Die Epilepsie-Symptome: Hund Beschlagnahme Verhalten Erklärt

Die Epilepsie-Symptome: Hund Beschlagnahme Verhalten Erklärt Epilepsie ist nur eine Ursache der Hund Beschlagnahme Symptome umfassen Krämpfe, vermehrter Speichelfluss (Schaum vor dem Mund), Wirbelsäule Steifigkeit und Verlust der

Epilepsie ist nur eine Ursache der Hund Beschlagnahme Symptome, zu denen auch Krämpfe, vermehrter Speichelfluss (Schaum vor dem Mund), Wirbelsäule Steifigkeit und Verlust des Bewusstseins.

Merkmale eines Epileptischen Anfalls

Ein epileptischer Anfall bei Hunden ist eine spontane, breitet sich die Entladung von Nervenzellen im Gehirn. Partielle epileptische Anfälle können letzten einer Anzahl von Sekunden; generalisierte Krampfanfälle können die letzten mehreren Minuten. Partielle Anfälle können wiederum in generalisierte Anfälle. Epileptische Anfälle treten in drei Phasen: pre-ictal, ictal und post-ictal. “Ictal”bedeutet “Angriff.”

Ursachen der Anfälle

Epileptische Anfälle, oder “primäre Anfälle,” haben keine bekannten stimulus; die Tendenz, Sie zu haben, ist genetisch bedingt. Andere Arten von Anfällen, oder “sekundäre Krampfanfälle,” haben solche Trigger wie Hirntumoren, Lyme-Borreliose, Staupe, Rocky-Mountain-Spotted-Fieber, Hypoglykämie, “Müll-Krankheit”, Hormonstörungen, Nierenversagen, unter anderen Bedingungen. Hunde, die Anfälle haben, können oder können nicht haben Epilepsie.

Pre-Ictal Phase Symptome

Ihr Hund wird diese Symptome auftreten, direkt vor einem Anfall:

  • Teilnahmslosigkeit, katatonische Ausdruck
  • Zittern
  • Jammern
  • Beißen und schnappen
  • Nagt der Gliedmaßen
  • Unruhe
  • Tempo und läuft im Kreis

Ictal Phase Symptome

Ihr Hund wird erleben diese Symptome während eines Anfalls:

  • Krämpfe, mit Prügel von Gliedmaßen
  • Übermäßige salivating
  • Verlust der Darm-und Blasenkontrolle
  • Vorübergehende Lähmung
  • Zusammenbruch auf den Boden
  • Zähneknirschen
  • Gestreckter Hals
  • Kopf Schub rückwärts

Post-Ictal Phase Symptome

Ihr Hund wird diese Symptome auftreten, direkt nach dem Anfall:

  • Verlust des Hör-oder vision
  • Verwirrung und Desorientierung
  • Laufen in Wände und Türen
  • Übermäßige salivating
  • Gesteigerter Appetit
  • Übermäßige Durst

Diagnose und Behandlung

Um eine Diagnose der echten Epilepsie, Ihr Tierarzt gehen müssen, durch den Prozess der Beseitigung, dem Urteil aus allen Ursachen der sekundären Anfällen; kein test existiert, für Epilepsie. Behandlung für epileptische Anfälle umfasst eine Vielzahl von anti-Anfall Medikamente und eine Operation in extremen Fällen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: