Diagnose Hund Herzerkrankungen

Diagnose Hund, Herzkrankheit Hund, Herzkrankheit ist weit verbreitet, aber es ist auch ein stiller killer für Hunde. Herz-Krankheit unbehandelt, kann tödlich sein. Wie bei vielen Entwicklungs-Erkrankungen, es ist möglich

Hund Herz-Krankheit ist weit verbreitet, aber es ist auch ein stiller killer für Hunde. Herz-Krankheit unbehandelt, kann tödlich sein. Wie bei vielen Entwicklungs-Erkrankungen, es ist möglich, für Ihren Hund zu Leben mit Herzkrankheit für viele Jahre. Es kann im Laufe der Zeit verschlechtern, und die Symptome langsam erscheinen, oder es zeigen sich abrupt. Herz-Krankheit bedeutet, dass der Hund hat ein geschwächtes Herz, und es kann zu Herzversagen führen.

Was Ist Hunde-Herzerkrankungen?

Herz-Krankheit ist ein Begriff verwendet, um zu beschreiben mehrere unterschiedliche Bedingungen. Das Herz und Blutgefäße sind in der Tat ein bewegliches system, das versorgt notwendigen Dinge, die auf alle Zellen im Körper, für die Bereitstellung wichtiger Materialien. Verwendung von Blut als das Mittel, das system transportiert Nährstoffe, Sauerstoff, Kohlendioxid, Fette und viele andere Substanzen, die notwendig für den Körper, um zu funktionieren. Sauerstoff-Armen Blut bewegt sich durch die Venen dem rechten Herzen. Die Rechte Seite pumpt Blut in die Lunge, wo das Blut nimmt Sauerstoff und fällt aus Kohlendioxid. Die neue sauerstoffreichem Blut bewegt sich dann wieder auf die linke Seite des Herzens, die Pumpen Blut aus dem Körper die größte Blutgefäß, um den rest des Körpers. Das Herz-Kreislauf-system ist sehr Komplex. Es muss sich nach Milliarden von einzelnen Zellen im ganzen Körper.

Es gibt zwei verschiedene Arten von Herzerkrankungen:

  • Angeborene, die bei der Geburt vorhanden. In den meisten dieser Fälle liegt die Ursache in der Genetik.
  • Erworbene Herzerkrankungen im Laufe der Zeit entwickelt. Es ist Häufig bei älteren Hunden auf, aber es wirkt sich auch im mittleren Alter Hunde.

Große Rassen wie Doggen, Boxer, Deutsche Schäferhunde und Dobermänner sind anfälliger für Herzkrankheiten als kleinere Hunde.

Häufigsten Arten von Herzerkrankungen

  • Chronische Herzklappenerkrankungen – Dies tritt auf, wenn die Herzklappen sind verdickt und beeinträchtigt werden.
  • Mitralklappe Krankheit – Es tritt auf, wenn die Herzklappen undicht, und da dieses den Blutdruck und die Durchblutung wird schlechter.
  • Dilatative Kardiomyopathie – Dies ist, wenn das Herz pumpt extrem schwach, was bewirkt, dass das Herz zu vergrößern, Strecken und härter arbeiten.
  • Perikard-Krankheit – Dies ist, wenn die sac, die Sie umgibt, das Herz füllt sich mit Flüssigkeit, verhindern, dass normale schlagen des Herzens.
  • Herzrhythmusstörungen – Das ist ein problem mit der körpereigenen elektrischen system, das informiert, das Herz, wie zu schlagen.

Anzeichen einer leichten Herzinsuffizienz

  • Husten
  • Schwäche
  • Lethargie
  • Atemnot
  • Erbrechen
  • Appetitlosigkeit
  • Gewicht-Verlust

Zeichen der Schweren Herzinsuffizienz

  • Ohnmacht
  • Durchfall
  • Geschwollenen Bauch
  • Depression
  • Mangel an Energie
  • Atemnot, auch in Ruhe
  • Verfärbtes Zahnfleisch

Viele Male diese Symptome verwechselt werden, die für andere Krankheiten. Um Hilfe bei der Bestimmung der Diagnose, versuchen aufzuschreiben, was Sie erlebt haben und geben Sie diese Hinweise zu Ihrem Tierarzt. Um festzustellen, Herzerkrankungen, Ihr Tierarzt wird eine Reihe von tests:

  • X-ray-Prüfung
  • Doppler-Echokardiogramm
  • Ultraschall
  • Urin-tests
  • Blut-tests
  • Echokardiogramm

Sie fördern ein gesundes Herz, indem sichergestellt wird Ihr Hund bekommt täglich Sport und ernährt sich hochwertige Speisen. Übergewichtige Hunde haben eine viel größere chance auf Herzerkrankungen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: