Die 10 Häufigsten Männlichen Katze Krankheiten

Die 10 Häufigsten Männlichen Katze Krankheiten 1. Harnwegsinfektionen Die Harnwegsinfektionen sind häufiger bei männlichen Katzen, die wurden nicht gesprüht, aber kann auftreten, in der Frauen auch. Dies ist ein

1. Harnwegsinfektionen

Die Harnwegsinfektionen sind häufiger bei männlichen Katzen, die wurden nicht gesprüht, aber kann auftreten, in der Frauen auch. Dies ist eine Blase Krankheit und stellt mehr Risiken für männliche Katzen, wie eine blockierte Harnröhre kann tödlich sein. Symptome einer Harnwegsinfektion sind Blut im Urin, häufiges Wasserlassen und die Katze meidet das Katzenklo.

2. Nierenversagen

Nierenversagen tritt bei älteren Katzen und kann zum Tod führen. Um zu vermeiden, Nierenversagen, sicherzustellen, dass Ihre Katze eine ausgewogene Ernährung, einschließlich viel von Flüssigkeiten und halb-trockenen Lebensmitteln. Eine trockene Nahrung Ernährung kann zu Nierenversagen führen.

3. Bindehautentzündung

Dies ist eine der häufigsten Katzen-Krankheiten. Symptome sind Rötung und Schwellung des Auges Membran.

4. Grippe-Infektionen

– Infektionen, verursacht durch Viren und Bakterien. Infektionen sind signalisiert durch Fieber, Lethargie, Appetitlosigkeit und sogar Erbrechen. Die standard-Heilmittel für Infektionen enthält Antibiotika und viel Flüssigkeit.

5. Enteritis

Enteritis ist auch bekannt als feline distemper und ist eine ansteckende Krankheit, die durch ein virus verursacht. Feline distemper ist eher zu beeinflussen Kätzchen und macht Sie wirklich anfällig für andere Viren. Katzenartige Staupe kann tödlich sein.

6. Worms

Würmer sind sehr Häufig bei Katzen. Es gibt mehrere Arten von Würmern einschließlich Spulwürmer, Hakenwürmer, Bandwürmer oder heartworms. Heartworms benötigen Besondere Aufmerksamkeit, denn Sie kann tödlich sein. Die anderen Arten von Würmern sind leicht behandelbar mit ein paar Pillen.

7. Ohr Milben

Ohrmilben sind Parasiten, die Leben in den Gehörgang der Katze, was ihn wirklich unangenehm. Die Katze kratzt der Gegend, und Sie werden feststellen, dass die Ohren abgeflacht. Eine ölige Insektizid kann loszuwerden, diese Parasiten. Ohrmilben sind sehr ansteckend und kann auch dazu führen, Hefe-Infektion in den Ohren.

8. Feline Infektiöse Peritonitis (FIP)

Symptome der felinen infektiösen peritonitis (FIP) gehören tränende Augen, laufende Nase, häufiges niesen, Erbrechen oder Apathie. Die Krankheit wird verursacht durch das corona-virus, die möglicherweise Leben in der Katze Darm. In einigen seltenen Fällen, FIP ist tödlich.

9. Diabetes

Feline diabetes tritt auf, wenn wenn es ein insulinmangel im Körper. Genau wie bei menschlichen diabetes, die feline diabetes unter Kontrolle gehalten werden, sondern braucht regelmäßige medizinische Betreuung.

10. Hairballs

Katzen Bräutigam Ihr Fell und schlucken die Haare. Das Haar sollte verdaut werden, aber manchmal kann es in form einer Kugel im inneren der Katze auf den Magen. Die Katze ist wahrscheinlich zu Erbrechen der Haarballen. Wenn Ihre Katze hat einen schrecklichen Husten und erbricht ohne die Beseitigung der Haarballen, die Sie besuchen sollten Ihren Tierarzt.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: