Dog-Training-Tools

Dog-Training-Tools, Effektive Hundetraining erfordert entsprechende dog-training-tools. Es gibt so viele Hundetraining-Produkte für den Verbraucher, dass die Aufgabe der Ausbildung Ihres Hundes scheinen

Effektive Hundetraining erfordert entsprechende dog-training-tools. Es gibt so viele Hundetraining-Produkte für den Verbraucher, dass die Aufgabe der Ausbildung Ihres Hundes kann scheinen verwirrend und kompliziert. Erste Grundkenntnisse über die vielen verschiedenen dog-training-tools klären, ob oder nicht das training-Produkt ist geeignet für Ihren Hund und seine individuellen Bedürfnisse training.

Die Grundlagen

Die basic dog training-tools, die Sie benötigen, sind eine Anti-Rutsch-Kragen und weiche 6-Fuß-langen Leine. Dies wird Ihnen ermöglichen, behalten Sie die Kontrolle Ihres Hundes, während Sie mit ihm zu arbeiten. Ein martingale-Halsband ist eine gute Wahl, denn es wird nicht lassen Sie Ihren Hund, um seinen Kragen, doch es wird nicht dicht bleiben und sich verletzen, seinen Kehlkopf. Beachten Sie, dass die Leine sollte aus einem material bestehen, nicht zu verletzen Ihre Hände, während Sie den Umgang mit Ihrem Hund. Stellen Sie sicher, dass der clip, misst der Kragen ist stark genug für Ihren Hund, Größe und Gewicht.

Gemeinsame Werkzeuge für die Positive Verstärkung Ausbildung

Die meisten modernen Hund Ausbildung erfolgt über positive Verstärkung Techniken. Small dog training treats können verwendet werden, um zu motivieren, Ihren Hund zu führen, Gehorsam Hinweise und tricks. Diese Technik kann weiter verstärkt werden durch die Verwendung eines clicker. Der clicker ist ein konsequenter Weg, lassen Sie Ihren Hund wissen, dass er sich richtig verhält, wird belohnt werden für seine Arbeit. Die Verwendung einer Behandlung von bag, clip an Ihrem Gürtel macht clicker-training erleichtern, indem befreien Sie Ihre Hände für Leine Handhabung und geben SZ-cues.

Management-Tools Sind Wichtig

Verwalten Sie Ihren Hund die Umgebung während der Ausbildung wird den Prozess effizienter gestalten. Beim Umgang mit Verhaltensproblemen wie housetraining oder destruktiven kauen, eine Kiste oder Zwinger ist ein unverzichtbares Trainingsgerät. Beschränken Sie Ihren Hund für eine angemessene Zeit, wenn er nicht beaufsichtigt wird ihn aufhalten, das praktizieren von unerwünschten Verhaltensweisen. Baby Tore können auch genutzt werden, um halten Ihren Hund beschränkt auf ein Gebiet, wo er nicht in Schwierigkeiten geraten. Während Ihr Hund ist nur allein, sicher sein, dass er hat viele passende Sachen zu kauen. Das wird ihn beschäftigen und ihm helfen, verbrauchen einige seiner Energie. Wenn Sie Ihren Hund housetraining, sicher sein, dass er ein geeigneter Ort, um sich zu entlasten, in Ihrer Abwesenheit. Zugang zu den im freien, Töpfchen-pads oder ein Hund Katzenklo wird notwendig sein.

High-Tech-Spielereien

Der Markt ist überfüllt mit Alarmanlagen, elektronische Halsbänder und Geräte, die Versprechen, dass Ihr Hund wird nie ziehen an seiner Leine wieder. Einige dieser Elemente wird die Arbeit für einige Hunde, aber nicht für andere. Viele sind sehr teuer und können nicht nur unwirksam, sondern können sogar schädlich sein, wenn Sie unter den falschen Umständen. Wenn Sie erwägen den Kauf einer teuren Element, das wird Ihren Hund aufhören zu bellen oder zu entkommen, sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt oder einem trainer bevor Sie verbringen eine große Menge an Geld. Es kann weniger teuer, einfacher Hund-training-tool, das verwendet werden könnte. Beachten Sie, dass es keinen Ersatz für eine gute Ernährung, viel Bewegung und eine konsequente Weiterbildung.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: