Coole Tricks, um Ihrem Hund Beibringen, VetBabble

Ausbildung Ihres Hundes zu tun fortgeschrittene tricks wie die Suche nach etwas oder bringen Ihren Futternapf getan werden kann, mit nur 10 Minuten pro Tag, und einige clicker-training.

Alle natürlichen Hund Lebensmittel, die kommerziell verfügbar oder können zu Hause gemacht werden. Einige Hundefutter sind die Hersteller inzwischen bewusst, dass die Hundebesitzer beobachten genau das, was Sie füttern Ihre Tiere. Seit einigen hergestellten Hundefutter war nicht ganz nahrhaft, Hundebesitzer begann die „Herstellung“ der Hund Essen zu Hause selbst. In Antwort, einige Hersteller produziert einige high-Qualität dog food enthält Antioxidantien, Vitamine und Mineralien, die sind sehr bekömmlich und gesund mit keine zusätzlichen Füller von Getreide, mais oder Fleisch Nebenprodukte.

Fleisch Nebenprodukte sind Teile der Tiere, dass die meisten Menschen nicht Essen, wie Füße und Schnäbel. Nahrhafte Hundefutter enthält echtes Fleisch, wie zum Beispiel:

Del Monte ist dem Rezept der Natur und Purina One sind zwei Beispiele für solche nahrhafte kommerzielle Hundefutter.

Einige Hundefutter Besitzer möchte noch füttern Ihre Hunde nur mit Lebensmitteln, die Sie selbst gemacht haben. Hier sind einige Rezepte, die verfügen über einige schnelle und einfache „Befestigungen“.

Rezept 1 – Speck-Bit-Cookies

  • 7 Scheiben gekochter Speck zerbröckelt
  • Verwenden Sie 2 Esslöffel der Speck in der Küche verwendet werden die oben genannten Speck
  • 1 Tasse Wasser
  • 4 gut geschlagene Eier
  • ½ Tasse fettfreie Milch
  • ½ Tasse Maismehl
  • 2 Tassen graham Mehl

Nach dem mischen der Zutaten oben aufgeführt sind, fallen gehäufte Esslöffel auf ein gefettetes (Pam verwenden) Backblech. Backen Sie für 15 Minuten bei 350 Grad. Erlauben es die cookies, um Sie kühl, trocken und abgebunden. Dieses Rezept wird produziert etwa 4 Dutzend cookies.

Rezept 2 – Chicken-Soße

  • 1 ohne Haut und ohne Knochen Hähnchenbrust
  • 2 Eier
  • 1 Tasse Mehl
  • 4 Tassen Wasser
  • Prise Knoblauch (für floh-Prävention)

Nach dem Kochen das Hähnchenbrustfilet für 30 Minuten, entfernen Sie die Hähnchenbrust aus dem Huhn Wasser. Schlagen in das Mehl, bis es keine Klumpen gibt. Mischung in die Eier und Knoblauch. Simmer die Mischung, bis es dick wird. Optional: schneiden Sie das Huhn in feine Stücke oder verwenden Sie ein Lebensmittel-Prozessor zu pulverisieren Sie das Huhn. Fügen Sie das Huhn mit der Mischung und servieren über Hundekuchen.

Rezept 3 – Doggie-Auflauf

  • 1 Pfund Fleisch (Rind, Huhn, Pute, Lamm oder Schwein) in kleine Stücke gehackt
  • 1 kleine, fein gehackte Kartoffel
  • 1 Karotte, in Scheiben geschnitten
  • 1 Sellerie-stick, in Scheiben geschnitten
  • Prise Knoblauch (für floh-Steuerelement)

Kochen Sie das Fleisch in etwa ein Zentimeter Wasser in einer Kasserolle Herd, bis Braun. Hinzufügen oben genannten Zutaten gründlich mischen und abdecken. Kochen bis Sie weich sind (etwa ½ Stunde). Lassen Sie Sie abkühlen vor dem servieren.

Rezept 4 – Hunde-Frikadellen

  • 1 Pfund mageres Fleisch
  • Prise Knoblauch (für floh-Steuerelement)
  • 1 ei leicht geschlagen
  • 2/3 Tassen Brühe (Huhn oder Rind)

Mix oben genannten Zutaten gründlich und dann Rollen Sie die Mischung in kleine Frikadellen. Kochen, bis Sie fest, aber feucht. Lassen Sie Sie abkühlen vor dem servieren.

Erstellen Sie Rezepte

Es gibt eine Reihe von websites, die eine Funktion der natürlichen Hund Lebensmittel Rezepte, einige kostenlos und einige mit Mitgliedsbeiträgen. Mit ein wenig Einfallsreichtum, ein Hund, der Besitzer kann seine eigenen Rezepte. Das Hauptziel ist es, eine gesunde und ausgewogene Ernährung für Ihren Hund. Daher ist die wichtigste Zutat ist Fleisch-da Hunde in wilder profitieren am meisten von Ihr protein. Die Qualität des Fleisches sollte hoch sein, da Sie niedrige Qualität Fleisch enthalten zu viel Fett und sind zäh und faserig.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: