Der Umgang Mit Katzen Und Vergießen

Katzen Schuppen für eine Vielzahl von Gründen, einschließlich stress, Krankheit und Schwangerschaft; hier sind die Schritte, die Sie ergreifen können, um halten Sie Ihre Katze aus zu vergießen.

(Bild Credit: Getty Images)

Vergießen Saison ist hier!

Katzen neigen zu Schuppen natürlich, und obwohl es normal ist für Katzen Schuppen, übermäßige vergießen sollte ein Grund zur Besorgnis. Ausscheidung stützt sich auf viele Faktoren, zum Beispiel die Umgebung der Katze und ob Sie verbringt mehr Zeit im freien oder drinnen. Während freilaufende Katzen Schuppen mehr in den Frühlingsmonaten, indoor-Katzen Schuppen im Laufe des Jahres.

Die Fachbildung erfolgt durch die Katzen zu entfernen die abgestorbenen Haare. Dieses tote Haar löst Hautreizungen und entfernt werden sollte. Die Toten Haare fallen hält, auch wenn Sie nicht es selbst entfernen.Dies ist ein großes problem für indoor-Katze-Besitzer.

Es kann ein ernstes problem sein, als die zugrunde liegende Ursache für den Abbau, die behandelt werden muss von Ihrem Tierarzt sofort.

Katze Haarausfall kann durch die Ernährung der Katze. Eine Diät fehlt in essentiellen Nährstoffe spiegeln sich in der Haut und Haar auch.

Gestresste Katzen neigen zu Schuppen mehr. Stress kann hervorgerufen durch Krankheit, Veränderungen in der Umwelt der Katze, Verlust oder sogar Eifersucht. Diese Katzen sind sehr reizbar und weniger Essen.

Allergien können auch produzieren übermäßige Katze zu vergießen. Allergien von vielen Arten, einschließlich inhalant allergy, Allergie auf die Sonne, bestimmte Nahrungsmittel, Medikamente wie penicillin und sulfonamide und sogar Insektenstiche oder Parasiten können auch dazu führen, die Katze zu vergießen übermäßig.

Bestimmte Krankheiten auch dazu führen, übermäßige Ausscheidung. Hyperthyreose bei Katzen können auch Auslöser der Ausscheidung. Dies ist ein Zustand, wo es ist eine Fehlfunktion der Schilddrüse.

(Bild Credit: Getty Images)

Eine andere Krankheit, wo das shedding Auftritt, ist die feline Cushing-Syndrom. Diese ist gekennzeichnet durch das Vorhandensein von Akne, Seborrhoe, übermäßiger Durst und häufiges Wasserlassen zusätzlich zu übermäßigen zu vergießen.

Vorhandensein von granulomen kann auch dazu führen, übermäßige Ausscheidung. Sie brauchen, um herauszufinden, ob das Granulom ist eine gutartige oder eine bösartige ein-und für das, was Sie zu tun haben, eine Biopsie. Granulome sind Knötchen gebildet, die als Folge der Infektion.

Manchmal, das vergießen kann aufgrund der Schwangerschaft und der Stillzeit, wenn eine Menge von hormonellen Veränderungen. Sobald die stillende Dauer ist über die Ausscheidung zurück zu seiner normalen Höhe.

Infektionen durch Bakterien, Pilze und Hefen auch zu übermäßigem Haarausfall bei Katzen.

Alopezie ist eine Bedingung, wo finden Sie häufige Episoden von Katze Haarausfall. Es gibt keine Hautreizungen oder Juckreiz, aber kahle stellen erscheinen auf der Katze.

Katzen, die unter einer Chemotherapie kann auch die Erfahrung übermäßigen Haarausfall. Dieser Zustand wird behoben, sobald die Chemotherapie vorbei ist.

Die Behandlung für die Katze Haarausfall hängt von der Ursache. Antibiotika können gegeben werden für Infektionen, Allergie können mit Antihistaminika behandelt werden und eine Veränderung in der Ernährung hilft auch. Sie haben zu Pinsel, die Katze Haare mindestens 2-3 mal die Woche. Dies entfernt die Toten Haare und die Pflege kümmert sich um den Schmutz oder Kot kleben, um das Fell der Katze. Sobald das Fell wird sauber gehalten, die vergossen werden, reduzieren sich allmählich.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: