Ein Leitfaden zur Trennungsangst für Hunde und Besitzer

Ein Leitfaden zur Trennungsangst für Hunde und Besitzer Trennungsangst für Hunde ist sehr real und manchmal auch gefährlich. Wenn Ihr Hund verliert seine Nerven, auch wenn Sie verlassen für ein paar Minuten, er hat eine

Trennungsangst für Hunde ist sehr real und manchmal auch gefährlich. Wenn Ihr Hund verliert seine Nerven, auch wenn Sie verlassen für ein paar Minuten, hat er ein Verhaltens-problem. In einigen Fällen, Hunde können sogar Schaden, wie sich das springen durch das Glas windows.

Die wichtigsten Anzeichen sind:

  • Zerkratzen von Türen oder Fenstern, zu Graben und zu kauen.
  • Übermäßiges bellen und heulen.
  • Unfälle auch nach Haus-training.

Lindern Sie Ihren Hund die Angst der Geduld erfordert. Hunde-Verhalten – Muster kann geändert werden, aber es erfordert eine änderung eures Verhaltens-Muster als auch.

Allmählich Trennen

Während jeder Hund ist traurig, wenn Sie verlassen haben, ist einer, der geht über Bord, und braucht eine spezielle Pflege. Trennungsangst bei Hunden ist ähnlich wie eine komplexe Aufgabe in den Menschen.

Die Eigentümer haben Erfolg, wenn Sie getrennt von Ihren Hunden langsam. Es ist allmählich immer Ihr Haustier verwendet, um die Idee von Ihrer Abwesenheit, und dass Sie zurückkehren wird.

Beginnen Sie mit der Einnahme Ihren Hund zu einem separaten Teil des Hauses. Geben Sie ihm ein Leckerli und dann den Raum verlassen für eine minute und schließ die Tür hinter dir. Wiederholen Sie diesen Prozess und erhöhen die Zeit, die Sie auseinander. Schließlich wird er verwendet, um Ihre Rückkehr und bleiben ruhiger.

Strategien für das Haus zu Verlassen

Nachdem Ihr Hund wird daran gewöhnt, in einem anderen Teil des Hauses, ohne Sie, Schritt es herauf eine Kerbe, indem Sie das Haus für kurze Zeit.

Auf den ersten, er wird handeln, als ob Sie schon gegangen sind, für Wochen, aber kümmern sich nicht um die Babys Ihren Hund. Machen Sie es nicht eine große Sache, dass Sie das Haus verlassen. Ebenso werden nur so ruhig sein, wenn Sie zurückkehren. Mit der richtigen Ton und Verhalten, Sie werden kommunizieren, dass es normal für ihn allein zu sein, für eine begrenzte Zeit.

Einfache Trennungsangst für Hunde mit diesen Tipps:

  • Lassen Sie ein Licht auf, um ein Gefühl von Komfort.
  • Schalten Sie das radio: hören einer anderen Stimme stellt die Firma für einige Hunde, wenn Sie allein zu Hause.
  • Lassen Sie Ihren Hund eine Besondere Belohnung, dass Sie selten zu ihm; er wird gespannt auf diese Behandlung mehr als die Tatsache, dass Sie sind verlassen.
  • Gehen Sie mit ihm, bevor Sie verlassen, und er wahrscheinlich schlafen die ganze Zeit du gegangen bist.

Betrachten Medikamente

Für einige Besitzer geben Ihre Hunde Medikamente ist der Letzte Ausweg für die schwierigen Fälle. Verschreibungspflichtige Medikamente, die stimulieren, ein Gehirn Chemikalie namens Serotonin sind beliebte Behandlungen für übermäßig ängstlich Verhalten. Wenn nichts scheint zu unterdrücken, die Ihr Hund Angst, Medikamente wie diese können helfen.

Andere Häufig empfohlene Medikamente sind Amitriptylin (Elavil) oder BuSpur, die hilft normalisieren nervös Verhalten. Vermeiden Sie die Behandlung von Trennungsangst für Hunde mit Beruhigungsmitteln, die nur macht Sie schläfrig und nicht weniger ängstlich.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: