Dosen Katzenfutter Ernährungs-Informationen

Dosen Katzenfutter Ernährungs-Informationen, Wenn es um Katzenfutter gibt es mehrere gültige Optionen: hausgemachte Speisen, kibble Essen oder Konserven. Sie entscheiden sich für eines dieser Lebensmittel, aber Sie müssen

Wenn es um Katzenfutter gibt es mehrere gültige Optionen: hausgemachte Speisen, kibble Essen oder Konserven. Sie entscheiden sich für eines dieser Lebensmittel, aber Sie müssen die Aufmerksamkeit auf die Nährwertangaben für die Lebensmittel, so dass Ihre Katze bekommt, die essentielle Nährstoffe. Die Dosen Katzenfutter Ernährungs-Informationen hängt stark von den verwendeten Zutaten. Die Menge der Proteine, der Fette, der Eiweisse und Kalorien können unterschiedlich sein, abhängig von der Art des Fleisches und der anderen Zutaten verwendet.

Die Vorteile von Nassfutter

Dosenfutter hat mehrere Vorteile gegenüber kibble Essen; Konserven bewahrt die Nährwerte der Zutaten verwendet; in trockenen Lebensmitteln, die Verarbeitung und die Lagerung beseitigen möglicherweise bestimmte Nährstoffe, also auch, wenn diese Nährstoffe verwendet wurden, die in der Herstellung von Trockenfutter Essen und sind zu sehen auf dem Etikett, können Sie sich eigentlich nicht in die finite-Produkt.

Nassfutter ist auch reicher an Fasern, so dass dies erleichtert die Verdauung und verhindern, dass Probleme, wie Durchfall oder Verstopfung.

Dosen Katzenfutter Ernährungs-Informationen

Die Dosen Katzenfutter enthält einen hohen Anteil an Proteinen, Katzen, mehr als andere Tiere benötigen eine hohe Menge an Proteinen. Im Durchschnitt Konserven enthält zwischen 20% und 45% der Proteine.

Der Fettgehalt in der Konserven ist ebenfalls hoch; je nach Marke, zwischen 30 und 60%.

Die Menge der Kohlenhydrate, die Sie finden in Konserven werden kann so niedrig wie 5% und möglicherweise auch so hoch wie 19%. Katzen erfordern nicht einen hohen Prozentsatz von Kohlenhydraten, also je niedriger der Prozentsatz der Kohlenhydrate, desto besser.

Sie sollten Ihre Aufmerksamkeit auch auf die Menge der Fasern in der Konserven; in der Regel finden Sie können zwischen 0,2 g und 1.2 g. Fasern sind hilfreich für das Verdauungssystem, so dass die Menge der Fasern sollte so hoch wie möglich sein.

Die Menge an Phosphor, die sich im Nassfutter ist in der Regel zwischen 180 mg und 300 mg.

Dies sind die wesentlichen Bestandteile; zusätzlich, die Lebensmittel enthalten auch andere Vitamine und Mineralien.

Konservierte Lebensmittel mit Konservierungsstoffen, die erforderlich sind, um die Erhaltung der Lebensmittel. Die Konservierungsstoffe können synthetische oder Natürliche. Auch wenn es gibt nicht genug Studien, um dies zu demonstrieren, die synthetischen Konservierungsstoffe, die Krebs auslösen können. Suchen Sie für Natürliche Konservierungsmittel in Konserven: Antioxidantien wie vitamin E und Rosmarin-pflanze extrahiert.

Sie sollten auch die Anzahl der Kalorien, die Sie füttern Ihre Katze. Ein überschuss an Kalorien kann zu übergewicht führen. Im Durchschnitt, eine 6-Unze-Dose Katzenfutter enthält zwischen 150 und 350 Kalorien. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt, um festzustellen, eine optimale Menge an Kalorien, die für Ihre Katze. Wenn Ihre Katze sollte verlieren etwas an Gewicht, der Tierarzt wird empfehlen eine Diät, die kalorienarm ist. Ältere Katzen brauchen auch geringere Mengen an Lebensmittel, wie Sie sind weniger aktiv und Fettleibigkeit zu vermeiden.

Konsultieren Sie Ihren Tierarzt, und zu bestimmen, welche Mengen von protein, Fett und Fasern sind zu empfehlen für Ihre Katze. Die ernährungsphysiologischen Anforderungen variieren in Katzen, je nach Alter, Gesundheitszustand und Stoffwechsel.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: