Die Wahl der Ex-Welpen Mühle Rettungs-Hunde zur Adoption

Die Wahl der Ex-Welpen Mühle Rettungshunde für die Annahme, die Bei der Wahl ex-Welpen Mühle Rettungshunde für die übernahme , gibt es mehrere überlegungen. Während die meisten Hunde können saniert werden, Sie stehen

Bei der Auswahl ex-Welpen Mühle Rettungshunde für die Annahme, gibt es mehrere überlegungen. Während die meisten Hunde können saniert werden, die Sie vor zusätzliche Herausforderungen mit Hunden, die nie behandelt worden von Menschen, sozialisiert oder Töpfchen ausgebildet.

Die Beobachtung Temperament

Welpen Mühle Hunde verbrachten Ihr ganzes Leben Leben in Käfigen, umgeben von anderen Hunden in Käfigen. Sie sind oft nur behandelt, wenn Sie herausgezogen sind, Ihre Kiste zu sein, paarte sich zu einem anderen Hund. Sie wurden nicht richtig sozialisiert zu Menschen, andere Hunde, laute Geräusche oder sonst etwas der anderen Dinge, die ein normaler Hund wäre ausgesetzt worden.

Diese fehlende Sozialisation führt oft zu lähmenden Angst, die Ausstellung selbst in Kampf oder Flucht. Viele Hunde wählen Sie zu vermeiden, laufen und verstecken, aber andere können Anzeichen von aggression, wenn Sie in die Nähe kommen.

Wenn man einen Welpen Mühle Rettungshunde, wenn Sie Mitleid für den Hund kauert in der Ecke, denken Sie daran, dass es dauert Monate, vielleicht sogar Jahre, um vollständig zu rehabilitieren, dieser Hund. Er kann Sie nicht erwärmen Sie sofort und kann Angst, Ihre Besucher oder die anderen Mitglieder Ihrer Familie.

Jüngere Hunde haben natürlich verbrachte weniger Zeit in so einer Umgebung, so dass Sie möglicherweise besser geeignet zur adoption. Aber jeder Hund, der älter als 6 Wochen alt sind, haben Defizite in Ihrer Sozialisation von dieser Erfahrung.

Geeignet, Gesundheit

Welpen Mühle Hunde wurden nicht für angemessen betreut werden. Sie haben vielleicht noch nie bei einem Tierarzt, und Sie sind in der Regel gefüttert low-Qualität an Speisen. Weil dieses, Sie werden haben oft schlechte Zähne und Fell sowie potenziell ernsthafte gesundheitliche Probleme.

Bevor Sie sich einen Welpen Mühle Hund, stellen Sie sicher, er hat einen kompletten Gesundheits-check. Er kann nicht gehabt haben Welpen Impfungen und hat sicherlich nicht gegeben worden, die Herz-Wurm oder floh Medikamente. Wenn Ihr Hund hat eine Herz-Wurm oder einer anderen ernsthaften Krankheit leidet, kann es übertragen werden, um Ihre anderen Hunde oder Leben Sie nur kurze Zeit.

Zähne und Fell verbessert werden kann. Flöhe und Würmer können geklärt werden. Aber ein Hund, der mit einer verheerenden Krankheit ist wahrscheinlich nicht ein Hund, den Sie adoptieren möchten.

Ausbildung Überlegungen

Da Welpen Mühle Hunde verbrachten Ihr ganzes Leben in Käfigen, ohne Kontakt mit Menschen, sind Sie fehlen viele der Fähigkeiten, die andere retten Hunde aus, die in Häusern wohnen.

Zuerst von allen, werden Sie nie verlassen dürfen und in dem Käfig, so dass, obwohl Hunde sind sauber, von der Natur, Sie haben gelernt, damit zu Leben im dreck, wodurch in Ihren Kisten und oft gezwungen sind, darin zu schlafen. Dies macht Töpfchen training sehr schwierig. Es ist nicht unmöglich, aber es erfordert Engagement und Konsequenz.

Darüber hinaus sind diese Hunde wurden nie ging an der Leine. Sie erfordern eine Leine training zu lernen, zu genießen Spaziergänge. Sie kann auch Angst zu Fuß auf einer Leine oder Angst vor der seltsamen Dinge, die wir auf Wanderungen, so können Sie sich aktiv oder auch Herunterfahren und sich weigern zu gehen. Wieder, dies kann trainiert werden, solange Sie den positiven Methoden und unendliche Geduld.

Sie haben auch zu lehren Sie Ihren Hund, Ihnen zu Vertrauen und andere in Ihrem Leben. Um dies zu tun, verwenden Sie eine positive Ausbildung und bewegen sich langsam. Nicht mit Gewalt Ihre Welpen Mühle Hund in eine situation, die vielleicht erschrecken ihn, auch wenn Sie behandelt. Bewegen Sie sich langsam und Sie werden belohnt mit einem Hund, der langsam aber sicher aus seiner Schale.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: