Eine Einführung in die Dog Pack-Verhalten

Eine Einführung in die Dog Pack-Verhalten gibt Es viele Missverständnisse über den Hund, pack-Verhalten, das zu Missverständnissen führen über das, was unsere Hunde versuchen zu kommunizieren. Obwohl Hunde sind weitgehend

Es gibt viele Missverständnisse über den Hund, pack – Verhalten, das zu Missverständnissen führen über das, was unsere Hunde versuchen zu kommunizieren. Obwohl Hunde sind weitgehend domestiziert, Studien über wild dog packs lehren uns eine Menge darüber, wie Sie mit anderen interagieren, aber sehr wenig darüber, wie Sie interagieren mit den Menschen.

Hund Pack-Hierarchie

Dog-packs enthalten alpha-und beta-Hunde, wie auch Mitte der Packung Hunde-bekannt als alpha-wannabe. Hund Hierarchien sind eigentlich mehr Flüssigkeit als einmal gedacht. Es ist nicht immer eine wahre alpha, aber mehrere Hunde, zeigen alpha-Verhalten in verschiedenen Situationen. Zum Beispiel, ein Hund kann immer Essen, aber ein anderer hat einen ersten Zugang zu Spielzeug.

Männchen und Weibchen haben eine unterschiedliche Hierarchie-und mixed-packs, das alpha-Weibchen nicht immer in der alpha-Männchen, vor allem, wenn Sie im Besitz von Ressourcen. Oft ist der Hund, der Besitz des Objekts ist der “alpha”, und wird nicht in Frage gestellt werden.

Alpha Hunde nicht in der Regel mit Physischer Zwang. Wenn Sie sehen, dass Hunde kämpfen, Sie sind in der Regel alpha-wannabe ‘ s, kämpfen über einen kleinen Unterschied in Ihrem status. Alpha Hunde nicht teilnehmen, weil Sie nicht haben, um sich zu beweisen. Sie werden oft die ruhigsten, ruhige Hunde. Sie haben nur selten zu Knurren, bellen oder zu korrigieren.

Pack Theorie

Hunde in freier Wildbahn in Packungen zu Reisen, da es weniger Energie-intensiv. Sie können helfen, sich gegenseitig jagen und schützen einander vor Gefahren. Denn Sie brauchen die Energie für die Jagd und den Schutz, die Hunde nicht wollen, zu nutzen und Energie zu kämpfen. Kämpfe unter anderen pack-Mitglieder ist sehr Energie-intensiv und nutzlos.

Also, Raum und Besitz sind sehr wichtige Indikatoren des status. Wenn ein Hund steuert einen guten Schlafplatz, er wird oft nicht gestört werden. Besonders bei Frauen, ein Hund mit einer Nahrung wird nicht unterbrochen werden. Beta-Hunde können leicht verschoben, aber im Kampf wirklich nur dann Auftritt unter alpha-wannabe.

Weil dieses, kämpfen mit oder verlieren Ihr Temperament mit Ihr Hund ist nie ermutigt. Wenn Sie das Bedürfnis zu zeigen, Ihre “Dominanz” wäre dies ein Zeichen von Unsicherheit, den Hund packen, nicht ein Indikator für einen starken Führer.

Hunde und Menschen

Es gibt sehr wenig Forschung auf, wie Hunde wahrnehmen mixed-species-packs, denn es ist sehr schwer zu entziffern, in einer wissenschaftlichen Weise. Jedoch, die meisten Tier behaviorists glauben, dass Hunde nicht sehen den Menschen als Teil Ihres Rudels. Sie verstehen die Arten Unterschied und nicht mit uns kommunizieren, wie Sie es tun mit einem anderen. In multi-Hund-Haushalten, Ihre Hunde haben wahrscheinlich arbeitete eine Hierarchie untereinander, aber es wahrscheinlich nicht zählen.

Hunde sprechen nicht wie wir, aber wir können lernen aus Ihren pack-Verhalten. Sie können die Verantwortung für Ihr gemischtes Paket durch die Kontrolle der Ressourcen. Machen Sie Ihren Hund zu arbeiten, für seine Nahrung, Spielzeug und Unterhaltung, indem er ihn sitzen oder eine andere Verhalten, bevor er bekommt, was er mag. Verlieren Sie nicht Ihre Laune während des Trainings, und nicht in einer physischen Konfrontation mit Ihrem Hund.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *