Die Diagnose Katze Probleme Mit Der Atmung

Die Diagnose Katze Probleme mit der Atmung Katze Probleme mit der Atmung kann auftreten, aufgrund von Bedingungen reichen von mild und die Weitergabe von Infektionen zu langfristigen zugrunde liegenden Krankheit. Diese Atembeschwerden werden kann

Katze Atmung Probleme können auftreten, aufgrund von Bedingungen reichen von mild und die Weitergabe von Infektionen zu langfristigen zugrunde liegenden Krankheit. Diese Atemnot kann verursacht werden durch Parasiten, asthma, Allergien, Verletzungen oder Infektion der oberen Atemwege, die durch eine sekundäre symptom von vielen anderen Krankheiten. Wegen der schwere der viele der Ursachen, es gibt eine Reihe von Anzeichen und Symptomen helfen, mit der Diagnose Katze Probleme mit der Atmung.

Die Diagnose Katze Probleme Mit Der Atmung

Wenn Sie versuchen, zu diagnostizieren, Katze Probleme mit der Atmung, ist es unerlässlich, entdecken den Ursprung der Symptome. Eine der ersten Feststellungen, die gemacht werden sollte ist, ob die Symptome sind nicht-Atemwege, der Pleura (der Raum um die Lunge), der oberen Atemwege oder der unteren Atemwege. Viele Symptome werden Häufig bei all diesen, aber es gibt Anzeichen dafür zu suchen, dass können bestimmen, den Ursprung der Infektion.

Asthma

Asthma ist Häufig bei Katzen. Während die frühen Symptome von asthma sehr ähnlich sein können, um Anzeichen für einen Haarballen, sobald die Krankheit fortschreitet, Katze Probleme mit der Atmung wegen asthma wird immer schwerer. Katzen können öffnen Sie Ihren Mund, um so viel Luft wie möglich, während der Bauch scheint zu sein, arbeiten viel härter als üblich. Sie können sehen, eine Katze in die betende position, während er versucht, zu fangen den Atem an. Andere Symptome, wie Husten, Keuchen und eventuell Erbrechen von Flüssigkeit, Schleim-Substanz.

Parasiten

Eine parasitäre Infektion, wie die von heartworms oder können Spulwürmer verursachen Katze Probleme mit der Atmung. Die meisten Wurmbefall haben einen Zyklus, der geht durch die Lunge. Als die Würmer weitergeben, Probleme mit der Atmung und Husten bestehen können. Heartworms sind schwer zu erkennen, da die Symptome sind allgemein und können verursacht werden durch viele andere Krankheiten oder Infektionen. Eine Herzwurm-Infektion kann führen zu Gewichtsverlust, Erbrechen, Husten und schnelle Atmung. Spulwürmer sind leichter zu diagnostizieren, vor allem, wenn ein Wurm ist vertrieben, in dem Erbrochenen oder Kot. Katzen können sich dickbäuchige oder haben Durchfall als auch. Spulwürmer eigentlich ingest Lebensmittel und Nährstoffe vor Katzen bekommen eine chance, um zu verdauen.

Infektionen Der Oberen Atemwege

Infektion der oberen Atemwege bei Katzen verursacht werden, wenn ein virus infiziert, der Nase oder im Rachen. Katze Probleme mit der Atmung und Husten begleiten niesen, schnüffeln und eventuell Fieber. Ihre Katze klingt heiser, wenn er miaut. Diese Infektionen sind in der Regel Sekundär zu anderen schweren Infektion oder Erkrankung. Feline herpes-und calcivirus Häufig dazu führen, Infektionen der oberen Atemwege bei Katzen. Katzen mit starkem Immunsystem kann in der Regel abzuwehren Infektion der oberen Atemwege, so ist es üblich, zu suchen, die zugrunde liegenden Probleme, wenn Viren wie diese stehen im Verdacht.

Allergien

Allergien können zu intermittierenden Symptome bei Katzen kann dazu führen, dass schwere Atmung Probleme. Der einfachste Weg, um zu diagnostizieren Allergien bei Katzen ist, zu versuchen, entfernen Sie alle Allergene, die von der Katze Umwelt. Stoffe wie Rauch, Parfüm, Staub, duftenden Lufterfrischer oder Kerzen, Katzenstreu Staub-und aerosol-sprays kann eine Katze asthmatischen Symptome von Allergien. Zusätzlich zu Husten und Probleme mit der Atmung, Katzen können auch Erfahrungen Haut-Reaktionen, wenn das leiden von inhalant Allergien. Pusteln bilden können, schorfen und Geschwüren auf der Haut führt zu kratzen, beißen, Juckreiz, Haarausfall und bakteriellen sekundärinfektionen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: