Die Diagnose Katze Blasensteine Diagnose Katze Blasensteine

Die Diagnose Katze Blasensteine Diagnose Katze Blasensteine Blasensteine , oder uroliths, erscheinen in den Harnwegen und der Blase. Sie sind rock-like, und bestehen aus mineral-Rückstände gefunden in Ihr

Blasensteine, oder uroliths, erscheinen in den Harnwegen und der Blase. Sie sind rock-like, und bestehen aus mineral-Rückstände gefunden, die bei Ihrer Katze Blut. Sie nicht im Zusammenhang mit Nierensteinen, aber Sie handeln in der gleichen Weise, behindern den Fluss von Blut, Urin und anderen Körperflüssigkeiten. Blasensteine verursachen kann deine Katze starke Schmerzen, und, wenn Sie nicht behandelt wird, könnte Ihre Katze anfällig für eine Reihe von anderen Krankheiten.

Ursachen von Blasensteinen bei Katzen

Felinen Harnblase Steine bilden für eine Reihe von Gründen. Tierärzte glauben, dass die Ernährung spielt eine wichtige Rolle bei der Bildung von Blasensteinen. Lebensmittel, die einen hohen Salzgehalt dazu beitragen kann, die im Laufe der Zeit, um Blasensteine. Bakterielle Infektion kann auch dazu beitragen, die Bildung von Blasensteinen.

Die Symptome von Blasensteinen

Zwei häufige Symptome von Blasensteinen bei Katzen zählen Hämaturie, oder Blut im Urin, Dysurie, oder Schwierigkeiten beim Wasserlassen. Hämaturie passiert, wenn die Blase Steine reiben gegen die Wand der Blase, reizt es und wodurch es zu Bluten. Dysurie tritt auf, wenn die Blase Steine behindern den Fluss des Urins durch die Harnröhre. Die Verstopfung kann auftreten, an der öffnung der Harnröhre, der innerhalb der Blase oder in der Harnröhre selbst, je nach der Größe der Behinderung der Blase Stein.

Wenn Blasensteine zu stören den Fluss der Katze in den Urin, dann kann er nicht leer seine Blase, und er kann leiden große Schmerzen in seinem Bauch. Ihre Katze kann Weinen, aus Schmerz, und sein Bauch kann sehr zart zu berühren.

Blase Stein-Diagnose

Während Hämaturie und Dysurie sind die klinischen Symptome der felinen Harnblase Steine, viele Katzen, die Anzeige diese Symptome nicht haben, Blasensteine. In der Tat, Sie können einfach leidet unter einer Blasenentzündung. Ihr Tierarzt kann in der Lage sein zu fühlen, die Steine im Innern der Blase durch palpitating der Bauch mit seinen Händen. Jedoch, die Ihre Katze haben kann Blasensteine, die sind zu klein, um spürbar durch Herzrasen.

Die meisten Blasensteine können gesehen werden, auf X-Strahlen. Wenn Ihr Tierarzt vermutet, Blasensteine, wird er führen Sie eine der folgenden Verfahren. Wenn Ihre Katze ist der Bauch scheint sehr schmerzhaft zu berühren, er hatte vor kurzem eine Blasenentzündung, oder er leidet unter wiederkehrenden Episoden von Hämaturie und Dysurie, dann wird Ihr Tierarzt den Verdacht Blasensteine.

Nicht alle Blase Steine sind sichtbar auf X-Strahlen. Einige sind bekannt als “röntgenstrahlendurchlässig”, was bedeutet, dass Ihre mineralische Zusammensetzung ist so, dass Sie nicht unbedingt die X-ray beam. Wenn dies der Fall ist, wird Ihr Tierarzt durchführen kann, um einen Ultraschall. Wahlweise kann er sich auch injizieren eine Besondere Art von Farbstoff in die Blase, um den Kontrast auf den nachfolgenden X-Strahlen.

Behandlung Von Blasensteine

Blasensteine können chirurgisch entfernt werden, aber dies ist eine große Operation erfordert eine öffnung der Bauchhöhle und der Blase. Schmerzen und Dysurie beginnen zu verschwinden nach zwei bis vier Tagen der Erholung. Hemturia verschwindet ein paar Tage danach. Jedoch ist die Operation nicht eine gute option, es sei denn, Obstruktion oder Infektion vorhanden sind.

Für viele Katzen, Blase Steine können aufgelöst werden mit einer speziellen Diät. Dies funktioniert möglicherweise nicht für alle Arten von Steinen, und viele Katzen können nicht bereit sein werden, Essen der besonderen Ernährung. Zudem, die Auflösung Prozess dauert mehrere Wochen. Jedoch diätetische Behandlung vorzuziehen ist Chirurgie für die meisten Katzen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: