Die Diagnose Ringworm in Katzen

Die Diagnose Ringworm in Katzen Ringworm bei Katzen ist eine Infektion verursacht durch Pilze, die vorhanden sind, auf die Katze Haut. Die Pilze verursachen Juckreiz und kreisförmige Läsionen auf der Haut. Der name

Ringworm bei Katzen ist eine Infektion verursacht durch Pilze, die vorhanden sind, auf die Katze Haut. Die Pilze verursachen Juckreiz und kreisförmige Läsionen auf der Haut. Der name der Infektion ist aufgrund der falschen Annahme, dass die Beschwerden durch Würmer verursacht.

Wie Wird die Infektion Übertragen?

Die Infektion mit ringworm verursacht wird, durch Kontakt mit anderen infizierten Tieren. Die Sporen der Pilze können überleben in einer Umgebung, die für ein paar Wochen und sogar Monate; diese Sporen vorhanden sein können, in Teppichen, Sofas oder den Garten und eine Katze kann sich anstecken, wenn in Kontakt mit diesen Pilzen, Sporen Quellen.

Die Symptome der Scherpilzflechte-Infektion

Die Pilze ernähren sich von der Haut, Haar und tote Haut Geweben der infizierten Tier. Die Infektion verursacht eine ringförmige Läsion. Die Haare fallen auch in die Läsion Bereich bilden eine Runde Form.

Diese Läsionen sind schuppig und können gemeinsam auf die Katze, um das Gesicht, Ohren oder Rücken. Die Läsionen können sehr klein sein oder größer und in der Zeit, Sie erhöhen in der Größe.

Die Symptome treten nach der Inkubationszeit, das dauert 10 bis 14 Tage.

Häufige Symptome der Scherpilzflechte-Infektion zählen:

Die Katze kauen, lecken und beißen die Läsion Bereich; der Kontakt mit Speichel kann dazu führen, dass andere Infektionen und das ist der Grund, warum eine sofortige Behandlung verabreicht werden soll.

Die Diagnose Feline Ringworm

Die Scherpilzflechte-Infektion können diagnostiziert werden, durch ausführen ein paar tests. Auch wenn die Verletzungen und Ihre Form zeigen können, um ringworms, ist es wichtig, die Diagnose zu bestätigen.

Die Wood-Lampe-test dient zum erkennen der Pilze. Der Tierarzt wird die Verwendung einer UV-Lampe und wenn die Pilze da sind, sind Sie glühen.

Der Tierarzt kann auch eine Haut-und Haarprobe und analysieren diese unter dem Mikroskop zu erkennen, alle mögliche Pilze. Eine Probe der Haut von der Läsion kann auch gebraucht werden für die Analyse.

Die Behandlung von Ringworm in Katzen

Die Infektion mit ringworm kann Weggehen, ohne Behandlung in 2 bis 5 Monaten. Aber die Krankheit ist unangenehm für das Tier, so ist es notwendig, zu bekommen einige Behandlung, um das pet heilen früher.

Der Tierarzt wird empfehlen, die anti-Pilz-Medikamente und Salben. Griseofulvin ist ein effizientes Medikament, das hält die Pilze an der Vermehrung.

Shampoos, die Schwefel enthalten, können auch beseitigt die schädlichen Pilze. Verwenden Sie die vorgeschriebenen shampoo zweimal pro Woche und stellen Sie sicher, Folgen Sie Ihren Tierarzt Empfehlungen.

Jedoch, einige der Nebenwirkungen dieser Schwefel enthaltende shampoos beinhalten Fell Verfärbung. Ihre Katze kann eine gelb/orange Mantel, bis die Behandlung abgesetzt wird.

Wie ringworm Pilze überleben können für eine lange Zeit in unsauberen Umgebungen, stellen Sie sicher, reinigen Sie Ihre Katze in die Kiste, ändern Sie die Bettwäsche und Vakuum Ihr Haus. Bleichmittel verwenden, um sicherzustellen, dass die Pilze und die Sporen werden zerstört.

Die ringworm Infektion kann auf den Menschen übertragen werden, so können Sie sich anstecken von tätschelte Ihre Katze oder andere Haustiere grooming, die Durchführung der Pilze Sporen. Waschen Sie Ihre Hände nach Pflege oder klopfen keine Haustiere.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: