Der Ausfluss bei Schwangeren Katzen

Der Ausfluss bei Schwangeren Katzen Trächtige Katzen haben ein anderes Verhalten und erleben einige Symptome der Schwangerschaft. Ein Ausfluss vorhanden bei trächtigen Katzen ist nicht normal, es sei denn,

Schwangere Katzen haben ein anderes Verhalten und erleben einige Symptome der Schwangerschaft. Ein Ausfluss vorhanden bei trächtigen Katzen ist nicht normal, es sei denn, der Ausfluss ist durchsichtig. Wenn Sie bemerken, eine vaginale Entladung, die Sie brauchen, um besuchen Sie den Tierarzt, da dies kann darauf hindeuten, dass die Katze ein problem hat, was dazu führen kann, die Abtreibung. Eine vaginale Entladung, die Blut enthält, kann auch eine signal-Abtreibung oder Frühgeburt.

Der Ausfluss bei Schwangeren Katzen

Wenn Ihr Hund ist Schwanger und hat einen vaginalen Ausfluss haben, sollten Sie analysieren die Art von Ausfluss aus der Scheide. Wenn die Entladung ist eine transparente, dies ist nicht ein alarmierendes Zeichen.

Allerdings, wenn die Entladung ist farbig (z.B. gelb oder grün) oder ist gleichmäßiger und weiß oder enthält Blut, diese sind alle Symptome, die Sie auffordern sollte zum Tierarzt gehen.

Die Entladung kann von Bedeutung sein, aber auch wenn Sie nur ein bisschen von getrockneten Entlastung, die in den vaginalen Bereich, Sie benötigen, um zu suchen tierärztliche Hilfe.

Ursachen von Ausfluss

Der Ausfluss bei schwangeren Katzen geben:

  • Eine vaginale oder uterine Infektion (z.B. pyometra)
  • Chlamydien, die Auswirkungen auf die Jungtiere (d.h. Augen-Infektionen, Infektionen der Atemwege)
  • Abtreibung Kätzchen, 1 oder mehrere Föten können abgebrochen werden

All dies sind ernste Bedingungen, die eine Gefahr für die Gesundheit der Katze und dem ungeborenen Kätzchen. Eine vaginale Infektion kann zu verbreiten, um die lebenswichtigen Organe der Katze, und kann auch Auswirkungen auf die Föten. Pyometra, eine schwere Gebärmutter-Infektion bewirkt die Bildung von Eiter, die beseitigt werden in der vaginalen Entladung. Diese Art der Infektion wird Auswirkungen auf die Jungtiere, die tödlich in den meisten Fällen und kann auch tödlich für die Mutter, als die Gebärmutter platzen kann wegen der Infektion.

Diagnose Vaginale Entladung in eine Schwangere Katze

Die Diagnose der Ausfluss in eine schwangere Katze wird durch die Entnahme einer Probe der Entladung und der Analyse unter dem Mikroskop. Die Farbe der Entladung kann auch angeben, die Art des Problems. Zum Beispiel, eine rosa Ausfluss kann auf eine Pilzinfektion. Grünlicher Ausfluss kann ein Hinweis auf eine bakterielle Infektion.

Eine cremig weiße Ausfluss ein Anzeichen für das Vorhandensein von Eiter und der Katze beeinträchtigt werden kann durch die pyometra.

Zusätzliche tests können durchgeführt werden, die für mehr eindeutige Ergebnisse. Der Tierarzt wird auch noch ein Ultraschall-test, um zu sehen, ob die KITTEN gesund sind.

Behandlungsmöglichkeiten

Ein Ausfluss, der angibt, eine Infektion kann behandelt werden mit einer Kur von Antibiotika.

In extremen Fällen kann der Tierarzt empfehlen Entfernung der Eierstöcke der Katze und den Abbruch der Kätzchen, wenn diese gefährden die Gesundheit der Katze.

Ausfluss nach der Geburt

Ausfluss während der Schwangerschaft zeigt ein problem, aber Sie sollten wissen, dass die Katze haben einen Ausfluss aus der Scheide für bis zu 10 Tage, das ist vollkommen normal. Die Entladung kann Blut enthalten (so kann es sein, rosa oder Braun) und wird dicker.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: