Die Steuerung Aggressiver Kater Verhalten

Controlling Aggressive Katze Tom Verhalten, Wenn Ihre Katze ist ein Kater, er kann oft display aggressives Verhalten. Hier sind einige der Gründe, die hinter Ihrer Katze tom ist aggressiv Verhalten, und einige Tipps

Wenn Ihre Katze ist ein Kater , er kann oft display aggressives Verhalten. Hier sind einige der Gründe, die hinter Ihrer Katze tom ist aggressiv Verhalten, und einige Tipps, wie Sie zu kontrollieren.

Aggressives Spiel Handeln

Eine der häufigsten Ursachen für aggressive Katze Verhalten ist spielen handeln. Die Natur bestimmt Ihre Katze seine Krallen und Zähne zu jagen. Viele Katzen spielen-act der Jagd Verhalten. Dies ist leicht zu erkennen, denn Ihre Katze wird sich ducken und glätten seine Ohren; seine Schülerinnen und Schüler weiten sich, und sein Schwanz wird sausen hin und her, während er den Stielen und stürzt sich andere Mitglieder des Haushalts.

Der Schlüssel für die Steuerung dieser Art von Verhalten ist zu raten, von Anfang an, jede Art von rau spielen, der beinhaltet, kratzen und beißen andere Mitglieder des Haushalts. Während Ihre Katze kann erlaubt werden, zu kratzen und zu beißen, sein liebstes Spielzeug, er sollte nie erlaubt werden, zu kratzen und zu beißen, eine Katze oder einen Menschen in Ihrem Haushalt.

Territorial Aggression

Territorial aggression ist ein weiteres häufiges problem für tom cats. Eine Katze ist ein sehr territoriale Wesen, vor allem ein stud Katze. Territoriale Streitigkeiten zwischen den Katzen entwickeln sich allmählich; wenn eine Katze ist mehr Selbstbewusstsein als andere, die weniger durchsetzungsfähig Katze Häufig Zugeständnisse und beginnt, anzuzeigen, stressbedingte Verhaltensweisen, wie verstecken und sprühen. Wenn beide Katzen sind selbstbewusst, aber Gewalt auftreten können.

Lösen dieses problem durch die Einführung von neuen Katzen in Ihrem Haushalt in den Stadien. Setzen Sie die neue Katze in einem Träger, in einem separaten Raum, für ein oder zwei Wochen. Während dieser Zeit, Ihre neue Katze in den Duft durchdringen das Haus, lassen Sie Ihre anderen Katzen kennen, über den neuen Erdenbürger.

Später, lassen Sie Ihre Katze aus dem Träger aber behalten, ihn einschließen in sein Zimmer. Lassen Sie die Katzen interagieren mit einem anderen für kurze Zeit, unter Aufsicht, bis Sie sicher, dass Sie gehen, um zusammen zu bekommen. Bieten Sie alle Ihre Katzen behandelt, danach zu ermutigen, gutes Verhalten. Wenn Sie kämpfen, nicht zu bestrafen; trennen Sie Sie, bis Sie sich beruhigen.

Aggression Gegenüber Menschen

Katzen, die nicht richtig sozialisiert früh im Leben, im Alter zwischen fünf und zwölf Wochen, vor allem, die wachsen können bis zu Angst vor den Menschen. Solche Katzen nehmen eine charakteristische position, die Ohren nach hinten, Schwanz rollte nach innen und Gremien, die geneigt Weg von der wahrgenommenen Bedrohung. Können Sie hauen auf alles, was sich nähert; Sie kann fauchen und Ihre Augen weiten sich, Ihre Haare stehen am Ende.

Beginnen Sie dieses problem beheben, sobald es den ersten Auftritt. Sie will nicht, dass es zu einem festen Bestandteil Ihrer Katze Persönlichkeit. Die beste Zeit, um Kontakte zu knüpfen eine Katze ist, wenn es ein Kätzchen. Kätzchen sollte regelmäßig und sanft behandelt, die von Eigentümern, Kindern und fremden vorgestellt, andere Katzen und Hunde, wenn möglich.

Zu knüpfen eine Erwachsene Katze, die beginnt, wenn Sie entspannt und glücklich. Starten Sie durch kratzen und reiben den Kopf, bewegen Sie sich auf, streichelte seinen Rücken und die Basis der seinen Schwanz. Machen Sie keine plötzliche Bewegungen, sprechen Sie auf die Katze beruhigend, während Sie ihn streicheln. Uhr für Anzeichen von Unruhe in der Katze und zu stoppen, wenn diese erscheinen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: