Die Verwendung des CBC-Bluttest für Katzen

Die Verwendung des CBC-Bluttest für Katzen, die Eine cbc-Bluttest ist in der Regel die erste diagnostische Tests, die bestellt werden, wenn Ihr Haustier ist der Verdacht, Erkrankung oder Infektion. Das Blutbild

Eine cbc-Bluttest ist in der Regel die erste diagnostische Tests, die bestellt werden, wenn Ihr Haustier ist der Verdacht, Erkrankung oder Infektion. Das Blutbild ist wirksam zu sagen Tierärzte der status der Zellen im Blut und ermöglicht es Ihnen, die Ergebnisse zu interpretieren. Rote Blutkörperchen, weiße Blutkörperchen und Blutplättchen sind, was Ihre Katze Tierarzt wird die Analyse mit ein komplettes Blutbild.

Gewinnung einer Blutprobe für ein Blutbild ist nicht schwierig und erfordert keine Sedierung. Ebenso gibt es wenig bis keine bekannten Schmerzen im Zusammenhang mit es in dass es ist ähnlich Erhalt einer Impfung.

Rote Blutkörperchen

Roten Blutkörperchen gemessen wird mit dem Ausdruck RBC. Diese sind die Zellen, die transportieren den Sauerstoff zu den verschiedenen Geweben und Strukturen im ganzen Körper. Rote Blutkörperchen transportieren Hämoglobin, das ist eigentlich der agent führt, dass Sauerstoff im ganzen Körper und nimmt wieder Kohlendioxid in exchange und Ablagerungen in der Lunge. Da Sauerstoff benötigt wird, zu liefern Energie für den Körper, rote Blutkörperchen spielen eine wichtige Rolle bei Ihrer Katze Energie-Ebene.

Wenn Ihre Katze die roten Blutkörperchen hoch ist, kann es ein Anzeichen für Dehydrierung. Dehydration tritt auf, wenn es nicht genug Flüssigkeit im ganzen Körper, also nicht genügend Sauerstoff transportiert wird, um verschiedene Teile des Körpers. Wenn diese Bedingung Auftritt, wird das Knochenmark wird ” ramp-up der Produktion von roten Blutkörperchen in einem Versuch, mehr Sauerstoff in den Körper.

Auf der anderen Seite, wenn die roten Blutkörperchen niedrig ist, ist es in der Regel bedeutet, dass Ihre Katze hat einen anämischen Zustand—was bedeutet, dass Ihre Katze das Blut ist zu Dünn und wird nicht erzeugen genug Sauerstoff für den Körper. In den meisten Fällen, Anämie bewirkt, dass Ihre Katze zu fühlen, träge und bemerken Sie möglicherweise ein erblassen der Ohren und des Zahnfleisches. Alle diese Symptome können zugeschrieben werden, um eine Reduktion des oxygenierten Zellen im ganzen Körper.

Weiße Blutkörperchen

Weißen Blutkörperchen gemessen wird mit dem Ausdruck WBC. Diese sind die Zellen, die verantwortlich sind für die Bekämpfung der Infektion. Wenn jede Art von Infektion oder virus in den Körper, der Körper beginnt sofort zu release der weißen Blutzellen an den Ort der Infektion. Die weißen Blutkörperchen bleiben in diesem Bereich des Körpers, bis der virus oder die Infektion wurde gelöscht.

Mit, dass gesagt wird, Ihr Tierarzt wird in der Lage sein zu sagen, wenn Ihre Katze hat irgendeine Art von Krankheit, wenn seine weißen Blutkörperchen ist sehr niedrig. Der Körper produziert nicht die weißen Blut-Zellen mit der gleichen rate, für die es produziert rote Blutkörperchen. Also, wenn weiße Blutkörperchen an den Ort einer Infektion, Sie wird da bleiben und der rest des Körpers wird frei von einer großen Anzahl von weißen Blutkörperchen. Dies ist, wie viele Krebsarten sind zunächst erkannt.

Im Gegensatz dazu gibt es nur sehr wenige Anlässe, zu denen die weißen Blutkörperchen sehr hoch sein würde. Die einzige Zeit, die weißen Blutkörperchen jemals zu erreichen wahnsinnig hohem Niveau ist, wenn Ihre Katze wurde unter extremen stress oder Nervosität und der Körper reagiert durch die Schaffung von mehr weißen Blutkörperchen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: