Sie gute Schutzhunde. Wenn Sie Fragen haben über Ihren Hund nutzen zu können, wenden Sie sich an einen erfahrenen schutzhund-trainer.

Komponenten der Schutz-Ausbildung

Schutz Wettbewerbe beinhalten Kurse, wo die Hunde bewachen Objekte und longe auf Menschen, gekleidet in Ganzkörper-Anzügen, Sie zu beißen, wenn Sie springen auf Sie oder stehen über längere Strecken. Für die Hunde, das ist mehr wie ein Spiel als ein Akt der aggression. Obwohl es nicht beinhalten, bellen und beißen, die Hunde, die gelehrt werden, um dies zu tun durch spielen, führt Sie zu glauben, dass die Wettbewerbe machen Spaß und sind spannend.

So, Personenschutz Ausbildung beginnt oft mit einfachen spielen Tauziehen, mit Spielzeug, das zunehmend suchen mehr und mehr wie die Objekte, die Sie erwartet, zu beißen in den Wettbewerb. Während des Trainings wird Ihr Hund lernen, zu stürzen und die Rinde in Säcke oder Biss-ärmel-auf-Befehl. Besitzer können, dann verwenden Sie diesen Befehl, wenn der Schutz benötigt wird, zu Hause.

Temperament Testen

Doch bevor dieser beginnt, Ihr Hund wird sein temperament getestet, um festzustellen, ob er geeignet ist für den Schutz der Arbeit. Wenn Ihr Hund bellt andere Hunde oder Menschen auf der Straße, und scheint zu haben eine kurze Zündschnur, er ist eigentlich nicht geeignet für den Schutz der Arbeit.

Denn Ihr Hund wird beigebracht, auf seinen Mund als Waffe, Ihr Hund muss ruhig sein und gut sozialisiert, so wird er nur angreifen, wenn man Ihnen sagt, nicht wenn man Sie erschreckt. Aggressive Hunde sind nicht geeignet, noch sind ängstliche Hunde.

Ein guter Schutz Hund ist sehr ruhig und süß. Die meisten der Zeit, Sie sind sehr freundlich mit fremden Menschen. Es ist weniger wichtig, dass Ihr Hund freundlich zu allen Hunden, aber einen echten Schutz Hund ist freundlich, die ganze Zeit, wenn nichts anderes gesagt wird.

Aber auch dein Hund muss eine hohe Beute-Laufwerk. Wenn Ihr Hund nicht versuchen zu jagen Nagetiere oder Liebe Spiele, Tauziehen, er kann nicht über die richtige Energie für den Schutz der Arbeit. Dies kann trainiert werden, aber eine starke Beute-Laufwerk ist weitgehend Instinkt.

Beginn Der Ausbildung

Die Ausbildung umfasst die Lehre Ihr Hund zu nutzen, seine Beute fahren auf Befehl. Diese beginnt in der Regel mit spielen Tauziehen, zunehmende Intensität. Sie können beginnen, dies mit jeder Art von Spielzeug, aber auch Besondere Schutz-Spielsachen sind am besten, wenn das ist Ihr Ziel. Diese finden sich auf den Schutz von websites und sind oft duftend, damit Sie mehr verlockend.

Bauen Beute-Laufwerk, lassen Sie nicht diese Spielzeuge herumliegen. Sie sollte nur kommen, wenn Sie gehen, um zu spielen mit Ihrem Hund, machen Sie mehr spannend.

Beginnen Sie durch das spielen mit dem Spielzeug, mit einem partner oder alleine. Don ‚ T lassen Sie Ihren Hund, um es zu bekommen. Hänseln ihn, sondern halten es gerade außerhalb der Reichweite. Nach einer minute oder so von dieser, beginnen Sie zu spielen mit Ihrem Hund.

Immer das Spiel beenden, wenn Ihr Hund ist immer noch aufgeregt, um zu spielen. Also, wenn Ihr Hund langweilt sich nach 3 Minuten, nur Spiel 2. Sie können nach und nach aufbauen die Länge des Spiels.

Wenn Ihr Hund liebt diese Spiele, und Sie denken, dass er möglicherweise der richtige temperament, konsultieren Sie einen professionellen Schutz Hundetrainer, Ihnen zu helfen. Denn dies kann gefährlich sein, ein Anfänger sollte nicht versuchen, es.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: