Darm-Parasiten bei Katzen

Darm-Parasiten bei Katzen, Parasiten bei Katzen kann entweder intern oder extern. Innere Parasiten bei Katzen in der Regel lodge in der großen oder kleinen Darm, aber es gibt auch einige Parasiten

Parasiten bei Katzen kann entweder intern oder extern. Innere Parasiten bei Katzen in der Regel lodge in der großen oder kleinen Darm, aber es gibt auch einige Parasiten, die sich befinden in die Atemwege oder das Herz. Die Darmparasiten sind leicht zu erkennen, wie eine infizierte Katze zeigt einige deutliche Symptome. Die häufigste feline Darm-Parasiten gehören Bandwürmer, Spulwürmer, Hakenwürmer, Magen-Würmer und mehrere mikroskopische Parasiten wie Kokzidien, Giardia oder Strongyloides.

Darm-Parasiten-Übertragung

Die intestinale Parasiten erkranken können durch die Einnahme der Eier oder Larven vorhanden sein können in verseuchten Wasser oder Kot. Diese Eier und Larven können sich auch in yards oder gras und überleben können in nassen Umgebungen wie Boden für ein paar Wochen bis zu einigen Monaten.

Darm-Parasiten kann auch übertragen werden von einer infizierten Mutter auf die KITTEN; deshalb ist eine Entwurmung Heilung notwendig ist, wenn die Katze Schwanger ist.

Parasiten können auch erworben werden, wenn die Katze frisst ein nagetier oder ein Kaninchen, dass ein Träger von bestimmten Parasiten. Das Verschlucken von Flöhen führen können Bandwurm-Befall.

Spulwürmer, Hakenwürmer und giardia, können auf den Menschen übertragen werden, auch.

Symptome von Darm-Parasiten

Darm-Parasiten sind in der Regel leicht zu erkennen, da viele Symptome vorhanden:

  • Erbrechen
  • Durchfall
  • Schwarz, Verweilen Hocker
  • Dehydration
  • Mangel an Appetit; jedoch, einige Parasiten, wie der Bandwurm wird Ursache ein erhöhter Appetit
  • Anämie
  • Hautausschläge
  • Würmer oder Wurm-Segmente vorhanden im Kot

Darm-Parasiten kann nicht im ernst die meisten Katzen; jedoch, in Kätzchen Sie kann tödlich sein, wenn schwere Dehydratation und Anämie auftreten.

Diagnose von Parasiten bei Katzen

Darm-Parasiten bei Katzen nachgewiesen werden können, durch eine Untersuchung der Kot-Probe, die in der Regel enthält Eier oder Larven. In einigen Fällen, wenn der Tierarzt vermutet, Anämie, Blut-tests werden auch durchgeführt werden.

Behandlungsmöglichkeiten

Die Behandlung für Darm-Parasiten bei Katzen wird eine Entwurmung heilen. Eine routinemäßige Entwurmung wird empfohlen, alle Katzen-selbst wenn Sie keine Parasiten haben. Je nach Parasit und sein Lebenszyklus, wird die Katze brauchen einen dewormer Pille oder mehrere.

In einer multi-Katze-Haushalt, wenn eine Katze infiziert ist, alle Katzen sollten behandelt werden. Wenn die Katze stark dehydriert, fluid-Therapie wird auch verabreicht werden. In Fällen von Anämie, die Katze erhält Bluttransfusionen.

Vorbeugende Maßnahmen

Darm-Parasiten können übertragen werden durch die Einnahme der Eier oder Larven; diese kann in verseuchten Wasser und Boden. Wenn Ihre Katze infiziert mit Würmern, sollten Sie gründlich reinigen das Haus und den Hof mit Bleichmittel, um zu töten alle Eier und Larven. Sollten Sie wiederholen auch die Entwurmung Kur nach 2 Wochen, um zu verhindern erneuten Befall.

Kätzchen sollten erhalten entwurmen regelmäßig.

Wenn Ihr Hund betroffen-Darm-Parasiten ist, sollten Sie sich getestet zu werden. Kinder können leicht die Würmer, wie Sie nicht waschen Sie Ihre Hände und aufnehmen können die Eier und Larven.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: