Die Diagnose Katze Hautkrebs

Die Diagnose Katze Hautkrebs Katze Hautkrebs kann eine verheerende Krankheit, sondern genau wie der Mensch, ist die Früherkennung der Schlüssel zu einer vollständigen Wiederherstellung. Hautkrebs bei Katzen ist in der Regel mehr tödlich, als es

Katze Hautkrebs kann eine verheerende Krankheit, sondern genau wie der Mensch, ist die Früherkennung der Schlüssel zu einer vollständigen Wiederherstellung. Hautkrebs bei Katzen ist in der Regel mehr tödlich als bei Menschen. Der Hauptgrund für dieses ist wegen der Tatsache, dass Tierhalter in der Regel nicht bemerken die ersten Anzeichen von Krebs, bis es zu spät ist. Denn es ist eine potentiell tödliche Krankheit, Katze Hautkrebs sollte behandelt werden, sobald die ersten Symptome aufgefallen sind.

Symptome der Katze-Haut-Krebs

Obwohl die Krankheit kann unterschiedlich Aussehen, in jeder Katze, eines der ersten Anzeichen von Hautkrebs ist die konsequente kauen, kratzen oder lecken an der gleichen Stelle der Haut. Das ständige lecken und Reizungen verursachen können, die Gegend zu kahlen, roten, blutig oder schuppig.

Ein weiteres wichtiges symptom zu beobachten, ist seltsam, oder unerklärliche Beulen oder Hautausschläge auf der Haut. Die Ohren sind am ehesten Teil des Körpers betroffen, die von cat-Haut-Krebs, so sollten die Besitzer zahlen Besondere Aufmerksamkeit auf diesen Bereich. Wenn Sie bemerken, irgendwelche Anzeichen von Hautreizungen oder-Klumpen, sollten Sie Ihr Haustier zu einem Tierarzt für eine Prüfung.

Wie bereits erwähnt, ist der Schlüssel zu einer vollständigen Wiederherstellung ist eine frühe Diagnose. Ob es tatsächlich Hautkrebs deine Katze hat, wird er eine viel bessere chance zum überleben, wenn es ist gefangen in den frühen Stadien.

Die Größe des patch-oder bump-auf Ihre Katze fangen klein an und auch weiterhin in der Größe wachsen, wenn es der Katze Hautkrebs. Wenn unbehandelt, kann die Haut Krebs kann sich auf andere Bereiche der Körper der Katze, wie die inneren Organe. Dies verursacht Schaden über Haut Probleme in Ihrem Haustier.

Häufige Missverständnisse mit Katze-Haut-Krebs

Obwohl schuppige Flecken und Hautreizungen sind nur einige der frühesten Anzeichen von Hautkrebs bei Katzen, Sie kann auch verursacht werden durch Bedingungen in keinem Zusammenhang zu Krebs. Andere Ursachen für Hautausschläge oder Flecken können:

Auch so, es wird immer empfohlen, dass Tierhalter, die Ihre Katze zu einem Tierarzt, sobald Sie irgendwelche Anzeichen von Hautreizungen, wie alle diese Bedingungen sind wahrscheinlich gehen zu müssen, irgendeine Art von Behandlung.

Was Verursacht Hautkrebs bei Katzen?

Es gibt verschiedene Theorien und Spekulationen über das, was wirklich bewirkt, dass der Krebs in den Katzen, aber die Allgemeine Idee ist, dass zu viel Sonnenlicht kann zu dieser Krankheit führen. Darüber hinaus weiß die Katzen neigen dazu, um Hautkrebs zu bekommen viel mehr als andere Katzen, da Sie empfindlicher auf die Sonne. Katze Hautkrebs in der Regel nicht zu entwickeln, bei Katzen bis zu 6 Jahren oder älter.

Wie zu Beobachten für Haut-Krebs bei Katzen

Der beste Weg, um Aussehen für die Haut-Krebs-Zeichen in Ihr Haustier ist zu prüfen, Ihrem Haustier die Haut mindestens einmal im Monat. Wenn Sie bemerken, dass irgendwelche Anzeichen von Haut-Krebs haben, konsultieren Sie einen Tierarzt sofort. Wahrscheinlich ist es nicht Hautkrebs, die deine Katze hat, aber die Erkennung der Krankheit früh ist der beste Weg, um die Beitreibung sicherzustellen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: