Diabetiker-Katzenfutter

Diabetiker-Katzenfutter Feline diabetes ist eine Blutkrankheit, die oft erfordert, die Besitzer füttern Ihre Katzen spezielle Arten der diabetischen Katzenfutter . Eine diabetische Katze hat ein Ungleichgewicht im Blutzuckerspiegel

Feline diabetes ist eine Blutkrankheit, die oft erfordert, die Besitzer füttern Ihre Katzen spezielle Arten der diabetischen Katzenfutter. Eine diabetische Katze hat ein Ungleichgewicht im Blutzuckerspiegel im Blut. Eine diätetische Einstellung zu Lebensmitteln mit unterschiedlichen Mengen an Nährstoffen, wie Glukose, kann helfen, zum Ausgleich die Katze Blutzuckerspiegel, und hilft somit zur Linderung der Symptome von feline diabetes.

Was Ist Diabetes?

Eine gesunde Katze Verdauungssystem produziert insulin, wenn die kaputte Komponenten der Katze die Nahrung in den Blutkreislauf aus dem Dünndarm. Insulin ist ein Hormon, dass die Signale der Katze die Zellen absorbieren Glukose aus dem Blut. Der Körper einer Katze, die an diabetes leidet, entweder der hat ein problem mit der Produktion von insulin oder die Reaktion des Körpers auf das Hormon. Diese Probleme mit der insulin einem Diabetiker Katze führen zu einem Ausfall der Zellen glucose aufnehmen. Dies ermöglicht es der glucose zu sammeln, die in den Blutstrom. Die erhebliche negative Auswirkungen auf die Gesundheit des felinen diabetes-Ergebnis aus den Zellen im Körper der Katze sein hungrig nach Glukose, die verhindern, dass die Verarbeitung der chemischen Energie, die Sie brauchen, um zu funktionieren.

Symptome und Diagnose von Feline Diabetes

Die Unfähigkeit, eine diabetische Katze in den Zellen zu verarbeiten, die Chemische Energie, macht Sie lethargisch und sehr inaktiv. Zuckerkranke Katzen sind immer hungrig, aber egal, wie viel Sie Essen, Sie weiterhin Gewicht zu verlieren. Die Nieren reagieren auf die übermäßige Menge an Glukose in die Blutbahn, indem Sie versuchen, um es zu filtern. Der Prozess der Filterung Glukose setzt unnatürliche Belastung auf die Nieren, was Häufig zu Nierenschäden führen in fortgeschrittenen Fällen. Die Nieren’ Reaktion gibt Anlass zu mehr Symptomen von diabetes, einschließlich übermäßiger Alkoholkonsum und häufiges Wasserlassen. Weil so viel Glukose wird herausgefiltert und in den Urin, der Zuckergehalt der diabetischen Katze-Urin ist in der Regel sehr hoch, so dass Tierärzte zu testen, den Zuckergehalt als eine ziemlich schlüssige Methode für die Diagnose.

Lebensmittel für Diabetiker-Katzen

In den besten Fällen, eine diabetische Katze kann dauerhaft geheilt von seiner Krankheit, solange es ernährt sich entsprechend jeden Tag. Es ist öfter der Fall, dass die Ernährung wird nur reduziert die schwere der Symptome. Um zu verhindern, eine Anhäufung von Glukose in der Katze Blut, der Zuckergehalt einer diabetischen Katze die Nahrung muss sorgfältig reguliert werden. Die neuere Forschung hat auch gezeigt, dass eine Diät hoch in protein und niedrig in Kohlenhydraten ist sehr gut für diabetische Katzen. Wenn Sie ein high-protein-Diät ist nicht eine option für Ihre diabetischen Katze, Sie können versuchen, eine Diät hoch in Faser, obwohl hoch-Faser-Diäten verursachen oft Katzen Stuhlgang mehr und habe schlechte gas.

Einige Spezielle Lebensmittel für Zuckerkranke Katzen

Nassfutter ist besser für diabetische Katzen als Trockenfutter, denn es ist 100% Fleisch. Trockenfutter für Katzen enthält Getreide Inhaltsstoffe, die nicht geeignet sind für den Fleischfresser Katze Verdauungssystem. Diabetiker-Katzenfutter sollte auch weniger als zehn Prozent der Kalorien, gewonnen aus Kohlenhydraten. Cat-food-Unternehmen, die diese Anforderung erfüllen, gehören:

Einige Unternehmen, die nicht die Anforderung erfüllen, gehören:

  • Blue Buffalo
  • Friskies
  • 9-wohnt
  • Innova
  • Besondere Kätzchen
  • Fancy Feast

Wie Füttern Sie Ihre Diabetischen Katze

Die Menge der Nahrung, die Sie geben Ihre diabetischen Katze hängt davon ab, wie viel insulin Sie sich verabreichen, so dass Sie haben zu Folgen Sie den Anweisungen von Ihrem Tierarzt. Geben Sie der Katze die Hälfte der Lebensmittel zum Zeitpunkt der insulin-Injektion, und die andere Hälfte, wenn er am meisten während des Tages aktiv. Füttern nicht eine diabetische Katze, Fetzen aus der Tabelle.

Diabetes bei Katzen ist schwierig, dauerhaft zu heilen, aber es gibt Möglichkeiten, wie ein Eigentümer zu mildern, einige der schlimmsten Symptome der Krankheit. Der beste Weg, um zu helfen, Ihre diabetische Katze zu regulieren Ihre Ernährung gezielt.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: