Diagnose Hund Zahnfleischerkrankungen

Diagnose Hund Zahnfleischerkrankungen, Die Zeichen von Hund Zahnfleischerkrankungen sind etwas, das Häufig übersehen, so die Diagnose der Krankheit kann schwierig sein. Sie müssen wissen, was zu suchen, was es bedeutet, und wenn

Die Zeichen von Hund Zahnfleischerkrankungen sind etwas, das Häufig übersehen, so die Diagnose der Krankheit kann schwierig sein. Sie müssen wissen, was zu suchen, was es bedeutet, und wenn Sie sollten Ihren Hund zu sehen.

Gum-Krankheit in Hunde

Zahnfleischerkrankungen, auch bekannt als Parodontitis ist das Ergebnis einer Entzündung eines oder alle von Ihrem Hund die Zähne zu stützen. Es ist eine sehr häufige Erkrankung für die Hunde zu bekommen, und kann ein ernstes problem sein, wenn nicht gefangen und behandelt früh genug.

Diagnose Hund Zahnfleischerkrankungen

Manchmal gibt es keine Anzeichen, dass es etwas falsch mit Ihrem Hund das Zahnfleisch. Es ist wichtig, dass Sie regelmäßig Bürsten Sie Ihren Hund die Zähne, und dass Sie ihn in für Reinigungen und Check-UPS. Die Diagnose von Zahnfleischerkrankungen kann leicht verpasst werden, also tests müssen ausgeführt werden, um zu fangen, diese Krankheit so bald wie möglich.

Zu beobachten für die Symptome ist der beste Weg, um home-diagnose Parodontitis. Achten Sie auf Anzeichen von übermäßiger Zerfall, zurückweichenden Zahnfleisch Linien oder sogar Zahnverlust. Hunde mit der Entwicklung von Mund Probleme beginnen scheu vor härteren Lebensmitteln, nicht mögen, Holen Ihre üblichen Spielzeug und könnte beginnen, sich zu entwickeln andere Probleme, die aufgrund von Infektionen und Bakterien in Ihrem Mund. Übermäßige zahn-Probleme verursachen können, Nieren-Probleme, da die Bakterien überlastung stellt eine Belastung für den Körper.

Symptome der Hund Zahnfleischerkrankungen

Gum-Krankheit arbeitet sich in Stufen, angefangen von 1 bis 4.

  • Stufe 1. Einen oder mehrere Zähne haben gingivitis.
  • Stufe 2. Es wird eine 25% attachmentverlust zwischen den Zähnen und dem Zahnfleisch.
  • Stufe 3 . Die Höhe der attachmentverlust wird sich bewegen, bis zu 30%.
  • Stufe 4. Im fortgeschrittenen Stadium, es ist mehr als 50% attachmentverlust zwischen das Zahnfleisch und die Zähne. Manchmal kann dies dazu führen, das Zahnfleisch zurückweichenden genug, dass die Wurzeln der Zähne sichtbar werden.

Es gibt andere Symptome, die Sie können halten Sie ein Auge für, wie:

  • Mundgeruch
  • Plaque-Aufbau
  • Zahnstein Anhaftungen
  • Änderungen in der Zahnfleisch
  • Gingivitis
  • Karies, oder Hohlräume
  • Eine Vermeidung zu schwerer Nahrung oder Spielzeug
  • Erhöhter Speichelfluss
  • Reiben oder scharren auf dem Gesicht
  • Erbrechen

Wenn Sie bemerken, eines dieser Symptome bei Ihrem Hund, ist es wichtig, dass Sie ihn sah, so bald wie möglich. Die meisten dieser Dinge, die behoben werden kann oder Umgekehrt, aber egal Zahnfleischschwund, dass Ihr Hund leidet dauerhaft sein wird.

Behandlung von Hund Zahnfleischerkrankungen

Vor allem, Ihr Hund muss seine Zähne gereinigt, um den Schaden zu beurteilen. Während dieser Prozedur, der Tierarzt kann für die weitere diagnose des Problems, wie ABSZESSE oder Toten Gewebes, und ziehen Sie alle Zähne, die verfault. ABSZESSE müssen entleert werden, während der Reinigung.

Nach der Operation, Sie Ihren Hund gegeben werden, Schmerzmittel sowie Antibiotika und oft auch anti-entzündliche Medizin. Ihr Hund muss weichen Lebensmitteln, während das Zahnfleisch zu heilen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: