Dog Verhalten Probleme durch Trennungsangst

Dog Verhalten Probleme durch Trennungsangst Trennungsangst ist eine der führenden Ursachen der Hund Verhalten Probleme . Die Bedingung zeichnet sich eine Allgemeine ängstlichkeit, Nervosität, oder

Trennungsangst ist eine der führenden Ursachen der Hund Verhalten Probleme. Die Bedingung zeichnet sich eine Allgemeine ängstlichkeit, Nervosität, Traurigkeit, tritt bei Hunden, wenn Sie allein gelassen für längere Zeit. Die Folgen davon sind extrem schädlich für Hunde und Verhalten Probleme angezeigt, die von einem Hund sind in der Regel sehr ärgerlich und lästig für den Hundebesitzer.

Ständige Kauen

Eine der häufigsten Nebenwirkungen der Trennung Angst zu kauen. Die meisten Hunde sind begeisterte Kauer von der Natur, aber die Trennung Angst-fügt einen ganz neuen Grund zum kauen. Da diese Bedingung verursacht generalisierte Angst bei Hunden, Hunde werden versuchen, einen Weg finden, zu arbeiten, off Ihr übermäßiges Maß an Angst, und viele von Ihnen tun dies, indem Sie zu kauen.

Wenn Hunde anfangen zu kauen, als Folge von Trennung Angst, Ihr destruktives Verhalten wird oft unerträglich für den Menschen, weil es meist um mehr geht als nur Hund Spielzeug. Möbel, Schuhe, Kleidung, Bücher, Fernbedienungen, Handys und DVDs sind nur einige der wahrscheinlichen Empfänger solcher Verhalten.

Bellen und Yelping

Einem Hund das wichtigste Mittel der Kommunikation ist, zu bellen, aber wenn Trennung die Angst nimmt halten von einem Hund, der bellt oft verwandelt sich in yelping oder zu Weinen. Leider ist dies nicht ein Isoliertes Ereignis, sondern es ist ein ständiger Schrei nach Aufmerksamkeit.

Was dies bedeutet ist, dass ein Hund mit Trennungsangst kann bellen oder jaulen stundenlang. Dies ist offensichtlich störend auf den Hundehalter, es ist eine ehrliche Darstellung, wie wirklich betroffenen ein Hund durch Trennungsangst.

Tempo und Unruhe

Eine weitere häufige Hund Verhalten problem der Trennungsangst ist Tempo und Unruhe. Viele Hunde, die behaftet sind mit diesem Zustand sich selbst zu finden, sich zu langweilen, und an einem Verlust, was zu tun mit Ihrer Angst. Häufig kann dies stören die Schlafgewohnheiten eines Hundes und verursachen Sie kontinuierlich das Tempo rund um das Haus. Das problem ist, dass, wenn Sie beginnen, Anzeige diese Art von Verhalten viele andere Verhaltensweisen im Zusammenhang mit Trennungsangst beginnen an die Oberfläche, wie das kauen.

Beim Wasserlassen und Stuhlgang

Wenn ein Hund bereits Töpfchen ausgebildet, eine der am meisten schwer fassbaren Zeichen der Trennung Angst ist der Wunsch, zu urinieren oder Stuhlgang im Haus. Dies sollte nicht verwechselt werden mit Unwillen Töpfchen draußen, sondern das ist eine der Möglichkeiten, dass ein Hund versucht zu kommunizieren die Notwendigkeit für Aufmerksamkeit. Es ist einfach ein Verhaltens-problem, das Hunde zeigen, wenn Sie fehlen menschlicher Begleitung.

Schließlich, die meisten Hunde wissen, dass Wasserlassen und Stuhlgang im Haus ist nicht gestattet; aber Sie begreifen auch, dass dies definitiv Ihre Aufmerksamkeit bekommen. Wenn diese Art von Verhaltens-problem entsteht, das ein Hundehalter sollte immer daran denken, dass dieses Verhalten nicht dauerhaft, solange das Problem der Trennungsangst korrigiert werden können.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: