Die 5 Häufigsten Katze Probleme Mit Der Leber

Die 5 Häufigsten Katze Probleme mit der Leber Der Katze Leber führt mehrere Funktionen, einschließlich der Reinigung des Blutes, Abbau von Toxinen und die Produktion von Gallenflüssigkeit und Verdauungsenzymen. Jedoch, die

Die Katze Leber führt mehrere Funktionen, einschließlich der Reinigung des Blutes, Abbau von Toxinen und die Produktion von Gallenflüssigkeit und Verdauungsenzymen. Aber die Leber kann beeinflusst werden durch eine Reihe von Krankheiten wie die Fettleber, hepatopathie oder Leber-shunt.

1. Fettleber

Die Fettleber bei Katzen ist auch bekannt als hepatic lipidosis und ist die häufigste feline Leber-problem. Der Zustand wird verursacht durch den Mangel an Appetitlosigkeit und Magersucht. Wenn die Katze nicht genug zu Essen, wird der Körper beginnen, mit den vorhandenen Fettdepots als Treibstoff, und dies führt zu sichtbaren Gewichtsverlust.

Das Fett wird von der Leber verarbeitet werden, und die Leber darf sich überwältigt von der ungewöhnlichen Arbeitslast, so kann das Fett abgeschieden werden in der Leber. Dies wirkt sich auf die Funktion der Leber. Der Zustand kann behandelt werden, wenn Sie frühzeitig erkannt und eine Veränderung in der Ernährung notwendig ist.

2. Infektion und Entzündung der Leber

Die Leber kann oft infiziert oder entzündet ist und dies ist in der Regel tagged as cholangitis oder cholangiohepatitis-Komplex.

Die Infektion oder Entzündung der Leber verursacht werden kann durch:

  • Feline infektiöse peritonitis (FIP)
  • Pankreatitis oder Entzündung der Bauchspeicheldrüse
  • Das Reizdarm-Syndrom
  • Interne Infektionen
  • Parasiten im system

Die Entzündung der Leber behandelt werden können durch den Umgang mit der zugrunde liegenden Erkrankung.

3. Toxische Hepatopathie

Toxische hepatopathie ist eine Bedingung, die verursacht wird durch eine erhöhte Giftstoffe im Körper der Katze. Die Toxine können aufbauen, durch die ständige Einnahme von bestimmten Zutaten oder Medikamente. Die toxischen hepatopathie kann spontan geschehen, wenn die Katze frisst eine sehr giftige Nahrungsmittel, wie Schokolade oder eine Drogen-überdosis.

In diesem Fall wird die Katze erfordern eine sofortige intervention und die Giftstoffe sofort aus dem Magen oder das Blut fließen. Der Tierarzt wird empfehlen Infusionstherapie.

Wenn die Giftstoffe nicht entfernt werden kann von der Katze-system, die Leber, schwer beschädigt und kann die Katze sterben.

4. Leber Shunt

Die Leber shunt ist auch bekannt als die portosystemischen shunt und zeigt an, dass Blut umgeht die Leber, ohne gefiltert zu werden.

Die Leber shunt kann verursacht werden durch einen vererbten defekt oder kann aufgrund unbekannter Ursachen.

Ein Leber-shunt können auch verwaltet werden, aber die Katze wird eine häufige Hospitalisierung und Blut flatterte, was problematisch sein kann, und sehr teuer.

Der Zustand ist chronisch und kann nicht behandelt werden.

5. Leber-Krebs

Die Leber der Katze beeinträchtigt werden kann durch Tumoren und in einigen Fällen die Tumore bösartig sein können. Jedoch, Tumoren, beginnen in der Leber sind nicht Häufig bei Katzen.

In der Regel, der Krebs wird sich von einem anderen Bereich des Körpers.

Krebs kann behandelt werden, wenn der tumor ist operabel. Chemo-und Strahlentherapie kann erforderlich sein.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: