Die frühzeitige Erkennung des Diabetes bei Hunden

Früherkennung von Diabetes bei Hunden Diabetes bei Hunden kann schwerwiegende Folgen haben, wenn nicht erkannt, in einer fristgerechten Weise. Ein Diabetiker Hund zeigen kann, die frühen Anzeichen von diabetes, die eine

Diabetes bei Hunden kann schwerwiegende Folgen haben, wenn nicht erkannt, in einer fristgerechten Weise. Ein Diabetiker Hund zeigen kann, die frühen Anzeichen von diabetes, die ein alarmierendes Zeichen und ein Besuch beim Tierarzt sollte gemacht werden, um zu bestätigen, die Diagnose. Die Früherkennung von diabetes bei Hunden kann zur Verbesserung der Qualität des Hundes zu Leben, verhindern Komplikationen und in einigen Fällen sogar Heilung der Krankheit.

Frühe Symptome von Diabetes

Diabetes ist eine Krankheit, die Auftritt, durch eine erhöhte Menge an Zucker im Blut, die nicht assimiliert werden können, die von der normalen Menge an insulin vom Körper produziert. Eine andere Art von diabetes, wenn die Bauchspeicheldrüse genügend insulin produzieren nicht kann, der es unmöglich macht, sich zu assimilieren alle die Glukose im Blut. Beide Arten von diabetes die gleichen Symptome zeigen.

Diabetes kann zeigen frühe Anzeichen bei Hunden und sollten Sie die Aufmerksamkeit auf jede änderung in Ihren Hund Essen oder beim Wasserlassen Verhalten.

Das hohe Niveau der Glukose aus dem Blut kann zu einem erhöhten Durst in den Hund, so dass, wenn Ihr Hund hat diabetes, er wird trinken Sie mehr Wasser als üblich.

Die Einnahme von mehr Flüssigkeiten führt zu einer häufigen Harndrang. Wenn Sie nicht nehmen Sie Ihren Hund außerhalb, wenn er braucht, um zu urinieren, er kann urinieren im Haus.

Der Hund kann auch eine erhöhte Appetit, aber trotz dieser, kann er immer noch verlieren erhebliche Mengen an Gewicht.

Blut-und Urin-Tests

Wenn Sie vermuten, dass Ihr Hund diabetes hat, sollten Sie erhalten einige tests gemacht, Blut und Urin-tests können bestätigen das Vorhandensein von diabetes.

Diabetes kann auch zufällig entdeckt, während der routinemäßigen Vorsorgeuntersuchungen beim Blut-und Urin-tests durchgeführt werden. Eine erhöhte Niveau der Glukose im Blut als auch im Urin kann darauf hinweisen, dass der Hund diabetes hat.

Früherkennung von Diabetes

Die Früherkennung von diabetes kann positive Folgen auf die Gesundheit und den lebensstil Ihres Hundes. Unerkannter diabetes kann dazu führen, häufige Infektionen, Auge, grauer Star, Blindheit, Pankreatitis, Nierenversagen, Schädigung des Nervensystems und sogar frühen Tod.

Je nach dem Alter und der Gesundheitszustand des Hundes, die Früherkennung von diabetes ist, kann eine vollständige Genesung. Einige änderungen in der Diät und übung Zeitplan sollte auch gemacht werden. In der Regel, wenn der Hund älter ist, eine vollständige Wiederherstellung wird nicht möglich sein, die vollständige Genesung kann in seltenen Fällen und nur in den folgenden Fällen:

  • In einem jüngeren Hund, der verliert an Gewicht und hat eine änderung in seiner Ernährung gemacht
  • Ein Hund, der diabetes als Folge der abnormen Funktion der Bauchspeicheldrüse und die bekommt Behandlung für dieses problem
  • Wenn die Krankheit wird verursacht durch ein hormonelles Ungleichgewicht, und das ist gelöst

Auch wenn die Bedingung nicht immer behandelbar sind, die die regelmäßige Verabreichung von insulin kann verwalten Zustand des Hundes. Die insulin-Aufnahmen verwaltet werden kann bei unterschiedlichen Frequenzen (zwischen 1 Schuss alle 4 Stunden und 1 Schuss in 2 Tagen), je nach Zustand des Hundes und seine Reaktion auf die Behandlung.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: