Die 4 Gängigsten Cat-Verhalten Probleme

Die 4 gängigsten Cat-Verhalten Probleme gibt Es 4 gängigsten cat-Verhalten Probleme, die eine Katze-Eigentümer, die auftreten können, während das Leben der Katze. Diese Probleme können am besten gelöst werden, wenn Sie

Es gibt 4 häufigsten Katze Verhalten Probleme , dass eine Katze-Eigentümer, die auftreten können, während das Leben der Katze. Diese Probleme können am besten gelöst werden, wenn Sie die ersten sind, verstanden. Dieser Artikel wird untersuchen, Probleme wie Spritzen, Urin-Kennzeichnung, masturbation und Beseitigung außerhalb der Katzentoilette.

1. Sprühen

Sprühen ist ein häufiges problem, vor allem in Haushalten mit mehreren Katzen. Katze-spray unterscheidet sich von Urin. Es ist eine übel riechende, klare oder leicht weiße Flüssigkeit, die der Katze-spray für mehrere mögliche Gründe. Sprühen ist ein problem mit männlichen Katzen. Weibliche Katzen markieren mit Urin, die weiter unten diskutiert wird.

Kastration einer männlichen Katze kann verringern die Wahrscheinlichkeit von spray-Kennzeichnung. Einige Katzen noch spray für die erste Zeit, aber, nachdem Sie kastriert wurden. Katzen sprühen, um Anspruch Hoheitsgebiet oder aus Angst oder Wut. Es gibt viele Möglichkeiten, um mit einem Spritzen problem, einschließlich Verhaltens-management. Adressierung eine Katze die Angst mit Akupunktur, Chiropraktik Anpassungen, oder Medizin, kann auch das problem zu lösen.

2. Urin-Kennzeichnung

Urin-Kennzeichnung ist die Art, wie eine nicht-kastrierte, weibliche Katze zieht eine mate. Es kann auch ein Verhalten, dass die Ergebnisse aus Angst oder ein Bedürfnis zu etablieren Gebiet. Wenn die Katze ist erlaubt, außerhalb, wahrscheinlich wo Sie dann mark. Aber eine Katze, die drinnen die meiste Zeit können auch lassen Sie eine kleine Menge des Urins an senkrechten Objekt.

Beide männlichen und weiblichen Katzen verlassen kann Urin Ihr Territorium markieren. In jedem Fall ist es ein Verhalten, dass gebremst werden kann mit einigen konsequenten Verhaltensänderung. Es kann auch erfordern änderungen an den Haushalt, also Kastration oder Sterilisation alle Katzen, hinzufügen von ein Katzenklo, und halten Sie die Katze Territorien abgegrenzt und sauber. Urin-Kennzeichnung sowie Spritzen erhöhen kann, in Zeiten des übergangs.

3. Masturbation

Dies ist vor allem eine männliche Katze problem mit ein zwanghaftes sexuelles Verhalten, das manifestiert sich in einer Vielzahl von Möglichkeiten. Kann die Katze nicht machen, bizarre Bewegungen mit den Hinterbeinen. Er kann reiben seiner Genitalien gegen Möbel oder eine menschliche Gliedmaße. Er kann auch lecken seinen Genitalbereich übermäßig oder sogar die Pfote auf der Fläche wiederholt. Manchmal ist der Bereich rot wird, und kann sogar sehen Verletzte mit einem Schorf. Einige dieser Verhaltensweisen sind ein Indiz für Harnwege Probleme oder andere medizinische Probleme. Sobald ein Tierarzt legt fest, ob die Ursache körperlicher oder verhaltensbedingter, können Sie arbeiten mit einem Tier, behavioristischen oder verwenden Sie konsistente Verhaltens-Techniken auf Ihre eigenen.

4. Die Beseitigung Außerhalb der Box

Es gibt mehrere Gründe, warum eine Katze kann sich weigern, verwenden Sie das Katzenklo. Katzen sind ganz besonders über das Katzenklo, so dass manchmal eine Katze zu vermeiden, wenn es nicht sauber ist, oder wenn zu viele andere Katzen es benutzt haben. Eine Katze mit einer Infektion der Harnwege associates Schmerzen mit der Katzentoilette und so können wählen, um zu urinieren anderswo. Ältere Katzen manchmal verwirrt oder nicht in der Lage die Kontrolle über Ihre Blase und Darm, die dazu führt, die Beseitigung außerhalb der Katzentoilette.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: