Colitis bei Katzen

Colitis bei Katzen Colitis bei Katzen ist eine Bedingung, die manifestiert sich durch die Entzündung der Auskleidung des Dickdarms, verursacht eine Menge von Beschwerden. Colitis kann akut oder chronisch und verursachen

Colitis bei Katzen ist eine Bedingung, die manifestiert sich durch die Entzündung der Auskleidung des Dickdarms, verursacht eine Menge von Beschwerden. Colitis kann akut oder chronisch und verursachen Symptome wie Durchfall und Bauchschmerzen.

Die Feline Doppelpunkt

Der Doppelpunkt ist ein segment der Darm und spielt eine wichtige Rolle bei der Defäkation Prozess. Der Doppelpunkt oder Dickdarm kann infiziert werden, wodurch ulcerosa.

Es kann auch vorkommen, dass der Dünndarm beteiligt ist, so dass die Katze die Diagnose Enterokolitis.

Colitis Verursacht

Ulcerosa kann verursacht werden durch eine Vielzahl von Viren oder Bakterien, die im Dickdarm durch die Aufnahme von verseuchten Lebensmitteln oder non-food-Artikel. Der Dickdarm hat eine Reihe von gesunden Bakterien, die notwendig sind für die normale Verdauung, aber das Gleichgewicht der Bakterien gestört sein kann und eine Infektion auftreten kann.

Kolitis kann auftreten als eine Folge von Darm-Würmern.

Kätzchen und ältere Katzen sind mehr ausgesetzt, um contracting-Infektionen. Auch Katzen betroffen, die durch chronische Krankheiten oder stress kann mehr anfällig für Kolitis.

Chronische Kolitis kann ein Zeichen die Katze hat einen Doppelpunkt tumor oder polyp.

Anzeichen von Kolitis

Durchfall ist das häufigste Symptom, was auf eine mögliche große Darm-Infektion. Die Katze kann beseitigen in dem Haus, und kann sehr lautstark.

Wenn die Katze Durchfall hat, kann diese enthalten Blut oder Schleim, die zeigen, dass die Infektion weiter Fortgeschritten ist. Die Fäkalien enthalten können Würmer oder Wurm-Segmente, wenn die Infektion, verursacht durch Darm-Würmern.

Colitis bei Katzen kann auch manifestieren durch:

  • Häufige Episoden von Erbrechen, die zu Dehydratation führen kann
  • Bauchschmerzen
  • Die änderungen im Verhalten und plötzliche Reizbarkeit aufgrund von Schmerzen
  • Stress

Diese Symptome können ein Anzeichen von mehreren anderen Katzen Krankheiten, so eine Tierarzt-Untersuchung wird empfohlen.

Die Diagnose Colitis

Ulcerosa können leicht identifiziert werden durch eine Kot-Probe, die können zeigen das Vorhandensein einer Infektion. Zusätzliche Blut-tests kann auch getan werden, um zu überprüfen, die Allgemeine Gesundheit der Katze und um zu sehen, wenn die Bedingung beeinträchtigt die Katze in keiner anderen Weise.

Der Tierarzt kann auch wählen, um eine Biopsie der entzündlichen Zellen in den Dickdarm, wenn er vermutet Krebs.

Ulcerosa-Behandlung

Die Behandlung von Dickdarm-Infektion kann aus einer Kur von Antibiotika, die eliminiert die Viren oder Bakterien verursachen die Infektion. Wenn die Bedingung verursacht schwere Dehydratation, wird der Tierarzt empfehlen, liquid Therapie.

Wenn die Katze hat Würmer, eine zusätzliche Behandlung muss vorgeschrieben werden, in dieser Hinsicht.

Der Tierarzt wird auch empfehlen eine andere Diät, möglicherweise einige Probiotika oder Ballaststoff-Präparate, die beseitigt werden Durchfall, so dass der Doppelpunkt, um sich zu erholen. Die Katze kann sich schnell für 24 Stunden, das kann reduzieren die Menge an Kot und Unterstützung der recovery-Prozess.

Wenn die Katze ist gestresst, der Tierarzt kann empfehlen, ein paar Drogen oder andere alternative Techniken, um stress abzubauen in Ihrem Haustier.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: