Die 4 Häufigsten Arten von Allergien bei Katzen

Die 4 Häufigsten Arten von Allergien bei Katzen gibt Es verschiedene Typen von Allergien, die die Ursache Ihrer Katze eine Menge Beschwerden. Diese allergischen Reaktionen treten ein, wenn die Katze in Kontakt kommt

Es gibt verschiedene Arten von Allergien, die verursachen, dass Ihre Katze eine Menge von Beschwerden. Diese allergischen Reaktionen treten ein, wenn die Katze kommt in Kontakt mit irgendeiner Art von allergen. Das Haustier, das Immunsystem wahrnimmt, bestimmte Allergene wie Fremdkörper. Histamine sind dann durch den Körper produziert und dies führt zu den Symptomen der allergischen Reaktionen. Wenn Sie Ihr Haustier Exponate die Symptome, die unten gegeben werden, er kann leiden eine allergische Reaktion.

Häufiges Symptom von Allergien

Die häufigsten Symptome von Allergien sind:

  • Juckende Haut
  • Nesselsucht
  • Gerötete Haut
  • Sekundäre Hautläsionen
  • Haarausfall
  • Durchfall
  • Erbrechen

1. Kontakt-Allergien

Diese Allergien entwickeln, wenn die Katze die Haut kommt in Kontakt mit bestimmten Allergenen. Diese Allergene in die Haut eindringen und verursachen Haut-Reaktionen. Es gibt mehrere Substanzen, die in Ihrem Hause vorhanden, kann es zu Kontakt Allergien. Dazu gehören bestimmte Chemikalien und Desinfektionsmittel, die im Haushalt verwendet.

Daher müssen Sie ausüben, Vorsicht, wenn Sie Kauf Desinfektionsmittel für zu Hause und stellen Sie sicher, dass Sie die lüften das Haus gut, so dass die Katze nicht ausgesetzt, giftige Dämpfe, die freigesetzt werden, durch Chemikalien.

2. Floh-Allergie-Dermatitis

Floh-Speichel enthält eine Substanz, die wirkt wie ein allergen, wenn Sie berührt Ihrem Haustier die Haut. Wenn Ihre Katze leidet unter floh-Infektion kann er sich wiederholt Flöhen. Dies kann Ihr Haustier die Haut juckt. Die Katze wird am Ende beißen und kauen die betroffenen Gebiete und kann dies führen zu Hautveränderungen, Entzündungen und Haarausfall in patches.

3. Inhalant Allergy

Inhalant Allergie entsteht, wenn das Tier atmet, bestimmte Allergene, die in der Luft vorhanden ist. Schimmel, Hautschuppen, Sporen und Zigarettenrauch sind die häufigsten Allergene, die Ursache inhalant Allergien. Wenn Sie selbst eine Katze und Rauchen möchten, sollten Sie sicherstellen, dass Sie Rauchen Sie nicht in Anwesenheit Ihres Haustieres. Vermeiden Sie auch die Einnahme von Ihrem Haustier auf Spaziergänge, wenn die Allergie-Prognose für Ihre Region ist hoch. Haustiere leiden unter dieser Art von Allergie kann zeigen Anzeichen von tränenden Augen, Nasenausfluss, Atembeschwerden und Husten.

4. Lebensmittel-Allergie

Katzen in der Regel entwickeln Allergien gegen Lebensmittel, die gefüttert wurden, um Sie für eine lange Zeit. Lebensmittel wie Huhn und Milchprodukte sind die häufigsten Allergene. Finden Sie heraus, welche Nahrung ein allergen ist, um Ihr Haustier müssen Sie füttern Sie Ihre Katze eine hypoallergene Ernährung für mehrere Wochen. Sobald Sie herausfinden, der Hauptschuldige, was die allergische Reaktionen haben Sie zu stoppen, ihn zu füttern, um Ihr Haustier.

Es gibt mehrere kommerziell erhältliche Antihistaminika Medikamente, die die Symptome der allergischen Reaktionen. Diese Medikamente sollen verabreicht werden, die unter der Aufsicht des vet. Wenn Sie nicht herausfinden, die Ursache der allergischen Reaktion, die Allergie wird wiederkehren. Sie sollten auch geben Sie Ihrem Haustier Nährstoff-Ergänzungen, um das Immunsystem zu stärken und das pet Allgemeine Gesundheit.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: