Diagnose Hund Krebs

Die Diagnose von Hund Krebs ist Es sehr bedauerlich, dass Hunde können auch leiden unter einer der tödlichsten Krankheiten, Krebs. Die Diagnose von Hund Krebs ist von größter Bedeutung, um die bestmögliche

Es ist sehr bedauerlich, dass Hunde können auch leiden unter einer der tödlichsten Krankheiten, Krebs. Die Diagnose von Hund Krebs ist von größter Bedeutung, um die bestmögliche medizinische Behandlung.

Symptome, die Helfen Können, die Diagnose von Hund Krebs

Grob unterteilt gibt es etwa zehn Symptome, die Sie warnen kann, der Krebs in Ihr Haustier. Diese sind

  • Nicht heilende Wunden
  • Abnormale Schwellung, die entweder wachsen oder verharren in der gleichen Größe, für eine lange Zeit
  • Plötzlicher Gewichtsverlust trotz normalen Ernährung
  • Appetitlosigkeit
  • Übermäßige Blutungen oder farbigen Ausfluss aus öffnungen in den Körper
  • Eine offensive Geruch, der zuvor nicht existiert hat
  • Ihr Haustier findet es schwierig zu Essen oder zu schlucken ist normal
  • Allgemeine Schwäche, Verlust der Ausdauer und zögern Bewegungen
  • Steifigkeit oder Lahmheit, die ist hartnäckig
  • Schwierigkeiten normalen Aufgaben wie atmen, Stuhlgang oder beim Wasserlassen

Wenn Sie finden, Ihr Hund hat eines oder mehrere dieser Symptome, kann er zu Unterziehen tests, um zu erkennen und zu identifizieren, ob es Krebs ist. Spezifische tests durchgeführt werden, je nachdem, welche form von Krebs, kann er haben. Dieses Verfahren kann zeitaufwändig sein, wie Sie Ihren Hund gehen durch eine Reihe von tests.

Nachweis und Bestätigung über die Diagnose von Hund Krebs

1. Erste Untersuchung – Wenn der tumor oder Wachstum oder Blutungen und Ausfluss ist physisch sichtbar, Ihr Tierarzt wird Sie untersucht und getestet, um zu bestätigen, die Anwesenheit von Krebs. Aber die meisten anderen Symptome sind nur allgemeiner Natur und nicht schlüssig, und Sie müssen, um zu erklären, bis der Tierarzt die Dauer dieser Krankheit. Wenn Ihr Tierarzt hat jeden Hauch von Krebswachstum, er wird fortgesetzt mit der nötigen tests. Wenn nicht, müssen Sie möglicherweise zu bestehen, wenn Sie unsicher sind der Krebs der Existenz.

2. Tests – in der Regel Blut und Urin-test durchgeführt werden, Krebszellen, falls vorhanden, in Ihrem Hund, zeigen sich in Blut-und Urin-und auch die Art von Krebs erkannt werden können durch diese tests.

3. X-Strahlen – wird helfen, zeigen die Lage und Ausdehnung des Tumors in Ihrem Hund.

4. Ultraschall-Untersuchung – helfen Ihrem Tierarzt bei der Diagnose Hund Krebs in Ihr Haustier durch das Studium durch seine inneren Organe.

5. Erweiterte tests, ob und, wenn erforderlich, kann auch ein CT, CAT-oder MRT-Untersuchung. Diese liefern detaillierte Ergebnisse, die zeigen mehr Informationen, die möglicherweise nicht verfügbar durch einfache Bluttests oder X-Strahlen. Diagnose Hund Krebs durch diese scans korrekt sind. Allerdings sind diese Verfahren teuer, wird nur empfohlen, wenn nötig. Diese sind in der Regel nur in Spezial-Tierkliniken und referral-Center und Ihr Haustier benötigen, zu betäubt, um zu vermeiden Sie Bewegungen während des Scanvorgangs wird.

6. Eine fast exakte Diagnose von Krebs kann erreicht werden durch Zytologie und es wird das Letzte Mittel in der Diagnose von Hund Krebs. Die Zytologie ist im Grunde die Untersuchung der Zellen abgesaugt. Allerdings hat es seine eigenen Grenzen. Erstens nicht alle Tumore geben Zellen in der Probe und wenn die Zytologie durchgeführt, nur auf die Blut-Zellen, die nicht enthalten die die Krebszellen der test wird nicht wirksam sein.

7. Die einzige sure shot Weg, die Diagnose von Hund Krebs ist die chirurgische Biopsie, die möglicherweise sehr schmerzhaft für Ihren Hund.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: