Die 8 Häufigsten Katze Gesundheitliche Probleme

Die 8 gängigsten Cat-Gesundheit-Probleme, Wenn Sie ein Haustier, ist es hilfreich zu wissen, über die meisten gängigen cat-Gesundheit-Probleme, da dies wird Ihnen helfen, verhindern, dass bestimmte Probleme und erkennen früh

Wenn Sie ein Haustier, ist es hilfreich zu wissen, über die meisten gängigen cat-Gesundheit-Probleme, da dies wird Ihnen helfen, verhindern, dass bestimmte Probleme und erkennen die frühen Symptome von bestimmten Krankheiten. Einige Katzen haben Erbkrankheiten, aber es gibt auch eine Reihe von Infektionen und Parasiten, die Katzen werden anfälliger für.

1. Parasiten

Parasiten kann intern oder extern und Sie sind sehr Häufig bei Katzen, vor allem diejenigen, die Zeit im freien verbringen. Die äußere Parasiten sind hauptsächlich Flöhe und Räude und kann zu erheblichen Reizungen führen. Diese Parasiten eliminiert werden können mit sprays und Pulvern und durch die Pflege der Haustier regelmäßig.

Die interne Parasiten können aus verschiedenen Arten:

Außer für die heartworms, die andere internen Parasiten sind, einfach loswerden und sind nicht lebensbedrohlich. Eine Kur mit entwurmen kann ausreichen, um zu beseitigen die Würmer. Jedoch, die heartworms kann zu schweren Komplikationen und zum Tod führen können.

2. Hairballs

Die Anwesenheit von hairballs kann ein gesundheitliches Problem, denn Sie kann dazu führen, Verdauungsprobleme, Magenschmerzen und sogar Darm Okklusion. Die hairballs sind gebildet durch eine große Anzahl von losen Haaren, die die Katze schluckt, während der Pflege. Richtige Pflege kann verringern das auftreten von hairballs. Es gibt auch eine Reihe von ingestible Lösungen, die kann sich auflösen, die hairballs.

3. Harnwegsinfektionen

Harnwegsinfektionen (Hwi) sind Häufig bei Katzen und sind verursacht durch Bakterien in die Harnwege. Antibiotika kann die Schmerzen lindern und beseitigen die übermäßige miauen und Spritzen, die kann verursacht werden durch den Zustand.

4. Nieren-Krankheit

Katzen können anfällig für Nierenerkrankungen und dies kann durch eine trockene Ernährung und schlechte Ernährung. Durst und häufiger Harndrang können erste Anzeichen einer Nierenerkrankung. Die Nierenerkrankung entwickeln kann in Nierenversagen.

5. Bindehautentzündung

Konjunktivitis ist eine Entzündung der Augen-Bindehaut und können signalisiert werden durch rote und tränende Augen-Entladungen. Antibiotika-Behandlungen können angewendet werden, um zu heilen, die Infektion.

6. Feline Infektiöse Peritonitis (FIP)

FIP ist eine Krankheit, die verursacht wird durch das coronavirus, und es kann sehr ansteckend. Die Krankheit wird offenbar durch respiratorische Symptome, Durchfall und Erbrechen, aber die Katze kann auch angezeigt werden keine Symptome. FIP kann tödlich sein, aber nur in einer kleinen Anzahl von Katzen.

7. Feline Leukämie-Virus (FLV)

Die FLV kann eine tödliche Krankheit, aber es kann verhindert werden, durch die Impfung. FLV ist hoch ansteckend, und eine Katze, die trägt den virus zu isolieren.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: